In keiner WM-Gruppe geht es so eng zu wie in der deutschen. Alle vier Teams können noch ins Achtelfinale einziehen. Zudem ist ein Losentscheid nicht unwahrscheinlich. Wir erklären Ihnen, wann die DFB-Elf weiterkommt - und wann die anderen Teams.

Weitere News zur WM 2018 finden Sie hier

In der deutschen Gruppe bei der Fußball-WM in Russland ist die Rechnung so kompliziert wie in keiner anderen.

Selbst ein Sieg gegen Südkorea (16:00 Uhr live im ZDF und bei uns im Ticker) in Kasan garantiert Deutschland noch nicht in jedem Fall das Weiterkommen. Gleichzeitig könnte aber sogar eine Niederlage fürs Achtelfinale reichen.

Sicher ist: Ein Erfolg mit zwei Toren Unterschied bringt das Team von Bundestrainer Joachim Löw auf jeden Fall in die nächste Runde - egal, wie das Parallelspiel Mexiko gegen Schweden in Jekaterinburg ausgeht.

Auch die anderen drei Mannschaften in der deutschen Gruppe haben noch Chancen auf den Achtelfinal-Einzug.

Welches Team in welchem Fall weiterkommt

So sieht aktuell die Gruppe F aus

ToreTordiff.Punkte
1. Mexiko3:1+26
2. Deutschland2:2+/-03
3. Schweden2:2+/-03
4. Südkorea1:3-20

So wird bei gleicher Punktzahl entschieden

  • 1) Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
  • 2) Anzahl der erzielten Tore aus allen Gruppenspielen
  • 3) Anzahl Punkte aus dem direkten Vergleich
  • 4) Tordifferenz aus den Direkt-Begegnungen
  • 5) Anzahl der in den Direkt-Begegnungen erzielten Tore
  • 6) Fairplay-Wertung
  • 7) Losentscheid

DEUTSCHLAND kommt weiter ...

  • ... bei einem Sieg gegen Südkorea mit zwei Toren Unterschied.
  • ... bei einem Sieg gegen Südkorea, wenn Schweden nicht gegen Mexiko gewinnt.
  • ... bei einem Sieg gegen Südkorea, wenn Schweden mit einem anderen Ergebnis gegen Mexiko gewinnt und Deutschland anschließend die bessere Tordifferenz als Mexiko hat oder bei gleicher Tordifferenz mehr Tore als Mexiko geschossen hat.
  • ... bei einem 1:0-Sieg gegen Südkorea, wenn Schweden ebenfalls mit 1:0 gegen Mexiko gewinnt.
  • ... bei einem Unentschieden gegen Südkorea, wenn Schweden gegen Mexiko verliert.
  • ... bei einem Unentschieden gegen Südkorea, wenn Schweden gegen Mexiko ebenfalls ein Remis erreicht. Dann muss Deutschland mehr oder gleich viele Tore bei seinem Unentschieden erzielen als bzw. wie Schweden.

In diesem Fall entscheidet die Fairplay-Wertung oder das Los

  • Bei einem 2:1-Sieg gegen Südkorea und einem identischen Ergebnis bei Schweden gegen Mexiko, käme es zu einem Vergleich der Fairplay-Wertung von Deutschland und Mexiko. Sollte auch hier Gleichheit herrschen, müsste das Los entscheiden.
  • Bei allen weiteren Niederlagen mit einem Tor Unterschied gegen Südkorea, wenn Schweden gegen Mexiko ebenfalls mit dem gleichen Ergebnis verliert. Bei einer 0:1-Niederlage gegen Südkorea und wenn Schweden gegen Mexiko ebenfalls 0:1 verliert, käme es hingegen zu einem Vergleich der Fairplay-Wertung von Deutschland und Schweden. Sollte auch hier Gleichheit herrschen, müsste das Los entscheiden.

Ein Schuss, ein Tor - und wieder Hoffnung! Toni Kroos hat mit seinem Tor im Spiel gegen Schweden in der Nachspielzeit die Tür ins WM-Achtelfinale wieder weit aufgestoßen. Dennoch braucht die DFB-Elf gegen Südkorea einen weiteren Dreier.

MEXIKO kommt weiter ...

  • ... bei einem Sieg oder Unentschieden gegen Schweden.
  • ... bei einer Niederlage gegen Schweden, wenn Deutschland nicht gegen Südkorea gewinnt.
  • ... bei einer Niederlage mit einem Tor Unterschied gegen Schweden, wenn Deutschland ebenfalls mit einem Tor Unterschied gegen Südkorea gewinnt, dabei aber weniger Tore schießt.
  • ... bei einer Niederlage mit einem Tor Unterschied und mindestens zwei geschossenen Toren gegen Schweden, wenn Deutschland mit dem gleichen Ergebnis gegen Südkorea gewinnt.

SCHWEDEN kommt weiter ...

  • ... bei einem Sieg gegen Mexiko.
  • ... bei einem Unentschieden gegen Mexiko, wenn Deutschland gegen Südkorea verliert.
  • ... bei einem Unentschieden gegen Mexiko, wenn Deutschland gegen Mexiko ebenfalls ein Remis erreicht, aber Deutschland weniger Tore dabei schießt.

In diesem Fall entscheidet die Fairplay-Wertung oder das Los

  • Bei einer 0:1-Niederlage gegen Mexiko, wenn Deutschland ebenfalls 0:1 verliert, käme es zu einem Vergleich der Fairplay-Wertung beider Teams. Sollte auch hier Gleichheit herrschen, müsste das Los entscheiden.

SÜDKOREA kommt weiter ...

  • ... bei einem Sieg mit zwei oder mehr Toren Unterschied gegen Deutschland, wenn Schweden gegen Mexiko verliert.
  • ... bei einem Sieg mit einem Tor Unterschied gegen Deutschland, wenn Schweden mit zwei oder mehr Toren Unterschied gegen Mexiko verliert.
  • ... bei einem Sieg mit einem Tor Unterschied gegen Deutschland, wenn Schweden mit einem Tor Unterschied verliert, aber weniger Tore dabei schießt.

(cai/dpa)