Nordrhein-Westfalen

Aus Sicherheitsgründen setzen einige NRW-Städte beim Jahreswechsel erneut auf Bannmeilen für Feuerwerkskörper.

Das Thema Lehrermangel ist ein Dauerbrenner. Jetzt hat die Kultusministerkonferenz neu berechnet, wie sich die Lage in den kommenden Jahren entwickeln könnte.

Die Deutsche Telekom und der niedersächsische Regionalanbieter EWE dürfen beim Glasfaserausbau gemeinsame Sache machen.

Abfall aus niederländischen Drogenlaboren belastet die Umwelt an der deutsch-niederländischen Grenze in Nordrhein-Westfalen.

Die Zahl der Angriffe von Wölfen auf Nutztiere hat im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen deutlich zugenommen.

Im Streit um die Stichwahl von Bürgermeistern und Landräten will das NRW-Verfassungsgericht am 20. Dezember eine Entscheidung verkünden.

Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich am Donnerstag auf Nebel und Frost einstellen.

Der Skandal um jahrelangen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Lügde hat Entsetzen ausgelöst.

Die Ruhr-Metropole Essen bleibt vorerst von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge verschont.

Eine Bande, die sich in NRW auf den Diebstahl von Luxusautos spezialisiert hatte, ist nach langen Ermittlungen zerschlagen worden.

Steigende Nebenkosten haben auch im vergangenen Jahr das Wohnen in Nordrhein-Westfalen verteuert.

Bei der Umsetzung von Kinderrechten hat Nordrhein-Westfalen einer Studie zufolge Nachholbedarf.

Düsseldorf (dpa/lnw) – Für viele Pendler ist der Berufsverkehr am Mittwoch wieder zur Geduldsprobe geworden. Nach einer Übersicht des Landesbetriebs Straßen.NRW staute sich der Verkehr an Morgen vor allem auf den Autobahnen im Ruhrgebiet, um Düsseldorf und in Köln.

Das Wetter in Nordrhein-Westfalen wird am Mittwoch freundlich und trocken.

Bei mehr als der Hälfte der 92 Sprengungen von Geldautomaten in Nordrhein-Westfalen sind die Täter in diesem Jahr einem Bericht zufolge ohne Beute abgezogen.

Eigentlich sollten Azubis in Zeiten des Fachkräftemangels gehegt und gepflegt werden. Die meisten Betriebe sind sich dessen auch bewusst.

Ist es wichtig zu erfahren, welchen Pass ein Straftäter hat? Ist die Nationalität bei jeder Tat relevant - und sollte die Polizei sie von sich aus nennen?

Zum Schutz der historischen Bauten hat die Stadt Aachen ein Silvester-Feuerwerksverbot in der Altstadt erlassen.

Klimaschutzziele sind nur zu erreichen, wenn es gelingt, die Bürger vom Auto in den öffentlichen Nahverkehr zu locken.

Bei der Eurobahn droht erneut ein Arbeitskampf.

Die SPD hat an Nordrhein-Westfalens Regierungschef Armin Laschet (CDU) appelliert, bei der Lösung der kommunalen Altschuldenproblematik nicht auf den Bund zu warten.

Bei Thyssenkrupp wächst die Unruhe. Die Stahlarbeiter fühlen sich als "Schmuddelkinder" des Konzerns behandelt. Jahrelang sei nicht in moderne Anlagen investiert worden.

Ein mit Kölsch- und Altbier veredelter Käse kommt in Nordrhein-Westfalen auf den Markt.

Er galt als Begründer der politischen Theologie. Am Montag starb Johann Baptist Metz. Weltweit hat sich der Professor Anerkennung erworben.

Drei Wölfe haben sich in NRW seit 2018 angesiedelt. Nun ist wohl ein weibliches Tier dazugekommen.