Fußball

Fußball - News, Videos und Bildergalerien zu Bundesliga (Ergebnisse, Tabelle, Liveticker), Schweizer Super League, Champions League, Europa League und WM 2018. Wenn Sie zum Thema Fußball auf dem Laufenden gehalten werden möchten, können Sie unsere Fußball-News per WhatsApp abonnieren: Hier geht's zur Anmeldung.

Der FC Bayern München wird auch 2019 sein Trainingslager in Katar abhalten. Das bestätigte der Verein am Freitag. Bayern war in der Vergangenheit mehrfach für seine Verbindungen nach Katar kritisiert worden. Grund ist die prekäre Menschenrechtssituation im Land. 

Meikel Schönweitz wird Cheftrainer für alle Nachwuchs-Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes. Neben dem neu geschaffenen Posten übernimmt der 38-Jährige zum 1. Januar 2019 auch die Aufgaben des scheidenden Sportdirektors Horst Hrubesch.

Das Jahr 2018 steht für den sportlichen Absturz des Mesut Özil. Nach dem Debakel bei der WM und dem anschließenden Rücktritt aus der Nationalmannschaft droht dem 30-Jährigen das Aus bei Arsenal London. Der Grund, der dahinter stecken könnte, klingt abenteuerlich.

FC Bayern-Trainer Niko Kovac sieht für seine Mannschaft zum jetzigen Zeitpunkt keine Neuverpflichtungen im Winter – den Markt werden sie dennoch im Auge behalten.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Das Spiel zwischen den argentinischen Klubs River Plate und Boca Juniors um die Krone des südamerikanischen Vereinsfußballs war wegen Krawallen nach Madrid verlegt worden.

Der Fußball-Weltverband FIFA hat sich für die sofortige Rückkehr eines bahrainischen Fußballprofis nach Australien eingesetzt - sonst droht dem ehemaligen Nationalspieler Hakeem Al Oraibi in seiner früheren Heimat Gefängnis. 

Jahrhundertfußballer Lionel Messi muss sich harte Kritik gefallen lassen - von einem anderen Jahrhundertfußballer. Niemand Geringerer als Pelé zieht die Klasse Messis in Frage. Sogar Franz Beckenbauer sei ein stärkerer Spieler gewesen.

Messi, Özil, Beckham - viele Fußballer spenden einen Teil ihres Vermögens oder sind UNICEF-Botschafter, um auch anderen Menschen etwas Gutes zu tun.

  • Heute 0°C
  • So -1°C
  • Mo 1°C
  • Di 2°C
  • Mi 3°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden
Passende Suchen
  • Hooligans wilde Schlägereien
  • Champions League streamen
  • Europa League Live-Ticker
  • FC Liverpool Achtelfinale
  • FC Bayern

Fußball-Profi Neven Subotic hat nach seiner schweren Kopfverletzung das Krankenhaus der südwestfranzösischen Stadt Bordeaux wieder verlassen.

Die Bundesliga-Transferperiode wird im Sommer 2019 länger andauern. Das bestätigte die Deutsche Fußball Liga am Donnerstag. Demnach können die Vereine im kommenden Jahr bis zum 2. September neue Spieler verpflichten. 

Vor dem Revierderby gegen Schalke muss Dortmund auf Jadon Sancho verzichten. Wegen einem Trauerfall in der Familie konnte er nicht am Training der Borussia teilnehmen.

Der Rauswurf beim FC Bayern ist die einzige "bittere Erfahrung" in der Karriere von Carlo Ancelotti. Das erklärte er Coach des SSC-Neapel gegenüber einer italienischen Sportzeitung. 

Vor fünf Jahren hat Stefan Kießling das berühmteste seiner 144 Bundesliga-Tore geschossen. Denn es hätte nicht zählen dürfen. Der Ball flog durch ein Loch im Netz von außen über die Linie. Weil Kießling auf dem Feld nichts dazu sagte, galt er vielen als Schummler. Wie Kießling jetzt zugab, nahm er es gegenüber seinem Verein mit der Wahrheit über Jahre auch nicht so genau.

Subotics blutiger Zusammenprall mit Keeper

Für Neven Subotic ist das Match in Bordeaux schon nach 23 Minuten vorbei: Er prallt mit seinem Torwart zusammen und wird am Kopf verletzt. Der frühere BVB-Spieler muss umgehend ins Krankenhaus.

Französische Talente wie Pavard, Diallo und Pléa bereichern die Bundesliga und lassen aufhorchen. So viele Franzosen wie nie zuvor spielen in der höchsten deutschen Spielklasse. Der Trend hat Vorteile - sowohl für die Clubs als auch für die Spieler.

