Marc-André ter Stegen

Marc-André ter Stegen ‐ Steckbrief

Name Marc-André ter Stegen
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Mönchengladbach / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 187 cm
Gewicht 85 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Facebook-Account von Marc-André ter Stegen

Marc-André ter Stegen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Marc-André ter Stegen wurde am 30. April 1992 in Mönchengladbach geboren und ist ein deutscher Fußball-Torwart.

Sein Nachname stammt von seinen niederländisch-flämischen Vorfahren. Seine Karriere startete ter Stegen bei Borussia Mönchengladbach, wo er die gesamte Jugendabteilung durchlief. Bereits 2009, mit 17 Jahren, unterschrieb Marc-André ter Stegen seinen ersten Profivertrag und wurde Stammtorhüter der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach und der U-17-Nationalmannschaft und schließlich auch Torwart Nr. 1 in der ersten Mannschaft.

Sein Bundesliga-Debüt gab Marc-André ter Stegen im April 2011 gegen den 1. FC Köln und wechselte nach 127 Partien für die Fohlen in Bundesliga sowie in nationalen und internationalen Pokalspielen 2014 zum FC Barcelona, für einen Fünfjahresvertrag und 12 Millionen Euro Ablösesumme.

Der Vertrag wurde inzwischen bis zum 30. Juni 2028 verlängert. Mit dem FC Barcelona gewann Marc-André ter Stegen gleich in seiner ersten Saison 2014/2015 das Triple unter Coach Luis Enrique mit den Stürmer-Trio Neymar, Luis Suarez und Lionel Messi. Nach der Saison gelang sogar das Quintuple aus europäischen Supercup und FIFA Klub-WM.

Marc-André ter Stegen: In Barcelona ist er der "Messi mit Handschuhen"

Als Stammkeeper ist Marc-André ter Stegen in Barcelona nahezu unumstritten - trotz einiger Patzer. Die Medien feiern ihn oft als "Messi mit Handschuhen" und mit den Katalanen gewann ter Stegen nach 2015 noch drei weitere Male die Meisterschaft sowie fünfmal den spanischen Pokal. Ein weiterer Champions-League-Erfolg blieb ihm verwehrt.

Seit 2012 spielte Marc-André ter Stegen regelmäßig in der deutschen A-Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw eine Rolle. Sein erstes Spiel ging mit 3:5 gegen die Schweiz verloren. Im Kader war er für die Europameisterschaft 2012 und 2016, sowie 2017 beim FIFA Confederations Cup in Russland und bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Einzig beim Confed-Cup in Russland hatte Marc-André ter Stegen Einsätze, ansonsten blieb er als Ersatz für Manuel Neuer aber ohne Spiel.

Aufgrund einer Knieoperation konnte Marc-André ter Stegen an der Fußball-Europameisterschaft 2021 nicht teilnehmen. Im November 2022 wurde er von Trainer Hansi Flick in den Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar berufen.

Im Mai 2024 berief Bundestrainer Julian Nagelsmann ihn in den Kader für die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland.

Privat ist Marc-André ter Stegen seit 2012 mit der Niederländerin Daniela Jehle glücklich liiert, seit Mai 2017 sind die beiden verheiratet, 2019 kam ihr Sohn Ben zur Welt, im Februar 2024 folgte Sohn Tom. Die Familie lebt in Barcelona.

Marc-André ter Stegen ‐ alle News

"Werden gestärkt zurückkommen"

Kai Havertz wendet sich mit emotionalen Worten an die Fans

DFB-Elf

Das EM-Zeugnis der DFB-Spieler: Zukunfts-Trumpf "Wusiala"

Kolumne EM 2024

Nagelsmann hat geliefert – und steht jetzt vor harten Entscheidungen

von Pit Gottschalk
Pleite gegen Spanien

Für diese Stars könnte es das letzte Spiel im DFB-Trikot gewesen sein

DFB-Elf

Nagelsmanns EM-Gast: "Boah"-Effekt für Torwart Reichert

DFB-Elf

Neuer und seine "krassen Aktionen" - EM als Schlusspunkt?

Video EM 2024

Neuer oder ter Stegen? Fußball-Deutschland antwortet

von Michael Trampert, Jörg Hausmann und Sophia Adams
EM 2024

Pavlović fehlt krank: Das ist der DFB-Kader für die Heim-EM

von Markus Bosch
GNTM im Couchticker

Ratloser Schweinsteiger, tanzende Zwillinge und zwei verdiente Gewinner

von Merja Bogner, Patricia Kämpf und Sonja Plagmann
Galerie EM 2024

Neuer oder ter Stegen: Welcher DFB-Torwart ist wirklich besser?

von Michael Schleicher
EM 2024

Deutschland muss zum EM-Start auf einen Spieler verzichten

von Sabrina Schäfer, Ludwig Horn und Michael Schleicher
Fußball

EM-Kader steht: Nagelsmann streicht Torwart aus Aufgebot

EM 2024

Gündogan und der Fluch der Zweisprachigkeit: "Eltern waren ganz schön sauer"

von Sabrina Schäfer, Michael Schleicher, Ludwig Horn, Julian Münz und Jörg Hausmann
Kolumne EM 2024

Ist ter Stegen zu brav für Deutschland?

von Pit Gottschalk
EM-Kader

Einer muss noch gehen

EM 2024

Müller richtet eindringlichen Appell an deutsche Fans

von Ludwig Horn, Michael Schleicher und Sabrina Schäfer
EM 2024

Youtuber crasht öffentliches DFB-Training

von Julian Münz, Jörg Hausmann, Ludwig Horn und Michael Schleicher
Fußball

Flick wird offenbar Trainer vom FC Barcelona

Meine Meinung Pro & Contra

Neuer oder ter Stegen: Wer sollte bei der EM 2024 im deutschen Tor stehen?

von Jörg Hausmann und Julian Münz
Fußball

Chaos auch in Barcelona: Xavi jetzt doch vor dem Aus

Live-Ticker EM 2024

Nagelsmanns EM-Kader steht: Ein Spieler muss noch zittern

von Ludwig Horn und Sabrina Schäfer
Fußball

In einer Statistik hat ter Stegen nur noch Messi vor sich

Fußball

Ter Stegen wütet nach Niederlage gegen Real Madrid: "Schande für den Fußball"

Interview EM 2024

Vereinsloser Weltmeister liebäugelt mit Profi-Comeback: "Mein größter Wunsch"

von Dennis Ebbecke
Champions League

Revanche für 2017: Paris dreht Viertelfinal-Rückspiel gegen Barca