Hannover

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat seine Auswärtsmisere beendet und nach 30 vergeblichen Versuchen wieder ein Liga-Spiel in der Fremde gewonnen.

Anfassen, Ausprobieren, Selbermachen und Basteln - darum geht es beim Festival Maker Faire in Hannover.

Niedersachsens Innenminister Pistorius hat sich als profiliertester Sicherheitspolitiker der SPD seit Otto Schily einen Namen gemacht.

Nach den jüdischen Gemeinden protestieren nun auch die Muslime gegen Überlegungen zu einem Schächtverbot.

Hannover 96 muss im wichtigen Zweitliga-Spiel beim SV Wehen Wiesbaden auf seinen besten Stürmer Hendrik Weydandt verzichten.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat die Bewerbung seines Innenministers Boris Pistorius für den SPD-Vorsitz begrüßt.

Die Bewerbung von Boris Pistorius um den SPD-Vorsitz hat nach Einschätzung der niedersächsischen Staatskanzlei keine Auswirkungen auf seine Arbeit als Innenminister.

Radikalisierte Rückkehrer aus den IS-Gebieten beschäftigen zunehmend die Behörden. Um deren Kinder kümmern sich Therapeuten und Pädagogen.

Der Niedersachsen-Korrespondent des Bremer "Weser-Kurier", Peter Mlodoch, wird neuer Vorsitzender der Landespressekonferenz (LPK) in Hannover.

Niedersachsen kann nach Ansicht von Ministerpräsident Stephan Weil stark von einem Ausbau der Wasserstoff-Technologie profitieren.

Hannovers Landesbischof Ralf Meister hat den Umgang der Deutschen mit Tod und Trauer kritisiert.

Unbekannte haben in Hannover mindestens zwölf Cabriolets aufgeschlitzt.

Der Opernplatz der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover ist ein bei Jugendlichen beliebter Treffpunkt.

Kurz vor dem Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat Aufsteiger 1. FC Köln Jannes Horn abgegeben.

Bäume pflanzen und raus aus der Kohle: Umweltminister Lies drückt beim Klimaschutz aufs Tempo - nimmt dabei aber vor allem die Bundespolitik ins Visier.

Drei Pflichtspiele, kein Sieg: Der Saisonstart von Hannover 96 "ist absolut unbefriedigend", sagt auch Trainer Mirko Slomka.

Angesichts des drohenden "Waldsterbens 2.0" will Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies heute in Hannover Pläne zur Erhaltung von Wäldern und Mooren vorstellen.

Ein halbes Jahr nach der tödlichen Messerattacke auf einen 18-jährigen Afghanen in Hannover stehen die beiden Verdächtigen heute wegen Totschlags vor Gericht.

Fußballprofi Uffe Bech wechselt nach vier wenig erfolgreichen Jahren bei Hannover 96 zu Panathinaikos Athen.

Die Zahl der Straftaten in Niedersachsen, bei denen Flüchtlinge als Tatverdächtige ermittelt werden, ist rückläufig.

Autofahrer müssen wieder viel Geduld mitbringen: Sowohl Urlaubsheimkehrer als auch diejenigen, die ihre Reise erst antreten, sind auf den Straßen unterwegs. Zusätzlich ist am Donnerstag, dem 15. August, in zwei Bundesländern (zumindest teilweise) Feiertag.

Vier niedersächsische Ministerpräsidenten hat er als Chef der Landespressekonferenz (LPK) journalistisch begleitet: Nun hat der langjährige NDR-Journalist Thorsten Hapke nach mehr als 18 Jahren das Amt des LPK-Vorsitzenden abgelegt.

Für sein Engagement in der Demokratieförderung und Extremismusprävention erhält der Psychologe und Autor Ahmad Mansour den Theodor-Lessing-Preis 2019.

Hannover (dpa/lni) - Weite Wege zur Berufsschule mindern nach Ansicht der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN) die Attraktivität von Ausbildungsstellen.

Die Träger der niedersächsischen Schulen können ab sofort Fördermittel des Bundes aus dem Digitalpakt abrufen.