Angeblich verlängerte sich der Vertrag zwischen dem Sportartikel-Hersteller und dem Fußballer automatisch. Seit Juli trägt Rafinha nun jedoch Schuhe anderer Hersteller.

Ralph Hasenhüttel wird der neue Trainer des FC Southampton. Das bestätigte der Klub am Mittwoch. Bereits am Donnerstag soll der ehemalige Coach des RB Leipzig seine neue Stelle antreten. 

Oliver Bierhoff schließt eine Rückkehr von Mesut Özil in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft aus. Nach Angabe des Nationalmannschaftsdirektors gebe es keine Weg zurück für den bei Arsenal unter Vertrag stehenden Spieler.

Die Aufforderung zum Po-Wackel-Tanz lehnte Ada Hegerberg ab. Ein kleines Tänzchen gewährte die Gewinnerin des Ballon d'Or Moderator Martin Solveig trotzdem. Die Norwegerin erklärt, warum.

Der Streit zwischen Uli Hoeneß und Paul Breitner ist offenbar nicht mehr zu kitten, doch vorbei ist die öffentliche Austragung noch nicht. Nachdem der Bayern-Präsident am Sonntag noch einmal gegen seinen früheren Freund ausgeteilt hatte, wird nun ein weiteres Detail im Zoff der Bayern-Größen bekannt.

Nach der Fußball-Bundesliga will auch die 2. Bundesliga die Montagsspiele zum nächstmöglichen Zeitpunkt abschaffen. Für die protestierenden Fans ist es eine neuerliche Bestätigung.

Der HSV muss wegen von Fans gezündeter Pyrotechnik 60.000 Euro Strafe zahlen. Das Entschied das Sportgericht des DFB. Zudem droht dem Verein der Ausschluss aus dem DFB-Pokal. 

Stefan Effenberg wird zukünftig für eine Bank arbeiten. Der Ex-Fußballer soll dort im Bereich Fußball-Finanzierung mitwirken. 

Eklat bei der Verleihung des Ballon d'Or: Moderator Martin Solveig fragt Gewinnerin Ada Hegerberg, ob sie "twerken" will. Was anscheinend als Witz gedacht war, kommt bei der Preisträgerin und im Internet gar nicht gut an. Inzwischen hat sich der DJ entschuldigt.

Der FC Arsenal begeistert unter Trainer Unai Emery mit tollem Fußball und gewinnt ein Spiel nach dem anderen - ohne Mesut Özil. Der frühere deutsche Nationalspieler scheint bei Emery in Ungnade gefallen zu sein. Britische Medien spekulieren schon über seinen Abschied.

Nach dem Ausscheiden von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft herrscht immer noch Funkstille zwischen dem Ex-Spieler und Jogi Löw. Inzwischen rückt auch der Bundestrainer vorerst von einem klärenden Gespräch ab. Im September hatte das noch anders geklungen: Das Thema liege ihm "nach wie vor am Herzen", sagte Löw damals.

Ärger beim Ballon D´Or. Für eine als Scherz gemeinten Frage an Gewinnerin Ada Hegerberg gerät Moderator Martin Solveig in die Kritik.

Uli Hoeneß wünscht sich die Champions League ins Free-TV zurück. Und auch sonst hat der Bayern-Boss eine klare Meinung zur derzeitigen Fernseh-Situation in der Bundesliga - und dürfte damit vielen Fans aus der Seele sprechen.

Kaum ein Tag ohne Ärger bei Hannover 96. Dem abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten droht wieder außer-sportliche Unruhe. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung lehnt der Club ab - obwohl es genug Unterschriften gab. Die Opposition spricht von Rechtsbruch.

Am Montagabend endete in Paris eine historische Serie. Bei der Verleihung des Ballon d'Or, bei dem ausgewählte Sportjournalisten die besten Fußballerinnen und Fußballer des Jahres küren gingen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi leer aus. Erneut räumte Real-Madrid-Star Luka Modric ab.

Bayer 04 Leverkusen schafft es erneut nicht, die erhoffte Erfolgsserie zu starten. Im ersten Montagsspiel der Saison kommt die Mannschaft von Trainer Herrlich nur zu einem 1:1 in Nürnberg.

Für seine emotionalen Ausbrüche ist Liverpool-Coach Jürgen Kopp europaweit bekannt und bei den Fans beliebt. Der jüngste Platzsturm am Wochenende in der englischen Premier League hat für "Kloppo" jedoch ein Nachspiel.

