Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan ‐ Steckbrief

Name Ilkay Gündogan
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 179 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerSila Sahin

Ilkay Gündogan ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ilkay Gündogan ist Sohn türkischer Einwanderer und wurde am 24. Oktober 1990 in Gelsenkirchen geboren. Er hat noch einen vier Jahre älteren Bruder namens Ilker. In seiner Kindheit spielte er mit ihm ständig und überall Fußball.

1993 begann Gündogan beim SV Gelsenkirchen-Hessler mit dem Fußballspielen. 1998 wechselte er für ein Jahr in die Jugendabteilung von Schalke 04, bevor er für weitere fünf Jahre wieder zum SV Gelsenkirchen-Hessler zurückkehrte. 2005 wurde der VfL Bochum zu seinem neuen Verein, bei dem er in der Saison 2008/2009 für die zweite Mannschaft spielte.

Der nächste Vereinswechsel führte ihn zum Zweitligisten 1. FC Nürnberg, bei dem er einen Vertrag bis 2011 unterschrieb. Sein Debüt in der Startelf der Franken gab Gündogan am 1. August 2009 im DFB-Pokal-Spiel gegen Dynamo Dresden. Eine Woche später feierte er sein Debüt in der Bundesliga im Spiel gegen Schalke 04.

Da Fußball nicht alles im Leben ist, machte der 1,80 Meter große Mittelfeldspieler im Frühjahr 2011 sein Abitur an der Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg.

Gündogan unterzeichnete zur Bundesliga-Saison 2011/2012 einen vier Jahres-Vertrag bei Borussia Dortmund. In der Hinrunde blieb er hinter den Erwartungen zurück, und wurde vom damaligen Trainer Jürgen Klopp aus der Dortmunder-Startelf genommen. Die Saison beendete er zum ersten Mal als Deutscher-Fußballmeister mit den Dortmundern und der DFB-Pokal wurde auch noch gewonnen.

Ab 2013 bestritt Ilkay Gündogan verletzungsbedingt keine Spiele mehr für die Dortmunder. Am 10. Oktober 2014, nach 422 Tagen, absolvierte er für den BVB gegen den VfL Bochum wieder ein Spiel.

Ilkay Gündogan wechselte am 1. Juli 2016 zu Manchester City und erhielt einen Kontrakt für vier Jahre. Gegen den AFC Bournemouth hatte er sein Premier-League-Debüt und erzielte dabei den 4:0-Endstand. Ende 2016 zog er sich einen Kreuzbandriss zu und konnte neun Monate lang nicht spielen.

Gündogan hat die deutsche Staatsangehörigkeit. Er entschied sich für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen und bestritt am 10. August 2011 gegen Brasilien sein erstes Spiel. Verletzungen hinderten ihn bisher daran, bei einer EM und WM zu spielen. Jogi Löw hat Ilkay Gündogan für den vorläufigen Kader zur Fußball-WM 2018 in Russland nominiert.

Gündogan liebt es Shoppen zu gehen. Sein Privatleben trägt er seit dem Beziehungsaus 2015 mit Sila Sahin nicht mehr in die Öffentlichkeit.

Ilkay Gündogan ‐ alle News

Mesut Özil hat seit einiger Zeit frei. Während die Nationalspieler in den Länderspielen um die EM-Quali kämpften, konnte Özil zu Hause bleiben, spielt er doch seit Juli 2018 nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft. Nun äußerte sich Özil erstmals über seinen Rücktritt. 

Nationalspieler Ilkay Gündogan erlebte im Internet Beschimpfungen, als er übers Wochenende einem Instagram-Foto seines früheren Mitspielers Cenk Tosun ein Like gab.

Die Europäische Fußball-Union wird nach dem Wirbel um den Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler ein Verfahren gegen den türkischen Verband einleiten.

Zwei Spieler und zwei Bestmarken bestimmten das schwierige Spiel der deutschen Nationalmannschaft in Estland. Am Ende waren trotzdem alle froh und erleichtert - und sichtlich bemüht, eine Diskussion erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Wirbel um Reaktion von Gündogan und Can auf türkisches Jubelfoto

"Wir werden uns qualifizieren für die EM": Joachim Löw sieht nach dem schwierigen Sieg in Estland sowie der Aufregung um die Hauptdarsteller Ilkay Gündogan und Emre Can die Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 nicht mehr gefährdet.

Die deutsche Nationalmannschaft macht sich in Estland selbst das Leben schwer. In Unterzahl muss das Team von Joachim Löw hart arbeiten, ehe Doppelpacker Ilkay Gündogan für die Erlösung sorgt.

