Jadon Sancho

Jadon Sancho ‐ Steckbrief

Name Jadon Sancho
Bürgerlicher Name Jadon Sancho
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort London
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 180 cm
Gewicht 76 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Links Twitter-Profil von Jadon Sancho
Instagram-Profil von Jadon Sancho

Jadon Sancho ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Er gilt als eines der größten Talente im europäischen Fußball: Jadon Malik Sancho ist ein englischer Fußballspieler, der seit August 2017 bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Jadon Sancho kommt 2000 in London zur Welt. Mit sieben Jahren macht er seine ersten Fußball-Gehversuche beim FC Watford. Mit 14 Jahren wechselt der Teenager, dessen Wurzeln in Trinidad und Tobago liegen, zu Manchester City. Mit 16 Jahren kommt er in der U-23-Premier-League zu ersten Einsätzen im Herrenbereich. Er sieht in der Profimannschaft des englischen Vereins keine Perspektive für sich und kündigt seinen Scholarship-Vertrag. Am 31. August 2017 kann er zu Borussia Dortmund wechseln. Der Verein zahlt eine Ablösesumme von 7,84 Millionen Euro, obwohl Jadon Sancho vertraglos ist, um den Transfer zu beschleunigen.

Am 30. September wird er erstmals bei einem Bundesligaspiel im Kader gelistet, jedoch nicht eingewechselt. Am 21. Oktober debütiert er im Spiel gegen Eintracht Frankfurt. Am 21. April ist er von Anfang an auf dem Platz und erzielt sein erstes Bundesligator gegen Bayer 04 Leverkusen. Er wird vornehmlich auf dem linken Flügel eingesetzt. Sein Vertrag beim deutschen Bundesligisten läuft bis Ende Juni 2020.

Auf internationaler Ebene schießt der Linksaußen bei der U17-EM 2017 fünf Tore für die englische Nationalmannschaft. Im gleichen Jahr nimmt er mit der U-17-Auswahl an der U-17-Weltmeisterschaft in Indien teil, erzielt drei Tore und kehrt nach der Gruppenphase nach Dortmund zurück. Seine Mannschaft gewinnt daraufhin den Titel.

Jadon Sancho ‐ alle News

Das Coronavirus hat die Sportwelt fest im Griff. Die Arenen sind verwaist, die Sportgeräte ruhen in allen Sportarten. Alle Sportnews zum Coronavirus im Live-Ticker.

Von der Fast-Insolvenz zur europäischen Spitzenmannschaft: Borussia Dortmund hat eine der erstaunlichsten Comeback-Geschichten des Fußballs hingelegt. Vor 15 Jahren entging der Verein nur knapp dem Absturz in die Kreisliga.

Die Corona-Krise könnte für den BVB in einer Hinsicht zum Glücksfall werden: Ausbleibende TV-Einnahmen machen Jadon Sancho für Interessenten aus dessen englischer Heimat unfinanzierbar.

Kommenden Samstag ist es wieder Soweit: Revierderby. Es wird kein Spiel wie jedes andere, aber es könnte wie auch im letzten Jahr den Titelkampf in der Bundesliga entscheiden.

Borussia Dortmund ist im Achtelfinale der Champions League gegen Paris St. Germain ausgeschieden. Im Rückspiel in Paris kam der BVB nicht über ein 0:2 hinaus. Am Ende gibt es auch noch einen Platzverweis. Nach dem 2:1-Sieg im Hinspiel reicht das nicht für den Einzug ins Viertelfinale. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Der BVB hat das Verfolger-Duell der Bundesliga in Gladbach gewonnen. Im Gespräch mit unserer Redaktion nennt Mats Hummels die Gründe für den Sieg – und stellt eine Rechnung für die Aufholjagd auf den FC Bayern auf.

Der BVB schlägt offenbar in England zu und sichert sich einen weiteren Youngster. In Sachen Ablösesumme gehen die Medienberichte auseinander: Wird ein 16-Jähriger zum Rekordtransfer der Dortmunder?

Borussia Dortmund hat das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain gewonnen. Das norwegische Sturm-Juwel Erling Haaland netzte doppelt - und ließ den Signal Iduna Park beben.

