Hannover

Zum Beginn des Wintersemesters an Niedersachsens Hochschulen warten viele Studenten noch auf einen Platz im Studentenwohnheim.

Hannover (dpa/lni) - Zum Start der Mitgliederbefragung über den SPD-Vorsitz hat Niedersachsens Innenminister und Mitbewerber Boris Pistorius vor einer Polarisierung in der Partei gewarnt.

Ein 30-Jähriger hat im Landgericht Hannover gestanden, mehr als 50 Waffen in der gemeinsamen Wohnung mit seinem Vater gehortet zu haben.

Nach einem Streit ist ein verletzter und bewusstloser 27-Jähriger in Hannover auf die Gleise einer Straßenbahn gelegt worden. Passanten alarmierten die Polizei.

Die niedersächsischen Hochschulen verzeichnen zum Start des Wintersemesters erneut eine starke Nachfrage nach dem Studienfach Psychologie.

Eine 56-jährige Frau ist in einer Wohnung in Laatzen (Region Hannover) niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 bei Garbsen in der Region Hannover ist am Samstag eine Frau tödlich verunglückt.

Mehrere Tausend Kurden haben am Samstag in Hannover und Bremen gegen die türkische Militäroffensive in den syrischen Kurdengebieten demonstriert.

In Hannover hat ein 49-Jähriger die Wohnungstür einer WG aufgebrochen und sich dann seelenruhig über die Essensvorräte hergemacht.

Feuerlöscher in Ferrari-Optik und riesige, silberne Totenköpfe als Dekoration: Alltagsgegenstände, aber auch teure Designerstücke können Besucher von Samstag an bei der Verbrauchermesse Infa in Hannover kaufen.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat Hassbotschaften an Politiker in sozialen Medien verurteilt.

Die Bahn setzt mit Milliardenaufwand ihr Sanierungsprogramm von Brücken fort. Auch Niedersachsen und Bremen profitieren davon.

Eigentlich sollten lange Schlangen vor Kfz-Zulassungsstellen seit dem 1. Oktober Geschichte sein: Zu diesem Datum begann ein neues digitales Zulassungsverfahren.

Die Deutsche Bahn beendet heute (13.30 Uhr) in Hannover ein milliardenschweres Sanierungsprogramm für Brücken, mit dem seit 2015 bundesweit 875 Brücken erneuert worden sind.

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat auch ein Testspiel gegen den Ligarivalen Arminia Bielefeld mit 1:2 (0:2) verloren.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat mit Blick auf den tödlichen Angriff in Halle vor einer Verharmlosung rechtsextremistischer Gewalttaten gewarnt.

Anfeindungen sehen Juden sich auch im Norden ausgesetzt, Gewalt aber war bisher die Ausnahme.

Die AfD-Fraktion in der Region Hannover klagt gegen ihren Ausschluss von einer Israelreise der Regionsversammlung.

Niedersachsens Landwirte befürchten eine noch schlechtere Zuckerrübenernte als im vergangenen Jahr.

Neue Fälle der Afrikanischen Schweinepest in einem ungarischen Zoo beunruhigen auch Landwirte in Niedersachsen.

Die Wirtschaft im Nordwesten befürchtet eine längere Schwächephase. "Wir haben einen sehr starken Zuwachs an pessimistischen Stimmen zu verzeichnen.

Das Gehaltsplus für Spitzenbeamte, das die Rathausaffäre in Hannover auslöste, ist unrechtmäßig. Der Ex-Bürochef des OB muss 50 000 Euro zurückzahlen.

Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) hat das vom Bundeskabinett gebilligte Klimapaket als maßvoll und wirksam bezeichnet.

Der Ausbau der Bahnstrecke von Bremen nach Groningen wird von der Europäischen Union mit 12,7 Millionen Euro gefördert.

In Niedersachsen haben zum Jahresende 2018 etwas mehr Menschen finanzielle Hilfe zum Lebensunterhalt bekommen als ein Jahr zuvor.