Toni Kroos hat seine Jahre beim FC Bayern München nicht vergessen. Seitdem der Weltmeister aber 2014 zu Real Madrid wechselte, erlebt er die erfolgreichste Zeit seiner Karriere. Bei einem Verein, der über dem FC Bayern rangiert.

Ein BVB-Talent steht vor dem Abflug - zumindest wenn mann britischen Medien Glauben schenkt: Demnach habe der FC Chelsea seine Bemühungen verstärkt, das Dortmund-Juwel Christian Pulisic zu verpflichten.

In unserer Schiri-Kolumne erklären wir die Aufreger im Spiel Hoffenheim gegen Schalke.

Der derzeit arbeitslose Ralph Hasenhüttl ist Medienberichten zufolge der Top-Kandidat auf die Nachfolge von Trainer Mark Hughes beim FC Southampton. 

Lange wurde es gemunkelt, nun ist es offiziell: Ab der Saison 2021/22 gibt es einen dritten Europapokal-Wettbewerb. 32 Mannschaften werden in der Europa League 2 an den Start gehen. Ein Bundesliga-Club pro Saison wird davon profitieren.

Erstmals seit mehr als zwei Monaten kassiert Eintracht Frankfurt wieder eine Niederlage. Gegen starke Wölfe verliert die Mannschaft von Trainer Adi Hütter verdient und verpasst damit den Sprung auf Platz zwei. 

Losglück für die DFB-Elf: Deutschland hat in der EM-Quali eine vermeintlich leichte Gruppe erwischt. Bundestrainer Jogi Löw warnt aber davor, überheblich zu werden.

Die EM-Qualifikation für das Turnier 2020 beschert der deutschen Nationalmannschaft ein Wiedersehen mit den Niederländern. Bundestrainer Joachim Löw nimmt diese Paarung ebenso gelassen auf wie jene gegen Nordirland, Estland und Weißrussland. Löw warnt aber vor Überheblichkeit.

Fünf Tage nach seinem beeindruckenden Auftritt mit zwei Toren in der Champions League gegen Benfica Lissabon hat Arjen Robben für die fans des FC Bayern München eine bedauerliche Nachricht: Robben spielt in der Saison 2019/20 nicht mehr für den Rekordmeister.

Timo Werner entscheidet das Spitzenspiel zum Abschluss des 13. Spieltags der Bundesliga zugunsten von RB Leipzig. Verlierer Borussia Mönchengladbach büßt durch das 0:2 bei den Sachsen Boden auf Tabellenführer Borussia Dortmund ein und liegt nur noch einen Zähler vor Leipzig.

Vier Tore in einer Halbzeit: Das schaffte am 15. Spieltag der 2. Bundesliga nur Holstein Kiel. Die Störche bringen dem MSV Duisburg mit dem 4:0 dessen höchste Niederlage der Saison bei.

23 Millionen Euro Ablöse hat sich Borussia Dortmund Paco Alcácer kosten lassen. Der Stürmer hatte beim Fc Barcelona keine Aussichten auf regelmäßige Einsätze. Auch beim BVB sitzt Alcácer noch meist auf der Bank - explodiert aber sofort, wenn er eingewechselt wird. Die Torquote des Spaniers bedeutet Bundesligarekord.

Rückendeckung aus Leverkusen: Bayers Sport-Geschäftsführer Rudi Völler hat im Fall Paul Breitner Partei für Bayern-Präsident Uli Hoeneß ergriffen. 

Deutschland hat wieder einmal Losglück. Auf dem Weg zur Fußball-EM 2020 bekommt es die Auswahl von Joachim Löw zwar wieder mit Holland zu tun. Die drei weiteren Kontrahenten können dem Bundestrainer aber wenig Furcht einflößen.

Im März 2019 startet die Qualifikation für die EM 2010 in zwölf Ländern. Am heutigen Sonntag werden die Gruppen ausgelost. Deutschland drohen gleich mehrere Hammer-Gegner. Die Auslosung im Live-Ticker.

Juventus Turin walzt in der italienischen Serie A alle Gegner nieder: 14 Begegnungen, 13 Siege. Mit dem Auswärtserfolg in Florenz wächst der Vorsprung der Turiner auf Carlo Ancelottis Neapel auf elf Punkte an. Die Presse titelt martialisch.

Zum Abschluss des für Deutschland enttäuschenden WM-Jahres werden die Weichen für das nächste große Turnier gestellt. Bei der Auslosung der Qualifikation für die EM 2020 ist die DFB-Auswahl kein Gruppenkopf. Der Modus macht ein Scheitern aber extrem unwahrscheinlich.