Eintracht Braunschweig

Nach einem durchwachsenen Saisonstart peilt der 1. FC Kaiserslautern den Angriff auf die Spitzenplätze der 3. Fußball-Liga an.

Der frühere Junioren-Nationalspieler David Sauerland wechselt vom Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig zum Regionalligisten Rot-Weiß Essen.

Der ehemalige Nationalspieler Harald Nickel ist tot. Nickel spielte sowohl für Borussia Mönchengladbach als auch für Eintracht Braunschweig. Vor 40 Jahren gelang ihm ein unvergessenes Tor.

Am 19. Juli startet die 3. Liga in die neue Saison. Obwohl MagentaSport Exklusivrechte für die 3. Liga besitzt, werden manche Auftaktspiele der 3. Liga auch im Free-TV zu sehen sein. Wo die Begegnungen des 1. Spieltags live im Free-TV laufen, erfahren Sie hier im Überblick.

Der SC Paderborn kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Und damit sind nicht einmal die ganzen 112 Jahre gemeint, seit denen der Verein aus Ostwestfalen existiert. Allein das letzte Jahrzehnt hielt viel bereit für einen Emporkömmling, der nun wieder in der Bundesliga spielt.

Während in der Ersten und Zweiten Bundesliga Millionen fließen, stehen Traditionsvereine in der Regionalliga oft vor einem finanziellen Desaster. Der Druck, in den bezahlten Fußball zurückzukehren, ist groß - und führt zu unvernünftigen Entscheidungen.

Der VfL Wolfsburg hat einen großen Schritt zum nachträglichen Klassenerhalt gemacht.

Eintracht Braunschweig steigt nach einer 2:6-Niederlage bei Holstein Kiel neben dem 1. FC Kaiserslautern aus der 2. Fußball-Bundesliga ab. Erzgebirge Aue spielt nach einem 0:1 am Sonntag bei Darmstadt 98 in der Relegation gegen Drittligist Karlsruher SC.

Bundesliga, wir kommen! Der 1. FC Nürnberg ist nach dem Sieg gegen Eintracht Braunschweig fast am Ziel. In Sandhausen kann der Aufstieg fix gemacht werden - und dann steht vielleicht noch ein großes Finale an.

Die ersten Entscheidungen sind gefallen: Düsseldorf und Coach Funkel schaffen den sechsten Aufstieg, Kaiserslautern stürzt in die 3. Liga ab. Im Abstiegskampf feiern St. Pauli, Darmstadt und Heidenheim wichtige Siege. Aufsteiger Kiel träumt weiter von der Bundesliga.

Eintracht Braunschweig hat sich zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag 0:0 von Arminia Bielefeld getrennt. Fürth stoppt die Siegesserie des VfL Bochum.

Der Tabellenletzte Kaiserslautern hat einen bösen Rückschlag im Kampf gegen den Zweitliga-Abstieg erlitten. In Fürth verloren die Pfälzer 1:2 und haben weiter fünf Punkte ...

Die zwei Aufstiegsfavoriten setzen sich in der 2. Fußball-Bundesliga ab, in den Abstiegskampf kommt Bewegung. 

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich unter Trainer Frontzeck im Abstiegskampf zurückgemeldet und den Rückstand auf Rang 16 verkürzt. An der Spitze ziehen Düsseldorf und Nürnberg ...

Der SV Darmstadt schöpft im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga neuen Mut. 

Eklat beim Relegationsspiel zwischen Eintracht Braunschweig und dem VfL Wolfsburg: Ein Ordner wurde von einem Knallkörper getroffen, der aus dem Fanblock der Gastgeber kam.

Mit einem ungerechtfertigten Hand-Elfmeter nach eigenem Handspiel zum Sieg: Wolfsburgs Matchwinner Mario Gomez betrachtet die Szene im Relegationsspiel gegen Eintracht Braunschweig als günstige Fügung des Schicksals, die Twitter-Gemeinde als mangelnde Fairness.

Relegation statt Champions League. Der VfL Wolfsburg muss um den Verbleib in der Bundesliga zittern. Der miserable Tabellenplatz ist das Ergebnis einer misslungenen Transferpolitik und gleichzeitig der Beweis, dass Geld allein eben doch nicht automatisch auch Tore schießt.  

Der VfB Stuttgart kehrt nach einem Jahr Abstinenz in die Bundesliga zurück. Die Schwaben gewannen mit 4:1 gegen Absteiger Würzburger Kickers und steigen als Meister der 2. Liga zusammen mit Hannover 96 in die Bundesliga auf. Eintracht Braunschweig muss in die Relegation und trifft dort auf den VfL Wolfsburg. 1860 München muss derweil in die Abstiegsrelegation und kämpft gegen Jahn Regensburg um den Liga-Verbleib.

Der letzte Bundesliga-Spieltag steht an! Wie rettet sich der Hamburger SV? Wer kommt nach Europa? Und wann genügt dem BVB ein Remis für die Champions League? Szenarien zum 34. Spieltag.

Die Trennung vom VfB Stuttgart ist der Tiefpunkt in der Karriere des Kevin Großkreutz. Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen?

Vor dem zehnten Spieltag in der 2. Liga sind sowohl der VfB Stuttgart als auch der FC St. Pauli zum Siegen verpflichtet. Die Ausgangslagen beider Klubs könnten nicht verschiedener sein: Stuttgart will die Tabellenspitze nicht aus den Augen verlieren, St. Pauli das rettende Ufer.

Raue Sprache, rohe Sitten: In seinem Debütroman entführt Philipp Winkler in die Welt von Fußball-Rowdys. Der Erzählton des jungen Autors hat die Jury des Deutschen Buchpreises ...

RB Leipzig ist kein normaler Aufsteiger. Der Klub polarisiert, seine Wahrnehmung oszilliert zwischen Respekt und Verachtung. Die Premiere in der Bundesliga soll nun ein erster Schritt hin zum ganz großen Ziel werden: dem Gewinn der deutschen Meisterschaft.

Erst Effe, dann Tuchel, dann Klopp: Diese drei Highlights erwarten die Fußballfans am Wochenende. Stefan Effenberg gibt sein Trainerdebüt für den SC Paderborn, Jürgen Klopp steht vor seinem ersten Spiel mit dem FC Liverpool und Thomas Tuchel kehrt an seine alte Wirkungsstätte nach Mainz zurück.