Silvio Heinevetter

Silvio Heinevetter ‐ Steckbrief

Name Silvio Heinevetter
Beruf Handballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Bad Langensalza / Thüringen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 194 cm
Gewicht 97 kg
Familienstand liiert
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerSimone Thomalla
Haarfarbe braun
Augenfarbe grün

Silvio Heinevetter ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Handball-Profi Silvio Heinevetter kam am 21. Oktober 1984 in Bad Langensalza in Thüringen, damals DDR, auf die Welt. Bereits als kleines Kind hatte Heinevetter ein traumatisches Erlebnis zu überstehen: Im Alter von fünf Jahren stellten Ärzte ein Loch in seiner Herzscheidewand fest, es folgte u.a. in Eingriff am offenen Herzen. Lange Zeit war die Bewegung des Jungen eingeschränkt. "Das ich überhaupt mal Sport machen kann, wäre zu dem Zeitpunkt gar nicht denkbar gewesen", sagte Heinevetter im Interview mit Sky Sport.

Doch das junge Alter von Heinevetter sorgte auch für eine gute Heilung und so stieg er bereits als Jugendlicher im Leistungssport ein und wechselte mit 17 Jahren ans Sportgymnasium in Leipzig.

2005 stieg sein Verein Concordia Delitzsch in die erste Bundesliga auf. Im gleichen Jahr wechselte Silvio Heinevetter zum SC Magdeburg und stand 2006 für die Handball Nationalmannschaft im Spiel gegen Spanien erstmals im Tor.

2009 wechselte Heinevetter zu den Füchsen nach Berlin. 2014 gewann die Mannschaft den DHB Pokal, 2015 folgte der Europapokal. Im selben Jahr siegte Heinevetter mit der Nationalmannschaft im Supercup und sorgte im Interview mit dem "Spiegel" mit seiner lockeren Art für Sympathiepunkte bei den Fans: "Mir ist die Technik (...) relativ schnuppe, ich will einfach den Ball halten, egal wie."

Ein Glanzpunkt seiner Karriere war 2016 die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Für diese Leistung wurde Silvio Heinevetter mit der höchsten sportlichen Auszeichnung in Deutschland geehrt: dem Silbernen Lorbeerblatt.

2018 wurde er in den 16er-Kader berufen und nahm an der EM 2018, 2019 an der WM teil, holte aber keine Medaille mehr. Bis 2021 bestritt Heinevetter über 200 Länderspiele.

Silvio Heinevetter engagierte sich 2009 im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Vancouver bei der Tierschutzorganisation Peta gegen das Töten von Babyrobben in Kanada und posierte in einem blutigen T-Shirt neben einem Eispickel.

Ab 2009 ist Silvio Heinevetter mit Schauspielerin Simone Thomalla liiert, die er bei einer Preis-Verleihung kennengelernt hatte. Über die Beziehung verriet der 19 Jahre jüngere Heinevetter dem "Spiegel": "Es ist eine große Herausforderung, das Leben mit einer so erfolgreichen Frau zu teilen." Im September 2021 gab das Paar nach 12 Jahren seine einvernehmliche Trennung bekannt.

Heinevetter ist auch im TV präsent. Gemeinsam mit seiner Stieftochter und Moderatorin Sophia Thomalla stand er im Juli 2021 in der VOX-Show "Die Hitwisser" vor der Kamera. Am 18. September tritt er bei "Schlag den Star" gegen Tennis-Profi Alexander Zverev an.

Silvio Heinevetter ‐ alle News

Schlag den Star

"Ein paar Spiele doof verloren": Alexander Zverev unterliegt Silvio Heinevetter

Video Schlag den Star

Angezogene Handbremse: Zverev verliert TV-Duell mit Heinevetter

Stars

Simone Thomalla nach Liebes-Aus: "Es geht mir wunderbar"

Promis

Liebes-Aus bei Simone Thomalla und Silvio Heinevetter

Schlag den Star

Duell der Profis: Zverev tritt bei "Schlag den Star" gegen Heinevetter an

Stars

Sophia Thomalla über Heinevetter: "Gott sei Dank bist du nicht mit mir zusammen"

Video Stars

Silvio Heinevetter über Sophia Thomalla: "Sie war richtig anstrengend"

Glücklich verliebt

Simone Thomalla verrät das Erfolgsrezept ihrer langjährigen Beziehung

Stars & Prominente

Sophia Thomalla gratuliert "Vati" Silvio Heinevetter zum Geburtstag

Handball

Bob Hanning ätzt gegen Heinevetter-Freundin Simone Thomalla: "Nicht mein Niveau"

Video Stars & Prominente

Fernbeziehung: Simone Thomalla bangt um Silvio Heinevetter

Stars & Prominente

Simone Thomalla: Schauspielerin ist über Heinevetter-Wechsel "nicht besonders glücklich"

Handball

Auftakt geglückt: Deutsche Handballer starten souverän in Heim-WM

Handball

Andreas Wolff, Uwe Gensheimer und Co.: Das sind die Stars des DHB-Teams

von Oliver Jensen
Jahresrückblick

Helene-Tattoos und viel nackte Haut: Sophia Tomalla und ihr Jahr 2018

Interview Handball

Stefan Kretzschmar: Ein neues Winter-Märchen? Ich bin optimistisch

von Oliver Jensen
Analyse Handball

Handball-EM: So besiegt Deutschland Spanien

von Stefan Rommel
Handball

Handball-EM 2018: Das sind die Top-Stars des DHB-Teams

von Oliver Jensen
Sport

Heinevetter verlängert bei Füchsen Berlin bis 2020

Interview Olympia 2022

Olympia 2016: Interview mit Stefan Kretzschmar

von Patrick Mayer
Sport

Handball-EM 2016: Deutschland vor dem Finale gegen Spanien

von Oliver Jensen
Interview Sport

Handball-EM 2016 in Polen: Michael Kraus im Interview zu den deutschen Aussichten

von Patrick Mayer
Sport

Handball-Weltmeisterschaft 2015: Wurde das Spiel Deutschland gegen Katar verpfiffen?

von Stefan Moll
Sport

Handball-WM 2015 in Katar: So könnte es für Deutschland mit dem Titel klappen

von Tim Frische