Barack Obama

Barack Obama ‐ Steckbrief

Name Barack Obama
Beruf Jurist, Staatsoberhaupt
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Honolulu / Hawaii (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 187 cm
Gewicht 80 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMichelle Obama
Haarfarbe grau
Augenfarbe braun
Links www.barackobama.com

Barack Obama ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Barack Hussein Obama II ist der erste Afroamerikaner, der das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten bekleidet.

Er wurde auf Hawaii als Sohn einer weißen US-Amerikanerin und eines Kenianers geboren. Seine Eltern ließen sich jedoch früh scheiden. Barack Obama hat insgesamt sechs Halbbrüder und zwei Halbschwestern. Seine Mutter hat einen Doktortitel in Anthropologie. Nach ihrer Hochzeit mit einem Indonesier zog sie mit ihrem Sohn nach Jakarta. Nach drei Jahren in Indonesien wurde Barack Obama zu seinen Großeltern nach Hawaii zurückgeschickt, wo er die renommierte "Punahou School" mit Bestnoten abschloss. Da er im Basketballteam spielte, konnte er sich damals sogar eine Laufbahn als Profispieler vorstellen.

Doch es kam anders: Barack Obama studierte an der "Columbia University" Politikwissenschaft. Nach einem Jahr bei einem Wirtschaftsberatungsunternehmen in New York arbeitete Barack Obama in Chicago für eine gemeinnützige Organisation. Anschließend studierte er Jura an der "Harvard Law School", an der er seine spätere Ehefrau Michelle kennenlernte. Seinen Abschluss machte Obama mit der Höchstnote "magna cum laude". Da Michelle vor ihm ihr Studium beendete, arbeitete Barack Obama zeitweise als ihr Praktikant in einer Anwaltskanzlei. 1992 heirateten die beiden und bekamen in den Folgejahren zwei Töchter.

Bevor seine polititsche Laufbahn begann, arbeitete er in einer auf Bürgerrechte spezialisierte Anwaltssozietät und lehrte sogar Verfassungsrecht an der "University of Chicago". Im Jahr 1996 wurde Barack Obama erstmals als Vertreter in den Senat von Illinois gewählt. Dort setzte er viele wichtige Gesetzesänderungen wie verschärfte Waffenkontrollen durch. Der Politiker gewann 2004 als Kandidat der demokratischen Partei 52 Prozent der Wählerstimmen und wurde zum Aushängeschild seiner Partei. 2008 wurde Barack Obama zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Nur ein Jahr wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen. Der demokratische Präsident ist ebenfalls bei vielen Prominenten beliebt. Bei der Präsidentschaftswahl 2012 wurde er für weitere vier Jahre wiedergewählt.

Nach seiner Präsidentschaft schlossen Obama und seine Ehefrau 2018 einen Vertrag mit dem Streamingdienst Netflix ab und gründeten dafür die Produktionsfirma Higher Ground Productions.

Barack Obama ‐ alle News

US-Wahl

Nach Nominierung: Trump schießt sich auf Kamala Harris ein

Ex-First-Lady

Michelle Obama postet goldigen Meer-Schnappschuss zu Baracks Geburtstag

von Christian Lange
US-Wahl

Frau an Bidens Seite: 13 Kandidatinnen, die US-Vizepräsidentin werden könnten

von Petra Henning
Hacker-Attacke

Accounts von Obama, Gates, Musk: 17-Jähriger nach Twitter-Hack festgenommen

Kritik am US-Präsidenten

Abrechnung mit Trump: Neil Young textet Song um

US-Wahlen

Nach massiver Kritik an Wahl-Vorstoß: Trump relativiert seinen Vorschlag

Video Ex-Präsident

Abrechnung mit Trump: Obama hält auf Trauerfeier Rede, die es in sich hat

US-Wahl

US-Wahl 2020 im Überblick: Termine, Ablauf und Kandidaten

von Antonia Wille
The Michelle Obama Podcast

Einstige First Lady feiert Podcast-Premiere - mit besonderem Gast

Video Coronavirus

Obama und Biden kritisieren Trumps Corona-Kurs

US-Politik

"Trump ist zu fast allem fähig": So urteilt sein Ex-Berater über den Präsidenten

von Susanne Koelbl
Spotify

Podcast von Michelle Obama geht auf Spotify an den Start

Hackerangriff

Beispielloser Angriff auf Promi-Konten auf Twitter: Verdacht fällt auf Insider

Video Kennedy-Clan

John F. Kennedys letzte Schwester Jean Ann ist tot

Fall George Floyd

Ex-Präsidenten vs. Präsident: Obama, Bush, Clinton und Carter kritisieren Trump

Proteste in den USA

12-Jähriger landet mit seinem Protestlied einen viralen Hit

Analyse Proteste in den USA

USA versinken im Chaos: Trump verschärft die Krise und profitiert dennoch

von Ralf Neukirch
Eskalation in USA

Trump gießt Öl ins Feuer - und Twitter schlägt zurück

Star-Looks

Instagramer verpasst Promis einen völlig neuen Look - mal schön, mal lustig

Coronavirus

Über 50 Jahre Butler im Weißen Haus: Wilson Jerman stirbt an COVID-19

Live-Blog Coronakrise

Laut Maas könnte weltweite Reisewarnung im Juni enden

von Anke Waschneck
Coronakrise

Trump drängt trotz aller Warnungen auf Lockerungen der Corona-Auflagen

Coronakrise

"Der Sensenmann ist neidisch": Jim Carrey übt gnadenlose Kritik an Trump

von Alexander Schwarz
Analyse US-Wahlkampf

Donald Trump macht Schlagzeilen, Joe Biden sendet aus dem Keller

von Frank Heindl
Live-Ticker Coronakrise

Schlechte Nachricht vom RKI: Corona-Ansteckungsrate steigt wieder

von Patricia Kämpf