Südkorea

Noch zu Jahresbeginn schien ein Treffen der Staatschefs von Nord- und Südkorea unmöglich. Nun wollen sich Kim Jong Un und Moon Jae-in im September schon zum dritten Mal gegenübertreten. 

Er mag sich mit seiner offenen Kritik am sportlichen Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft einige Feinde gemacht haben -  das Herz der Südkoreaner hat Mats Hummels jedenfalls erobert: Wie "Sport-Bild" berichtet, soll Hummels trotz der schmerzlichen Niederlage gegen Südkorea nach dem Spiel den Wunsch seines Gegenspielers erfüllt haben und ihm sein Trikot geschenkt haben - trotz Widrigkeiten.

Schwacher Trost für Luka Modric: Der französische Weltmeister ist nach Dafürhalten der FIFA bester Spieler der WM 2018. Derweil sorgt Frankreichs Kylian Mbappé, der beste Jungspieler der WM, für "Aufregung" bei Fußball-Legende Pele.

Die WM 2018 in Russland ist in vollem Gange. Hier finden Sie alle Ergebnisse aus den WM-Gruppenspielen und der K.O.-Runde, sowie bei Klick auf das Ergebnis sämtliche Spielberichte der Partien - ganz aktuell.

Nach dem deutschen WM-Debakel steht bei der Nationalmannschaft ein Umbruch bevor - doch dieser dürfte viel kleiner ausfallen als gedacht. Bundestrainer Joachim Löw befindet sich in einer Zwickmühle, für die er nichts kann. Die Situation hat aber auch ihr Gutes.

Arroganz-Vorwurf gegen Deutschland: Südkoreas Ja-cheol Koo erzählt, wie sein Nationaltrainer in der Analyse der DFB-Elf voll ins Schwarze getroffen hat - und warum Südkorea am Ende gegen den Weltmeister gewinnen konnte.

Trotz des Überraschungssieges gegen Deutschland ist die südkoreanische Nationalmannschaft nach ihrem Ausscheiden in der Gruppenphase alles andere als freundlich in der Heimat empfangen worden.

Für den Videobeweis gab es bei der Weltmeisterschaft in Russland bislang viel Lob. Laut Schiedsrichter-Chef Collina liegt auch seinetwegen die Quote richtiger Entscheidungen bei 99,3 Prozent. Auffällig ist, dass die Einführung von Video-Assistenten zu einem neuen WM-Rekord bei den Elfmetern beigetragen hat. Eine Zwischenbilanz.

Nach dem Spiel gegen Südkorea war Mesut Özil auf dem Weg in die Kabine mit einem deutschen Fan aneinander geraten. Torwart-Trainer Andreas Köpke hat nun in der "Bild" erklärt, was vorgefallen war.

Es war kein böser Traum: Deutschland ist tatsächlich zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Vorrunde einer WM gescheitert. Wie geht es nun mit der Mannschaft weiter? Wird Jogi Löw zurücktreten? Alle Ereignisse des Tages nach dem WM-Debakel zum Nachlesen.

Deutschland ist am Mittwoch bereits in der Gruppenphase aus der WM 2018 in Russland ausgeschieden. Ein historisches Ereignis, da die deutsche Mannschaft noch nie so früh die Weltmeisterschaft verlassen musste. Das sagen Promis, Sportler und Politiker zum WM-Aus.

Jetzt ist es nicht mehr billiger Populismus oder ein künstlich geschaffenes Schreckensszenario, jetzt ist es bittere Realität: Deutschland ist bei der Weltmeisterschaft als Titelverteidiger in der Gruppenphase gescheitert. Das schlechteste Abschneiden der Geschichte ist eine Zäsur, aber es hat eine Geschichte. Acht Gründe für das peinliche WM-Aus.

Mit einer historischen Schmach endet für Deutschland die WM 2018, gegen Südkorea setzte es eine 0:2-Niederlage. Es ist das erste Mal, dass eine DFB-Elf bereits in der Gruppenphase scheitert. So kommentieren deutsche und internationale Medien das deutsche WM-Debakel.

Der Weltmeister ist raus: Die deutsche Nationalmannschaft muss nach einem desaströsen 0:2 gegen Südkorea nach Hause reisen. Das Vorrunden-Aus ist das schlechteste Ergebnis der deutschen WM-Geschichte.

