Stuttgart

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember wartet die Deutsche Bahn im Regionalverkehr in Baden-Württemberg mit verschiedenen Neuerungen auf.

Trotz sinkender Mitgliederzahlen erhalten die beiden großen Kirchen in Deutschland derzeit so viel Kirchensteuer wie nie zuvor - Geld, das die Evangelische Landeskirche in Württemberg zumindest zum Teil an ihre Kirchengemeinden weiterreichen will.

Nur wer sich an Tarifverträge hält, sollte nach Ansicht von Baden-Württembergs DGB-Chef Martin Kunzmann in Zukunft noch öffentliche Aufträge vom Staat bekommen.

Das Bienen-Volksbegehren stößt auf massive Kritik. Die Landesregierung will nun einen eigenen Vorschlag vorlegen.

Nach teils heftigen Ausschreitungen mit verletzten Polizisten bei einer Kurden-Demonstration in Stuttgart hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vor weiteren gewalttätigen Protesten im Südwesten gewarnt.

Bei einer reinen Entgeltrunde für die Uniklinik-Beschäftigten will Verdi einen Zuschlag für die Pflegenden durchsetzen.

Ein mutmaßlicher Raser sitzt in Stuttgart auf der Anklagebank. Ihm wird Mord vorgeworfen. Er soll für einen Crash verantwortlich sein, bei dem zwei junge Menschen aus NRW starben.

Der Fahrdienst-Anbieter Clevershuttle hat sein Angebot in Hamburg, Frankfurt/Main und Stuttgart eingestellt.

Der Fahrdienst-Anbieter Clevershuttle hat sein Angebot in Hamburg, Frankfurt/Main und Stuttgart eingestellt.

Der Fahrdienst-Anbieter Clevershuttle hat sein Angebot in Hamburg, Frankfurt/Main und Stuttgart eingestellt.

Bei Gewaltverbrechen dreht sich die Debatte meist um die Täter. Der Schutz und die Hilfe für die Opfer bleiben oft auf der Strecke.

Ein breites Bündnis von Agrarverbänden, Natur- und Tierschützern fordert mehr Geld im Kampf gegen das Artensterben auf Äckern und Wiesen.

Autos raus aus der Innenstadt, und zwar schon bald - das ist das Ziel des Stuttgarter Oberbürgermeisters Fritz Kuhn.

Übergriffe gibt es in Altenheimen weit mehr als bekannt werden. Um schlimme Fälle wie in Ulm zu verhindern, braucht es Rückgrat aller Beteiligten, meint ein Experte.

Wie damit umgehen, wenn schwere Straftaten an Kindern verübt werden? Wie kann der Opferschutz verbessert werden? Eine Fachtagung will diesen Fragen nachgehen.

Ein mutmaßlicher Raser sitzt in Stuttgart auf der Anklagebank. Ihm wird Mord vorgeworfen. Er soll für einen Crash verantwortlich sein, bei dem zwei junge Menschen starben.

Grün-Schwarz ist auf dem richtigen Weg - doch beim Artenschutz geht mehr, sagen Verbände.

Sonniges Wasen-Finale: Das 174. Cannstatter Volksfest ist am Sonntag bei "goldenem Oktoberwetter" und mit einer Erfolgsbilanz zu Ende gegangen.

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) will sich in zehn Jahren mit Stuttgart wieder für eine Weltmeisterschaft bewerben. "Dafür brauchen wir eine zeitgemäße Infrastruktur.

Bei einem Unfall mit einem Streifenwagen in Stuttgart sind vier Menschen verletzt worden.

In der Stuttgarter Innenstadt ist es am Samstag nach einer Demonstration gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien zu Ausschreitungen gekommen.

Die Polizei im Südwesten hat ein halbes Jahr nach deren Einführung 6400 Spuckschutzhauben geordert.

Zum Abschluss der 49. Turn-Weltmeisterschaften in Stuttgart machen sich die deutschen Asse Sarah Voss und Lukas Dauser Hoffnungen auf eine Medaille.

Die Volleyball-Frauen des Dresdner SC haben am zweiten Bundesliga-Spieltag die zweite Niederlage kassiert.

In mehreren Städten Baden-Württembergs waren am Samstag Gegner einer Verschärfung des Landespolizeigesetzes zu Demonstrationen aufgerufen.