Paris Saint Germain

Der französische Fußballverein aus dem Pariser Vorort Saint-Germain-en-Laye dürfte vielen Menschen einfach als PSG bekannt sein – die Abkürzung für Paris Saint-Germain Football Club. Gegründet wurde der Verein im Jahr 1970, die Vereinsfarben sind auch die französischen Nationalfarben blau, weiß und rot. Thomas Tuchel ist aktuell Cheftrainer der PSG, gespielt wird im Parc des Princes, dem Prinzenparkstadion mit einem Fassungsvermögen von knapp 48.000 Zuschauerplätzen. Mit einer Ablösesumme von 222 Millionen Euro wurde Paris Saint Germain auch Menschen bekannt, die sich normalerweise nicht für Fußball interessieren: Diese Summe zahlte der Verein nämlich im Jahr 2017 für den Brasilianer Neymar, der vom FC Barcelona in die französische Hauptstadt wechselte. Neymar ist damit der teuerste Spieler der Fußballgeschichte. Ehemalige Starspieler sind David Beckham, Zlatan Ibrahimovic und Ronaldinho. Aktuell stehen neben Neymar Fußballgrößen wie Gianluigi Buffon, Juan Bernat, Julian Draxler und Kylian Mbappé bei Paris Saint Germain unter Vertrag.

Leipzig

RB Leipzig gegen Paris ohne Zuschauer

Paris

Tuchel hofft auf schnelle Rückkehr von Neymar

Champions League

Leipzig geht gegen ManUnited krachend unter - BVB mit mühevollem Sieg

Manchester

RB Leipzig geht im Old Trafford unter: 0:5 gegen Man United

Prag/Gent

Überall der Zweitbeste: Das Schicksal "Pfeife" Alario

Champions League

So sehen Sie Manchester United gegen RB Leipzig heute live im TV und Stream

Manchester

RB Leipzig muss bei Man United bestehen

Berlin

Bericht: Cunha vor Vertragsverlängerung bei Hertha BSC

Bundesliga

Wer vermisst Timo Werner? Angeliño ist der neue Star am RB-Himmel

von Malte Schindel
Champions League

BVB verpatzt CL-Auftakt bei Lazio Rom - RB Leipzig siegt souverän

DFB-Pokal

Amateure aus Düren halten sich wacker - Bayern trotzdem sicher weiter

Nationalmannschaft

Umfrage: Deutliche Mehrheit von Fans stimmt gegen Joachim Löw als Bundestrainer

Kritik Wer wird Millionär

Ein Joker muss bei den DFB-Profis im Fußball-Special gleich mehrmals ran

von Bodo Klarsfeld
Analyse FC Bayern München

Wechsel von Choupo-Moting zum FCB ergibt Sinn - birgt aber auch eine Gefahr

von Stefan Rommel
Kolumne Bundesliga

Im Kaufrausch: Bringen diese Transfers den FC Bayern weiter?

von Steffen Meyer
Bundesliga

Transfers am Deadline Day: Der FC Bayern langt dreimal zu

von Ludwig Horn
Analyse Champions League

Bayern, BVB, Gladbach, Leipzig: Für ein Team geht es eigentlich nur um Platz 3

von Manuel Behlert
Trainer des Jahres

Bayern-Coach Flick von der UEFA als Trainer des Jahres geehrt

Champions League

CL: Losglück für Bayern, machbare Aufgabe für BVB, Knaller für RB und Gladbach

Champions League

CL: Machbare Aufgaben für Bayern und BVB, RB und Gladbach ziehen Knallerlose

von Malte Schindel
Fußball

Neuer Job für Sandro Wagner: "Werde wie gewohnt kein Blatt vor den Mund nehmen"

Premier League

Jürgen Klopp holt mit dem FC Liverpool einen souveränen Sieg

Ligue 1

Sperre für Neymar steht fest - Rassismus-Vorwürfe werden untersucht

von Malte Schindel
Premier League

FC Chelsea: Transferoffensive mit Timo Werner und Kai Havertz

von Manuel Behlert
Borussia Dortmund

Nach Sancho-Transfer: Holt der BVB ein weiteres "Wunderkind" aus Manchester?

von Malte Schindel