Deutschland ist bei der WM 2018 bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Gegen Südkorea setzte es für den amtierenden Weltmeister eine 0:2-Niederlage. Der Live-Ticker zum Spiel in der Nachlese.

Was singen die da eigentlich? Für alle, denen die deutsche Nationalhymne zu öde ist, hat das "Bohemian Browser Ballett" eine lippensynchrone Alternative entwickelt.

Thomas Müller ist die Überraschung der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018. Allerdings im negativen Sinne. Weder gegen Mexiko noch gegen Schweden konnte der Star des FC Bayern bislang seine Stärken ausspielen. Landet er gegen Südkorea sogar auf der Bank?

In keiner WM-Gruppe geht es so eng zu wie in der deutschen. Alle vier Teams können noch ins Achtelfinale einziehen. Zudem ist ein Losentscheid nicht unwahrscheinlich. Wir erklären Ihnen, wann die DFB-Elf weiterkommt - und wann die anderen Teams.

Eine WM ist nur alle vier Jahre, da will man möglichst kein Spiel verpassen. Der Blick auf den Spielplan dieser Weltmeisterschaft zeigt aber, dass viele Spiele während der Arbeitszeit stattfinden. Daher fragen sich viele Berufstätige jetzt: Darf ich die Spiele im Büro anschauen?

Antonio Rüdiger oder Niklas Süle? Kommt Mesut Özil wieder in die Mannschaft? Und was wird aus Thomas Müller? Bundestrainer Joachim Löw hat vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Südkorea viele personelle Optionen.

Vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Südkorea hat die DFB-Elf um Bundestrainer Joachim Löw so einige Probleme. Das Abschlusstraining fällt dem Wetter zum Opfer, auch personell muss Löw schon wieder umstellen. Da kommen die guten Nachrichten von Mats Hummels gerade recht.

Ein Schuss, ein Tor - und wieder Hoffnung! Toni Kroos hat mit seinem Tor im Spiel gegen Schweden in der Nachspielzeit die Tür ins WM-Achtelfinale wieder weit aufgestoßen. Dennoch braucht die DFB-Elf gegen Südkorea einen weiteren Dreier.

Bei der Partie gegen Schweden hat sich WM-Debütant Sebastian Rudy einen Nasenbeinbruch zugezogen. Offenbar muss der 28-Jährige operiert werden - fällt der Mittelfeldspieler am kommenden Mittwoch gegen Südkorea aus?

Toni Kroos' Last-Minute-Tor gegen Schweden lässt Deutschland wieder vom Achtelfinale träumen. So kommt die DFB-Elf ins Achtelfinale.

Dank Toni Kroos macht Deutschland einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Mit seinem späten Siegtreffer zum 2:1 gegen Schweden schießt er den Titelverteidiger zum ersten WM-Sieg.

Mexiko hat in der deutschen Gruppe F vorgelegt. Mit dem Sieg über Südkorea setzten die Mexikaner die DFB-Elf unter Druck. Die Partie in der Ticker-Nachlese.

Nordkoreas erste Schritte zu einer Entspannung im Atomkonflikt gehen US-Präsident Donald Trump anscheinend nicht weit genug: Er verlängert die Sanktionen um ein weiteres Jahr. Die Bedrohung sei "außerordentlich".

Schon im zweiten Spiel geht es um alles: Entweder bringt sich Deutschland  mit einem Sieg gegen Schweden zurück ins WM-Rennen oder die größte Blamage in der Turniergeschichte könnte perfekt sein. Was sagt der Bundestrainer?

WM 2018 Spielplan: Hier finden Sie den Spielplan als PDF-Download zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

Der deutsche Gruppengegner Südkorea arbeitete im Vorfeld des WM-Spiels gegen Schweden mit allen Tricks, um den Gegner zu verwirren. Doch auch die Schweden griffen in die Trickkiste.

Das 0:1 gegen Mexiko war ein echter Fehlstart der deutschen Nationalmannschaft in die WM 2018. Bereits am kommenden Samstag droht der DFB-Elf das Aus.

