Udo Wachtveitl

Udo Wachtveitl ‐ Steckbrief

Name Udo Wachtveitl
Beruf Schauspieler, Regisseur
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort München-Pasing / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht männlich

Udo Wachtveitl ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Schauspieler Udo Wachtveitl wurde einem großen TV-Publikum durch seine Rolle als Kommissar Franz Leitmayr in der ARD-Krimiserie "Tatort" bekannt. Seit 1991 ermittelt er gemeinsam mit seinem Kollegen Miroslav Nemec (alias Ivo Batic) für den Bayerischen Rundfunk in München. 2016 feiert das dienstälteste "Tatort"-Ermittler-Duo 25-jähriges Dienstjubiläum.

Ursprünglich kam Wachtveitl über das Synchronsprechen ins Schauspielgeschäft; schon als Kind war er in den Sechziger Jahren in der Serie "Meister Eder und sein Pumuckl" zu hören. Später synchronisierte er die Hollywood-Stars Kiefer Sutherland, Kevin Bacon und Pierce Brosnan. Über seine Rolle als "Tatort"-Kommissar sagte Wachtveitl der BILD-Zeitung im Dezember 2013: „Originalität ist gut. Forcierte Originalität ist schlecht. Unser ,Tatort' ist so normal, das würde man sich heute gar nicht mehr trauen. Zwei etwa gleich altrige Männer, die keinen Tumor haben oder eine Frau sein wollen oder so." Vor seiner "Tatort"-Karriere spielte Wachtveitl unter anderem in dem Film "Treffer" (1985) von Dominik Graf. Auch für den Star-Regisseur Dieter Wedel stand der Schauspieler, der einst Philosophie studierte und sein Jura-Studium abbracht, bereits in einer kleinen Rolle vor der Kamera: Für dessen Kultfilm "Wilder Westen inclusive" (1988). Seit 2013 ist der gebürtige Münchener auch in der Vorabendserie "Im Schleudergang" zu sehen – als abgehalfterter Opern-Star. Udo Wachtveitl ist der Sohn eines Friseurs, der "WAZ" erzählte er im März 2013 zu seinem beruflichen Werdegang: "Weder mein Vater noch ich hatten da irgendwelche dynastischen Ambitionen, das war schon gut so, wie es war." Und wenn er doch einen Haarsalon eröffnet hätte? "Vielleicht wären manche Frisuren dann besser und jemand anders hätte den Leitmayr gespielt. Ich glaube nicht, dass man unersetzbar ist."

Udo Wachtveitl ‐ alle News

50 Jahre "Tatort"

Was passiert, wenn Frauen Austern essen? Fünf Fragen zum "Tatort"

von Iris Alanyali
Tatort München

Kann man mit Gummihandschuhen ein Handy bedienen? Vier Fragen zum "Tatort"

von Iris Alanyali
Kritik Tatort

"Tatort" München: Nicht heulen, sonst wird das Essen kalt

von Iris Alanyali
Tatort

Batic und Leitmayr unter Strom: Vier Fragen zum Krimi "Tatort: Unklare Lage"

Köln-Tatort

Fünf Fakten zum Kölner "Tatort": Die Kult-Ermittler Ballauf und Schenk im Check

Tatort im Ersten

Vier Fragen zum Smart-Puppen-"Tatort" aus München

Tatort im Ersten

"Tatort: Der Tod ist unser ganzes Leben": Darf sich ein Kommissar mit einem Opfer anfreunden?

von Christian Vock
Tatort im Ersten

Das Jahr des 1000. "Tatorts" war ein Rekordjahr

Stars & Prominente

Weihnachten bei den Münchner "Tatort"-Kommissaren

Tatort im Ersten

"Tatort": Polizei München unterzieht TV-Kollegen auf Twitter einem Fakten-Check

Stars & Prominente

Promis wollen zur Wagner-Premiere

Tatort im Ersten

"Tatort: Die letzte Wiesn" aus München: der wohl promillereichste "Tatort"

von Johann Ritter
TV, Film & Streaming

Til Schweiger macht beim "Tatort" weiter

TV, Film & Streaming

"Tatort"-Kommissar Leitmayr lebt: Bangen hat ein Ende

TV, Film & Streaming

"Tatort: Am Ende des Flurs": Fans zittern um Münchner Kommissar Franz Leitmayr

von Eva Vogelgesang
TV, Film & Streaming

"Tatort: Allmächtig": Blutige Jagd auf Fernsehzyniker

von Rupert Sommer
TV, Film & Streaming

"Tatort" aus München verlangt den Zuschauern einiges ab

von Konstantinos Mitsis