Borussia Dortmund hat das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain gewonnen. Das norwegische Sturm-Juwel Erling Haaland netzte gleich doppelt. Die Begegnung hier in der Ticker-Nachlese.

Borussia Dortmund kann's doch noch. Nach zuletzt zwei Pleiten auf fremden Plätzen zeigt der BVB gegen Eintracht Frankfurt wieder eine titelreife Leistung. Trainer Favre atmet auf.

In Leverkusen wird Borussia Dortmund nach einer Intervention des Video-Assistenten ein Tor aberkannt. Die Entscheidung ist richtig, dennoch löst sie bei vielen Unbehagen aus. Denn das Foul, aufgrund dessen der Schiedsrichter den Treffer annulliert, hat mit der Torerzielung nichts zu tun.

Dortmund mischt weiter oben mit. Gegen den 1. FC Köln beeindruckt der BVB mit Dominanz und Spielfreude. Und wieder trifft der Nachwuchs-Star.

Dortmund lag bereits mit zwei Toren hinten, dann betritt Erling Haaland das Feld - und dreht das Spiel gegen den FC Augsburg fast im Alleingang.

Jadon Sancho von Borussia Dortmund wird immer wieder durch Eskapaden und Disziplinlosigkeiten auffällig. Zuletzt hatte er in den sozialen Medien ein dekadentes Urlaubs-Video gepostet. Nun hat der BVB reagiert und seinem Top-Talent einen Betreuer an die Seite gestellt.

Borussia Dortmund kratzt an der ersten deutschen Meisterschaft seit 2012 und am Ende der Bayern-Dominanz. Letztlich ist die Mannschaft von Trainer Lucien Favre aber zu unbeständig – in der vergangenen wie in der aktuellen Saison. Ein Rückblick auf das schwarz-gelbe Jahr 2019.

Borussia Dortmund und RB Leipzig haben sich am Dienstagabend ein packendes Duell geliefert. Trotz zweimaliger BVB-Führung endete das Top-Spiel der Bundesliga am Ende mit einem 3:3-Unentschieden.

Das war knapp! Der BVB hat doch noch den Einzug in das Achtelfinale geschafft. Ein glücklicher Sieg gegen Außenseiter Prag und die Schützenhilfe von Barcelona ebneten den Weg zum Weiterkommen. Sancho und Brandt treffen für Dortmund.

Dass Hertha BSC Jürgen Klinsmann vorübergehend zum Cheftrainer befördert hat, macht für Lucien Favre den Gang zu seinem Ex-Verein nur noch schwerer. Für den angeschlagenen Coach Borussia Dortmunds geht es an dessen alter Wirkungsstätte um seinen Job.

Das Aufbäumen kam zu spät: Borussia Dortmund kann im vorletzten Gruppenspiel der Champions League nicht gegen den FC Barcelona um Lionel Messi punkten. Trainer Lucien Favre muss weiter um seinen Job bangen – zum Showdown kommt es ausgerechnet gegen Hertha BSC.

Borussia Dortmund muss nach einer klaren Pleite gegen den FC Barcelona um das Weiterkommen in der Champions League bangen. Die Zukunft von Trainer Lucien Favre bleibt weiter ungewiss.

Am Mittwoch empfängt der FC Barcelona Borussia Dortmund im fünften Spieltag der Champions-League-Gruppenphase. Leipzig spielt wiederum gegen Benifca Lissabon. Hier sehen sie die CL-Duelle live im TV und Stream.

Lucien Favre und seine Mannschaft sind jetzt in der Pflicht. Auf der Mitgliederversammlung von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wurde Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke deutlich. Dem Trainer bleibt nicht viel Zeit.

Borussia Dortmund hat gegen den SC Paderborn eine weitere Blamage nur mit Mühe und Not abgewendet.

Ligafrust statt Titellust: Bei Borussia Dortmund hängt spätestens seit der 0:4-Klatsche beim FC Bayern München der schwarz-gelbe Haussegen schief. Ein Senkrechtstarter des BVB steht besonders in der Kritik: Jadon Sancho.

Alphonso Davies ist mit 19 Jahren viel weiter als es Fußball-Experten vermutet hatten. Das Bayern-Juwel weiß auf ungewohnter Position zu überzeugen. Dauerhaft?