Ein paar Tage noch, dann steht Deutschland das erste Finale bei der WM 2018 in Russland bevor. Während man sich beim DFB nach der Mexiko-Pleite lieber ganz ruhig verhält, haben die Schweden offenbar jede Angst vor dem Weltmeister abgelegt.

Die Beziehungen zwischen Nord- und Südkorea scheinen sich weiter zu entspannen. Im Nachgang des Treffens zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un haben sich nun erstmals seit elf Jahren hochrangige Militärvertreter der koreanischen Staaten zu Gesprächen getroffen. Darin ging es auch um weitere Schritte der Annäherung.

Aufgekratzt feiert Trump den Gipfel mit Kim als Erfolg. Es gibt eine Vereinbarung, aber keine konkreten Abrüstungsschritte. Gespräche sollen folgen. Will Trump sogar die US-Manöver mit Südkorea stoppen?

Singapur ist im Ausnahmezustand: In wenigen Stunden beginnt der historische Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Aktuelle Entwicklungen im Live-Blog.

Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 können Sie live im Fernsehen und per Stream sehen. So können Sie die Partie Deutschland gegen Südkorea heute live verfolgen.

Es ist das politische Treffen des Jahres: Erstmal kommt ein amtierender US-Präsident mit Nordkoreas Machthaber zusammen. Trump hat gerade in Kanada gezeigt, welch ein Hitzkopf er sein kann. Im schwülen Singapur sollte er besser kühl bleiben.

Versöhnliche Töne aus Südkorea: Man gehen vor dem Gipfeltreffen mit US-Präsident Donald Trump davon aus, dass sich Nordkorea an Absprachen halten werde. Das Kim-Regime werde die Welt nicht "austricksen".

Treffen sie sich oder treffen sie sich nicht? Über Tage hielten Donald Trump und Kim Jong Un die Welt in Atem. Nun will der US-Präsident doch nach Singapur reisen. Aber selbst aus seiner eigenen Partei gibt es Warnungen.

Nach ihrem Gipfeltreffen im April haben sich der südkoreanische Präsident Moon Jae In und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un am Samstag überraschend zum zweiten Mal getroffen. 

Nachdem US-Präsident Donald Trump den Gipfel mit Nordkorea am 12. Juni abgesagt hat, ist die Sorge vor neuen Spannungen groß. Allerdings könnte der Aufschub den beiden Ländern auch ermöglichen, neue Ansätze zu finden. Sowohl Trump als auch Nordkorea sind weiterhin zu Gesprächen bereit.

Mit den Vorrundengegnern Mexiko, Schweden und Südkorea hat Titelverteidiger Deutschland bei der Fußball-WM in Russland eine machbare Vorrundengruppe erwischt. Wir stellen die Mannschaften vor.

Donald Trump streckt die Hand in Richtung Nordkorea aus: Wenn es zum Deal mit Machthaber Kim Jong Un kommt, soll dieser "sehr starke Sicherheiten bekommen". Gleichzeitig warnte Trump Nordkoreas Staatschef: Käme es nicht zu einem Deal, ende die Führung in Pjöngjang wie Muammar al-Gaddafi in Libyen.

Nach Wochen des politischen Tauwetters zwischen Nordkorea und den USA wählt die Führung in Pjöngjang plötzlich wieder martialische Töne. Machthaber Kim Jong Un sieht sich von den USA und Südkorea getäuscht.

Deutschlands Eishockey-Nationalteam kann nach dem ersten Sieg im vierten WM-Spiel zunächst durchatmen.

Hand in Hand schreiten Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und sein südkoreanischer Kollege Moon Jae In über die Grenze nach Südkorea. Es sind Bilder, die Hoffnung auf einen dauerhaften Frieden machen. Doch stammen sie nur aus dem Propagandadrehbuchs Kims oder folgen wirklich Taten auf die schönen Worte und Gesten? Und was will Trump?

Im Handelsstreit zwischen der EU und den USA sollte es erst am Montagabend (Ortszeit) Klarheit über das weitere Vorgehen Washingtons gegeben.

Juristischer Ärger für Gerhard Schröder: Laut einem Medienbericht wurde der Altkanzler vom Ex-Mann seiner Verlobten Soyeon Kim verklagt. Der Mann verlange wegen einer außerehelichen Affäre 100 Millionen Won (umgerechnet rund 77.000 Euro).