Viggo Mortensen

Viggo Mortensen ‐ Steckbrief

Name Viggo Mortensen
Beruf Schauspieler, Bildender Künstler, Schriftsteller, Fotograf
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort New York City (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika,Dänemark
Größe 180 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau

Viggo Mortensen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Schauspieler Viggo Mortensen wird zwar mit der Rolle des 'Aragorn' in der "Herr der Ringe"-Triologie berühmt, er ist allerdings auch als Dichter, Musiker und Fotograf tätig.

Viggo Mortensens Steckbrief beginnt als Sohn eines Dänen und einer Amerikanerin in New York. Als er zwei Jahre alt ist, zieht die Familie nach Argentinien, wo Viggo später ein Internat besucht. Mit elf Jahren verschlägt es ihn dann zusammen mit seiner Mutter nach New York, wo er die Highschool beendet. Mortensen geht daraufhin nach Europa, schreibt Gedichte und Kurzgeschichten, arbeitet aber auch als LKW-Fahrer und Blumenverkäufer. 1982 kehrt er in die USA zurück und ist zunächst als Bühnendarsteller tätig.

1985 feiert der Schauspieler sein Leinwanddebüt in "Der einzige Zeuge" mit Harrison Ford. Nach einigen Filmen ist er 1991 in Sean Penns "Indian Runner" zu sehen, für den er viel Lob kassiert. In den Folgejahren spielt er unter anderem in "Carlito's Way", "God's Army", "Die Akte Jane" und "Ein perfekter Mord". 2000 folgt eine Hauptrolle in "28 Tage", ehe sich ein Jahr später der große Durchbruch ereignet: Viggo Mortensen übernimmt die Rolle des 'Aragorn' in der "Herr der Ringe"-Trilogie.

Nach "Herr der Ringe" übernimmt Mortensen die Hauptrolle in "Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm". 2008 wird er für seine Leistung in "Tödliche Versprechen" für einen "Oscar" nominiert, ein Jahr später folgt die Hauptrolle in "The Road". 2002 gründet Viggo Mortensen seinen eigenen Verlag "Perceval Press", auf dem der Schauspieler fast 20 Sammelwerke mit seinen Gedichten und Bildern veröffentlicht, außerdem bringt er diverse CDs heraus.

2014 übernimmt er eine Hauptrolle in der Patricia-Highsmith-Verfilmung "Die zwei Gesichter des Januars". Für seine Leistung in "Captain Fantastic" erhält Viggo Mortensen 2017 erneut eine "Oscar"-Nominierung.

Viggo Mortensen ‐ alle News

Das US-Rassismusdrama "Green Book" holt den Oscar für den besten Film. Der Regie-Preis geht an den Mexikaner Alfonso Cuarón für "Roma". Die deutschen Hoffnungen werden dagegen enttäuscht.

Zum 91. Mal gehen in Hollywood die Academy Awards of Merrit über die Bühne. In 24 Kategorien werden am 24. Februar 2019 im Dolby Theatre Los Angeles Preisträger mit der begehrtesten Trophäe der Filmwelt ausgezeichnet. Hier finden Sie alle Gewinner der Oscars 2019 im Überblick.

Die Oscar-Akademie hat die diesjährigen Nominierungen bekannt bekanntgegeben. Hier sehen Sie alle Nominierungen der Academy Awards im Überblick.

Mancher muss für seine nächste Filmrolle Gewichte stemmen, der dänisch-amerikanische Schauspieler Viggo Mortensen (60) hatte es angenehmer: 

Bei den Golden Globes haben mit "Bohemian Rhapsody" und "Green Book" zwei Biographien abgeräumt. Weniger Glück hatten die deutschen Nominierten.

Die Oscars 2017 endeten im Chaos: "La La Land" wurde als bester Film verkündet - hatte aber gar nicht gewonnen. Der Live-Blog zum Nachlesen.

Die Saison der Preisverleihungen ist seit kurzem eröffnet. Jetzt wurden die Nominierungen für die SAG-Awards bekannt gegeben. Chancen hat auch wieder Casey Affleck, der gerade ...

Sie trommeln, jagen und klettern steile Felswände hoch: In dieser Wildnis-Idylle im Nordwesten der USA ziehen Ben und seine Frau ihre sechs Kinder groß. Doch nach dem ...

Der Schauspieler Viggo Mortensen ("Herr der Ringe") fürchtet sich nicht vor der Wildnis. "Ich käme dort zurecht – und wahrscheinlich besser als viele andere Leute", sagte er ...

Bleibtreu und Vogel in "Stereo": Wer ist der Boss am Set? Ein Interview.