Reinhold Messner

Reinhold Messner ‐ Steckbrief

Name Reinhold Messner
Beruf Bergsteiger, Sachbuchautor, Unternehmer, Abgeordneter
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Brixen / Südtirol (Italien)
Staatsangehörigkeit Italien
Größe 178 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau
Links www.reinhold-messner.de

Reinhold Messner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Im Alter von fünf Jahren bestieg Reinhold Messner seinen ersten Berg. In den nächsten 50 Jahren sollte er einer der erfolgreichsten und bekanntesten Bergsteiger werden.

Reinhold Messner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Nachdem er in seiner Kindheit in Begleitung seines Vaters das erste Mal einen dreitausend Meter hohen Berg bestiegen hat, packte ihn das Bergsteigerfieber.

Bevor er sich seiner Passion endgültig hingab, nahm er sich einem Technik-Studium an und unterrichtete ein Jahr lang Mathematik an der Mittelschule.

In den Jahren darauf sollte Reinhold Messner als erster Mensch überhaupt alle 14 der sogenannten Achttausender bis zum Gipfel besteigen. Die Besonderheit war nicht nur die Anzahl der Berge, sondern allem voran die Tatsache, dass er die Berge ohne Zuhilfenahme von Flaschensauerstoff bestieg. Zusammen mit Peter Habeler bestieg er im Jahr 1978 auf diese Weise auch den berühmt-berüchtigten Mount Everest.

Im selben Jahr schaffte Reinhold Messner es auch einen Achttausender im Alleingang zu besteigen. Auch hiermit war er der Erste und revolutionierte damit den Bergsteigersport. Reinhold Messner schaffte es mit der zunehmenden Anzahl an bestiegenen Bergen das Höhenbergsteigen stilistisch zu verändern. Er verzichtete auf den Flaschensauerstoff und Fixseile und bestieg die Berge mit der alpinen Kletterkunst, die er sich bei einem österreichischen Alpinisten abgeguckt hatte. Bei dieser Kletterkunst war es immer von Bedeutung mit leichter und minimaler Ausrüstung die Berge bei guten Wetterverhältnissen so schnell wie möglich zu besteigen und wieder zu verlassen. Vor der Revolution des Bergsteigers Reinhold Messners wurden Achttausender im Expeditionsstil mit Unmengen an Ausrüstungen wochenlang bestiegen.

Der Bergsteiger erreichte außerdem die "Seven Summits" und durchquerte die Wüste Gobi, die Antarktis und Grönland.

Auf seinen Reisen findet der Extremsportler auch immer wieder Zeit zum Schreiben. Sodass er auch mehr als 70 Bücher über seine Expeditionen und Abenteuer veröffentlichen konnte. Mit seinen Publikationen, seinen sportlichen Erfolgen und seinen häufig polarisierenden Aussagen über das Bergsteigen, Massentourismus und Umweltpolitik hat Reinhold Messner für einen Bergsteiger ein außergewöhnliches Maß an Medienpräsenz erreicht.

Reinhold Messner ‐ alle News

Kritik Maybrit Illner

Urlaubs-Talk bei "Maybrit Illner": Italien, Thailand - oder doch nur Balkonien?

von Fabian Busch
Stars & Prominente

Reinhold Messner feiert 75. Geburtstag - ob er will oder nicht

Stars & Prominente

Reinhold Messner: Seine Frau hat ihn verlassen

Natur & Umwelt

Reinhold Messner: Ein Bär hat die Yeti-Geschichte ausgelöst

Interview Urlaub & Reise

Reinhold Messner zieht 40 Jahre nach der Erstbesteigung des Mount Everest Bilanz

von Marie Illner
Panorama

Reinhold Messner: "Angela Merkel ist zäh"

Panorama

Reinhold Messner sieht Rückkehr des Wolfes kritisch

Politische Talkshows

Maybrit Illner: Europa läuft die Zeit davon – Warten auf Berlin

von Thomas Fritz
Wissen

Reinhold Messner zu Ötzi: "Österreicher wollten ihn klauen"

Urlaub & Reise

Reinhold Messner wird 70 - Bergsteigerlegende im Interview

von Fabienne Rzitki
Wissen

Ötzi, der Mann aus dem Eis: Ausstellung in München

von Maria Schießl
Urlaub & Reise

Des Mythos beraubt: Massentourismus am Mount Everest

von Silke Stadler
Urlaub & Reise

Everest: Berg der Rekorde - Berg des Todes

von Christian Zechel