Gewitter

Wo drohen Gewitter und wie hoch ist das Gewitterrisiko in Deutschland? Alles über Unwetterwarnungen, die Wetteraussichten und wo´s Blitz und Donner geben kann, erfahren Sie hier:

Wie entwickelt sich das Wetter heute? Gibt es Regen, Hagel, Gewitter oder im Winter gar Schnee? Und was machen die Temperaturen? In unserem täglich frisch produzierten Wetter "Deutschland Kompakt" erfährst Du alles, was Du zum Start in den heutigen Tag wissen musst.

Eigentlich gelten sie als das perfekte "Love Island"-Couple: Doch bei Danilo und Melissa ziehen Gewitterwolken über dem Inselparadies auf. Denn eine Nachricht wirft Danilo aus der Bahn.

Nachdem weite Teile Deutschlands am Montag mit Dauerregen und vereinzelten Gewittern zu kämpfen hatten, verspricht der Dienstag deutlich freundlicher zu werden.

Ist der Sommer etwa schon vorbei? In den kommenden Tagen dominieren vor allem Wolken, Regen und Gewitter über Deutschland. Am Donnerstag sehen wir die Sonne vorerst zum letzten Mal. So wird das Wetter in den kommenden Tagen und am Wochenende.

Den warmen Samstag sollte man noch einmal genießen, denn die Temperaturen werden danach herbstlich. Spätestens Montag kommt es zu einem rapiden Temperaturabfall.

Ein Baum stürzt neben einer Eisdiele um, ein Mehrfamilienhaus steht ohne Dach da: Gewitter mit starkem Regen und heftigem Wind haben einige Regionen Deutschlands getroffen.

Bis zur Mitte der Woche bleibt es schwülwarm bis heiß in Deutschland. Warme Subtropenluft zieht über die Bundesrepublik. Dann kippt das Wetter. Das Resultat: Unwettergefahr.

Die heftigen Gewittern vom Sonntag über Teilen von Mittel- und Süddeutschland erreichen am Montag auch die Bahnpendler: Im südhessischen Walldorf wurde ein Stellwerk vom Blitz getroffen. Wegen der Aufräum- und Reparaturarbeiten kann es deswegen zu Verzögerungen kommen. Pendler brauchen also Zeit.

Umgestürzte Bäume und ein Blitzeinschlag in ein Stellwerk: Schwere Gewitter bereiten vielen Bahnreisenden Probleme - betroffen sind vor allem Hessen und der Südwesten. Nun ziehen die Gewitter weiter.

Heftige Gewitter in Niedersachsen: Drei Gebäude werden von einem Blitz getroffen - drei Frauen müssen danach in die Klinik. In einer anderen Gemeinde verursacht ein Blitz starke Schäden. 

Sommerliches Wetter ist in Deutschland in den nächsten Tagen Mangelware. Statt hohen Temperaturen kommen Regenschauer, dichte Wolken und einzelne Gewitter auf uns zu. Das Wetter im Überblick. 

Bei der Aufzeichnung des Open-Air-Festivals "Die Schlager des Sommers" wurde TV-Moderator Florian Silbereisen von einem Gewitter überrascht. Die Show musste schließlich unterbrochen werden.

Vom Blitz verletzte Fußballer, eine klatschnasse Geduldsprobe im DFB-Pokal, ein geräumtes Musikfestival - in Süddeutschland haben schwere Gewitter für ziemliches Chaos gesorgt. Besonders schwere Schäden hinterließ aber ein anderes Wetterphänomen.

Über Teilen Deutschlands haben wieder heftige Gewitter getobt. In Berlin wurde deswegen der Ausnahmezustand ausgerufen und ein Zeltlager mit rund 120 Kindern musste geräumt werden. 

Nach der Hitzewelle im Juli startet der August in vielen Teilen Deutschlands mit viel Regen und Gewittern. Der Ferienmonat geht vorerst überwiegend wechselhaft weiter. Hat der Sommer 2019 bereits sein Pulver verschossen?

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume, Feuerwehrleute im Dauereinsatz - starker Regen hat den Einsatzkräften vielerorts mächtig Arbeit beschert. In Berlin galt zeitweise der Ausnahmezustand.

Nach den Rekordtemperaturen in der vergangenen Woche klingt der Juli nun deutlich kühler und in manchen Teilen Deutschlands auch richtig nass aus. Immer wieder wird es in der Woche lokal zu Unwettern und Gewittern kommen. Das sind die Aussichten.

die Rekordhitze im Westen und Südwesten geht über in Gewitter: Nach dem 42,6-Grad-Hitzerekord im niedersächsischen Lingen dürfen Hitzegeplagte am Wochenende auf Abkühlung hoffen - allerdings um den Preis schwerer Unwetter.

Nach schweren Gewittern und einer kurzen Verschnaufpause von der Hitze, soll es nun wieder heiß werden. Diese Woche erwarten Experten erneut bis zu 40 Grad.

Am Wochenende sind mehrere Veranstaltungen unter freiem Himmel durch schwere Gewitter gestört worden. Auch für die nächste Woche erwarten Wetterexperten Unwetter. Doch bevor diese sich bemerkbar machen, kommt die Hitze auf Deutschland zu.

Mit Sonne, aber auch Gewittern und Regen stehen in den kommenden Tagen eher wechselhafte Sommertage bevor. Lokal kann es dabei mit Starkregen und teils kräftigen Unwettern auch ungemütlich werden. Das Wetter im Überblick.

Der Sommer hat seine Pause beendet. Nach zum Teil schweren Gewittern und lausigen Temperaturen ist Bade- und Biergartenwetter fast überall garantiert. Die aktuelle Vorhersage