Zsa Zsa Gabor

Zsa Zsa Gabor ‐ Steckbrief

Name Zsa Zsa Gabor
Bürgerlicher Name Zsuzsanna Sári Gabor
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Budapest (Ungarn)
Staatsangehörigkeit Ungarn,Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 160 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerFrédéric Prinz von Anhalt
Haarfarbe blond
Augenfarbe grün-braun
Sterbetag
Sterbeort Los Angeles / Kalifornien (USA)

Zsa Zsa Gabor ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die ungarische Schauspielerin Zsa Zsa Gabor war ein Star im Hollywood der 1950er- und 1960er-Jahre. Das große Geld machte sie am Ende durch acht Ehen.

Zsa Zsa Gabor kam 1917 in Budapest, Österreich-Ungarn, unter dem Namen Zsuzsanna Sári Gábor auf die Welt. Die Tochter eines ungarischen Soldaten hatte zwei Schwestern, die 1995 und 1997 verstorben sind. In den 1930er-Jahren absolvierte sie eine Ausbildung an der Wiener Musikakademie, nach der sie ein Engagement für die Operette "Der Singende Traum" erhielt. Gabor wollte jedoch nicht in diesem Fach bleiben und folgte ihrer Schwester Eva 1941 nach Hollywood.

In den folgenden Jahren wurde Zsa Zsa Gabor als skandalträchtige Diva bekannt: Unzählige Affären, Scheidungen, Skandale und Gerichtsprozesse stehen in ihrem Steckbrief. Letztere bescherten ihr sogar einen kurzen Gefängnisaufenthalt.

Ab Anfang der 1950er-Jahre war Zsa Zsa Gabor recht häufig in kleineren Film- sowie unzähligen TV-Produktionen zu sehen. Für ihre Mitwirkung in verschiedenen B-Movies wurde die Altschauspielerin 2004 in die "B-Movie Hall Of Fame" aufgenommen.

Zsa Zsa Gabor war insgesamt achtmal verheiratet. Während der Kurzehen mit diversen Millionären häufte die Schauspielerin durch Immobilien und Schmuck ein beträchtliches Vermögen an. Seit 1986 war sie mit Frédéric von Anhalt liiert, mit dem sie in Los Angeles lebte.

Seit einem Verkehrsunfall im Jahre 2002 war Gabor an den Rollstuhl gefesselt. Im Zuge der juristischen Aufarbeitung des Vorfalls wurden ihr zwei Millionen US-Dollar Schadensersatz zugesprochen. In den folgenden Jahren verschlechterte sich ihr gesundheitlicher Zustand deutlich, nicht zuletzt durch einen Schlaganfall sowie einen Sturz. 2011 wurde ihr das rechte Bein oberhalb des Knies amputiert.

Von der Schauspielerei hatte sich Gabor, die einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood hat, bereits Jahre zuvor zurückgezogen. Zuletzt war sie 1996 in "Die Brady Family 2" zu sehen. Am 18. Dezember 2016 starb die Hollywood-Diva fast 100-jährig an Herzversagen.

Zsa Zsa Gabor ‐ alle News

Kritik Prominent und obdachlos

"Prominent und obdachlos": Prinz von Anhalt wird vom hohen Ross geschüttelt

von Bodo Klarsfeld
GNTM

Leni Klums Zukunft steht schon fest - das plant Mama Heidi

von Merja Bogner
US-Wahl

Trump-Wähler Von Anhalt: "Die Wahl ist noch lange nicht zu Ende"

Stars & Prominente

Messerattacke auf Frederic Prinz von Anhalt - Räuber wollten die Uhr

Kolumne Stars & Prominente

George Michael – die Welt ist ärmer ohne diesen Popstar

von Christian Schommers
Kolumne Stars & Prominente

Zsa Zsa Gabor ist tot, es lebe Zsa Zsa Gabor!

von Christian Schommers
TV, Film & Streaming

Frédéric von Anhalt: Die große Prinzenshow

von Felix Reek