RB Leipzig

Die Initialen des RB Leipzig entsprechen nicht - wie viele meinen - dem Sponsor des Vereins, sondern stehen für Rasen Ballsport Leipzig. Dafür ist manch anderes auf den Hauptsponsor zurückzuführen: Der Verein wurde auf Initiative der Red Bull GmbH 2009 gegründet, die 1. Mannschaft wird auch "Die roten Bullen" genannt und die Heimspiele werden in der Red Bull Arena von Leipzig ausgetragen. Der rasante Aufstieg des Vereins begann 2009 in der Oberliga Nordost, verlief über die Regionalliga und führte über die 3. und 2. Bundesliga bis in die Bundesliga, wo "die Bullen" seit 2016 erfolgreich im oberen Drittel spielen. Schon in der ersten Saison sicherten sie sich den Titel des Vizemeisters. Seit der Saison 2017/2018 ist der Verein auch in jedem Jahr international vertreten.

Leipzig

Leipzig patzt im Titelkampf: Torloses Remis gegen Hoffenheim

Bundesliga

Leipzig patzt im Titelkampf: Nur Nullnummer gegen Hoffenheim

Leipzig

Leipziger Angeliño gibt Comeback: Hoffenheim mit Kramaric

Sinsheim/Leipzig

TSG 1899 Hoffenheim und Hoeneß in Leipzig gefordert

Leipzig

Nagelsmann warnt RB Leipzig vor Duell mit Hoffenheim

Leipzig

Halstenberg: Müller könnte wichtig für Nationalteam sein

Leipzig

Leipzig will mit Sieg Druck auf Bayern erhöhen

Leipzig

"Eiertanz" und Schale: Nagelsmann gibt Titeltraum nicht auf

Sinsheim

Hoffenheim drohen in Leipzig Ausfälle von Rudy und Akpoguma

Leipzig

Neuer Bundestrainer: DFB-Vizepräsident schlägt Rangnick vor

Leipzig

Orbans Plan mit Leipzig: "Historisches schaffen"

Leipzig

Henrichs ist jetzt Leipziger

Leipzig

Medien: Benjamin Henrichs vor festem Wechsel nach Leipzig

Berlin

Ex-Trainer der Hertha: Aussagen verkürzt, falsch übersetzt

Leipzig

Früherer RB-Profi Hoheneder beendet Karriere

Leipzig

Rückenprellung: Adams-Auswechslung war Vorsichtsmaßnahme

Bundesliga

Die Bayern patzen gegen Union - Tore satt auf den anderen Plätzen

Bremen

4:1 in Bremen: RB Leipzig kommt FC Bayern wieder näher

München

FC Bayern mit Not-Elf nur 1:1 vor Paris-Duell

Leipzig

RB-Sportdirektor macht sich keine Sorgen um Nagelsmann

Bremen

Comeback nach Quarantäne: Leipzigs Halstenberg wieder dabei

Leipzig

Leipzigs Kampl glaubt noch an Chance im Meisterschaftskampf

Leipzig

Leipzig gegen Bremen auch als Vorspiel fürs Pokal-Halbfinale

Bremen

Drei Wochen vor DFB-Pokal: Werder schon einmal gegen Leipzig

DFB-Pokal

Werder bucht letztes Halbfinal-Ticket