Am Mittwoch trifft die deutsche Fußballnationalmannschaft im Testspiel auf Argentinien. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Nach dem vergangenen Wochenende mussten gleich fünf Spieler ihre Reise zur deutschen Nationalmannschaft absagen. Im Schnelldurchlauf muss Joachim Löw seinen Rumpfkader auf Argentinien vorbereiten und nominierte dazu drei Neue nach. "Wie das dann funktioniert, muss man sehen", sagt der Bundestrainer angesichts der Verletzungsmisere im DFB-Team.

Joachim Löw hat es vor den anstehenden Länderspielen nicht leicht. Zehn Spieler fallen definitiv aus, Werner und Gündogan sind fraglich. Einem Hummels-Comeback erteilt der DFB-Coach eine Abfuhr. Zwei andere Spieler werden dafür nachnominiert.

Premier-League-Star Ilkay Gündogan hofft auf mehr Anerkennung in der deutschen Nationalmannschaft. Zudem äußert er sich zu den Folgen seiner Erdogan-Fotos.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft heute auf Nordirland im fünften EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Die demonstrativ zur Schau gestellte gute Stimmung ist bei der Nationalelf nach der Holland-Pleite verflogen. In Belfast will Löw sein junges Team schnell wieder in die EM-Spur bringen. Die Debatte um einen Ex-Weltmeister stört. Hinzu kommen gleich zwei Ausfälle.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft trifft Freitagabend auf die Niederlande im vierten EM-Qualifikationsspiel. Die Partie wird live bei RTL ausgestrahlt.

Die Champions League hat Jürgen Klopp dem nach Titeln darbenden FC Liverpool geschenkt, folgen soll die englische Meisterschaft. Auf die wartet der einstige Rekordmeister seit 29 Jahren. Doch Klopp ist nur ein deutscher Star in der Premier League.

Beim Thema FC Bayern schaltet Leroy Sané von Offensive auf Defensive um. Der WM-Zuschauer ist der größte Gewinner der Umbruchsaison der Nationalelf - als erfolgreichster Torschütze und Mittelpunkt eines mitreißenden Angriffstrios. "Da entsteht etwas", lautet sein Fazit.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich mit einer Tore-Gala in die Sommerpause verabschiedet. Der Kantersieg gegen Estland macht noch mehr Lust auf die verjüngte DFB-Auswahl.

Die deutsche Nationalmannschaft nimmt die Pflichtaufgabe gegen Weißrussland souverän und weiß in einigen Teilbereichen zu überzeugen. Das Spiel in Borisov zeigt aber auch, dass das DFB-Team so flexibel wie möglich bleiben muss.

Die Fußball-Nationalmannschaft hat die Pflichtaufgabe in Weißrussland glanzlos erfüllt. Marcus Sorg bejubelt bei seinem ersten Einsatz als Vertreter von Bundestrainer Joachim Löw einen 2:0-Erfolg auf dem Weg zur EM 2020.

Ilkay Gündogan sieht sich im Nationalteam wieder in einer wichtigen Rolle, sportlich und darüber hinaus. In Borissow könnte er für den fehlenden Taktgeber Kroos die junge Nationalelf lenken. Auf den Tag genau vor zwölf Monaten wollte er sich am liebsten verkriechen.

Mesut Özil zu Gast bei Recep Tayyip Erdogan: Der Ex-Nationalspieler nimmt am Fastenbrechen mit dem türkischen Präsidenten teil.

In England hat Pep Guardiola mit Manchester City alle Titel gewonnen. Im großen Finale der Champions League fehlt der Club allerdings. Doch im FA-Cup-Finale gab man sich keine Blöße.

Nach drei Jahren bei Manchester City möchte Ilkay Gündogan seinen Vertrag beim englischen Meister nicht verlängern und stattdessen mit einer "großen Mannschaft" endlich die Champions League gewinnen. Auch Bayern München soll ernsthaftes Interesse haben.

Manchester Citys Cheftrainer Pep Guardiola spricht während einer Pressekonferenz beiläufig, weil ungefragt, über Ilkay Gündogans und dessen Zukunft. Was Guardiola verrät, lässt kaum Interpretationsspielraum.

Deutschlands überraschender Last-Minute-Erfolg bei den favorisierten Niederländern ist Balsam auf so manche Wunde aus dem WM-Jahr 2018. Der geglückte Start in die EM-Qualifikation im Spiegel der Schlagzeilen.