Deutsche Bahn

Frank Plasbergs Populismus-Talk lief trotz vieler konträrer Meinungen überraschend sachlich ab. Der Grüne Oberbürgermeister Boris Palmer wehrte sich gegen den Vorwurf, ein Rassist zu sein.

Im Zuge der Initiative Deutschland-Takt verdoppelt die Bahn einem Medienbericht zufolge ab Winter 2021 die Zahl ihrer ICE-Züge, die stündlich zwischen Berlin und Hamburg verkehren, auf zwei. Dies sei erst der Anfang eines Fahrplans, den jedes Kind verstehen soll.

Boris Palmer neigt zur Polarisierung. Seinen Facebook-Post zu einer Werbung der Deutschen Bahn bereut er allerdings inzwischen. Dennoch legen ihm Parteifreunde nahe, bei den Grünen auszutreten.

Er hat es mal wieder geschafft: Die Grünen - und nicht nur sie - sind schwer genervt von Boris Palmer. Der Tübinger Bürgermeister hat auf der Online-Seite der Deutschen Bahn Bilder entdeckt, sich über die Personen darauf gewundert und das direkt bei Facebook herausposaunt.

Das EU-Parlament hat beschlossen: Zeitumstellung adé. Aber die Anschlussfrage sorgt bereits für Diskussionen: Dauerhaft Sommer- oder Winterzeit? Weil jedes EU-Mitgliedsland selbst entscheiden darf, droht ein Flickenteppich und mit ihm Chaos-Szenarien im Reiseverkehr. Wirklich? Verkehrswissenschaftler Prof. Dr. Christian Böttger gibt die wichtigsten Antworten.

Bei der Deutschen Bahn sind im ersten Quartal des Jahres 900 Fernverkehrszüge ersatzlos gestrichen worden. Das entspricht etwa einem Prozent der Fahrten. Der FDP-Abgeordnete Torsten Herbst findet diesen Zustand "völlig unbefriedigend". Die Versprechen der Deutschen Bahn bezeichnet er als "reine Ankündigungslyrik".

Die RTL-Show "Mario Barth räumt auf" irrlichtert zwischen Servicesendung ohne Tiefgang und Comedy-Format frei von Pointen. Dabei setzt man mit Themen wie "YouPorn", "Überfüllte Notaufnahmen", "Hundesteuer", "Deutsche Bahn" und "Pipi auf der Haut" auf einen ziemlich schrägen Inhalte-Mix. Das konnte im Grunde fast nicht gutgehen.

Bahnkunden sollen künftig bei ihrer Reiseplanung im Internet oder über die App der Deutschen Bahn einfacher sehen können, wie voll die Züge voraussichtlich sind. 

Wer mit der Deutschen Bahn unterwegs ist, geht das Risiko ein, seinen Zielort womöglich verspätet oder nur über Umwege zu erreichen. Was ist wirklich dran an dem Mythos, die Bahn sei nie pünktlich? Der Faktencheck klärt auf.

Das wird die Kunden der Deutschen Bahn freuen. Auch in den Intercity-Zügen kommt man ab 2021 un den Genuß von WLAN.

Ein Intercity-Zug der Deutschen Bahn ist nach dem Fund eines verdächtigen Pakets gestoppt worden. 

Eine Frau hat ihren Rucksack in der S-Bahn liegen lassen. Das ist zwar ärgerlich, aber nichts Ungewöhnliches. Dass sich allerdings 10.000 Euro in bar in dem Gepäckstück befinden, das erleben die Bundespolizei und die Deutsche Bahn vermutlich nicht alle Tage.

Die Bahn verkauft immer mehr Tickets online - wenn aber der Zug deutlich zu spät kommt und Fahrgäste einen Antrag auf Entschädigungen stellen wollen, wird es umständlich. Das soll sich ändern.

Bäume und Kräne stürzen um, der Fernverkehr der Bahn kommt in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen: Ein heftiger Sturm zieht von West nach Ost. Im Sauerland stirbt ein 47-Jähriger in seinem Auto.

Seit fast einem Jahr ist die Regierung nun im Amt. Für Umwelt und Klima haben sich Union und SPD im Koalitionsvertrag einiges vorgenommen. Zeit für eine Zwischenbilanz der Verbände.

Der Deutschen Bahn fehlen die Lokführer: In diesem Jahr sind laut einem Bericht 733 Stellen unbesetzt. Der Chef der Gewerkschaft der Lokomotivführer, Claus Weselsky, warf der Bahn bei der Zahl allerdings eine "glatte Lüge" vor.

Das Bahnnetz ist in die Jahre gekommen, weshalb 2019 an hunderten Baustellen gleichzeitig gearbeitet werden muss. Die Deutsche Bahn kämpft gegen diesen milliardenschweren Sanierungsstau an. Dennoch müssen die Fahrgäste viel Geduld mitbringen.

Der aus Berlin kommende ICE ist kurz vor dem Basler Bahnhof SBB, als plötzlich der Triebkopf und ein Waggon entgleisen. Über 200 Menschen müssen evakuiert werden. Verletzt wird zum Glück niemand. Reisende müssen bis mindestens Dienstag in Basel mit Beeinträchtigungen rechnen.

Am Bahnsteig ist es meist laut und die Durchsagen deswegen oft schlecht zu verstehen. Das möchte die Deutsche Bahn nun ändern: Das Unternehmen testet eine neue Technik.

Besserer Service und Pünktlichkeit: Das ist der offizielle neue Plan.

Das Schneechaos geht auch am Sonntag im Süden Bayerns weiter. Viele Bahnstrecken sind wegen des Wetters bereits gesperrt. Der Münchner Flughafen zeigt sich hingegen optimistisch.

Massiver Wintereinbruch mit sehr starken Schneefällen in Süddeutschland. Besonders betroffen sind der Alpenraum und die bayerische Voralpenregion, für die es eine Unwetter-Warnung gibt. Wintersportler können sich über den Neuschnee nur bedingt freuen.

Die Kunden der Deutschen Bahn können endgültig aufatmen. Weil nun auch die Lokführer neuen Tarifverträgen zustimmen, sind Streiks bei dem Staatskonzern bis ins Jahr 2021 erst einmal ausgeschlossen.

Ein heftiger Sturm hat in Dänemark zu einem schweren Zugunglück geführt. Auf der Öresundbrücke war der Personenzug von einem Gegenstand getroffen worden und hatte daraufhin eine Notbremsung eingelegt. Mehrere Menschen sind laut Polizei ums Leben gekommen.