Mexiko

Mexiko hat in der deutschen Gruppe F vorgelegt. Mit dem Sieg über Südkorea setzten die Mexikaner die DFB-Elf unter Druck.

Schon im zweiten Spiel geht es um alles: Entweder bringt sich Deutschland  mit einem Sieg gegen Schweden zurück ins WM-Rennen oder die größte Blamage in der Turniergeschichte könnte perfekt sein. Was sagt der Bundestrainer?

Viele Spieler, die vor vier Jahren in Brasilien Weltmeister wurden, stehen heute in Russland auch auf dem Platz. Hinzu kommen junge, ambitionierte Nationalspieler wie Joshua Kimmich und Timo Werner. Jugend schlägt Alter – und: Erfahrung schlägt Neugierde? Wir machen den Head-to-Head-Vergleich beider Teams.

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie den Spielplan als PDF-Download zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Deutschland steht gegen Schweden mit dem Rücken zur Wand, der Bundestrainer muss nun personelle und taktische Varianten präsentieren, die auch greifen. Aber welche Möglichkeiten bleiben Joachim Löw, um das Desaster des frühen Ausscheidens zu verhindern?

First Lady Melania Trump hat ein Heim für Migrantenkinder an der Grenze zu Mexiko besucht. Dabei sorgte einmal mehr ihre Kleiderwahl für Aufsehen.

Deutschlands WM-Fehlstart gegen Mexiko hat massive Defensivprobleme offenbart. Bundestrainer Joachim Löw ist im Endspiel gegen Schweden gefordert - vor allem für die löchrige Abwehr muss er Lösungen finden.

Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann hat den in der Kritik stehenden Mesut Özil in Schutz genommen. Er forderte von Bundestrainer Löw, am Offensivspieler festzuhalten.

Wenn Deutschland ein frühes Aus bei der WM 2018 in Russland verhindern, will braucht das Team eine deutliche Leistungssteigerung. Im Fokus stehen dabei vor allem fünf Spieler des FC Bayern.

Der Umgang mit Kindern von illegalen Migranten an der mexikanischen Grenze bestimmt weiterhin die politische Debatte in den USA. Selbst Republikaner wenden sich von Trumps Knallhart-Politik ab, auch der Papst übt klare Kritik. Doch Trump hält an seiner Linie (vorerst) fest.

US-Firmen haben sich zusammengetan und direkt an Donald Trump appelliert. Die Forderung: Die US-Regierung soll mit der Familientrennung an der Grenze zu Mexiko aufhören.

Beim deutschen WM-Auftaktspiel gegen Mexiko passte nur sehr wenig zusammen, verdient verlor die DFB-Elf mit 0:1. Bezeichnend: Beim entscheidenden Gegentreffer lief selbst der Schiedsrichter schneller als die meisten deutschen Nationalspieler.

Das Internet ist sich sicher: Deutschlands Niederlage gegen Mexiko lag nicht etwa Problemen der DFB-Elf, die Mexikaner hatten einfach göttliche Hilfe.

Nach der bitteren Auftaktniederlage der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland gegen Mexiko hat sich nun erstmals Mesut Özil in den sozialen Medien zu Wort gemeldet. 

Nach dem schwachen WM-Auftakt dürfte Bundestrainer Joachim Löw wohl die Start-Elf verändern. Wer um seinen Platz bangen muss - und wer auf einen Einsatz von Beginn an hoffen darf.

Manuel Neuer fordert eine gemeinsame Linie des Fußball-Weltmeisters. Eine "Spaltung" der Mannschaft sieht der Kapitän nicht. Vor der Abreise nach Sotschi zum K.o.-Spiel gegen Schweden gibt es viel Redebedarf. Neuer verrät, wen er besonders in der Pflicht sieht.

Das 0:1 gegen Mexiko war ein echter Fehlstart der deutschen Nationalmannschaft in die WM 2018. Bereits am kommenden Samstag droht der DFB-Elf das Aus.

Eine Tonbandaufnahme heizt die Debatte über die Trennung von Familien an der Grenze zwischen den USA und Mexiko an. Weinende Kinder rufen nach ihren Eltern – doch die US-Regierung hält an ihrem Kurs fest.

Die Tonbandaufnahme heizt die Debatte über die Trennung von Familien an der Grenze zwischen den USA und Mexiko an.

Deutschlands komplett verpatzter WM-Auftakt gegen Mexiko hatte sich leise angedeutet. Die Mannschaft und Joachim Löw haben die Signale aber geflissentlich übersehen. Der Bundestrainer benötigt jetzt einen schnellen Paradigmenwechsel.

Fehlstart für Deutschland bei der WM 2018. Das Auftaktspiel verlor die Elf von Bundestrainer Jogi Löw 0:1 gegen Mexiko. Das Tor des Tages erzielte Shooting-Star Hirving Lozano. Wir gehen auf Spurensuche, hier liegen die großen Probleme des DFB-Teams.

Mexikos Matchwinner Hirving Lozano will sich nach dem wichtigsten Tor seines Lebens nicht selbst in den Mittelpunkt stellen. Er lobt die Teamleistung und ist überzeugt: Mexiko kann bei der WM viel erreichen.

Es wäre falsch, die schlechte Leistung der DFB-Elf beim WM-Auftakt gegen Mexiko an einem Spieler festzumachen. Dennoch bleibt festzustellen: Bei der Personalie Mesut Özil hat sich Bundestrainer Joachim Löw verzockt.

Jogi Löw hat offenbar wenig Lust darauf, die deutsche Auftaktniederlage bei der WM gegen Mexiko in der Öffentlichkeit weiter zu besprechen. Stattdessen macht der DFB lieber die Schotten dicht.

Melania Trump hat klare Worte zur Trennung von Familien an der Grenze der USA zu Mexiko gefunden - und setzt einen Seitenhieb gegen ihren Mann.