Peter Jackson

Es gibt Neuigkeiten aus Mittelerde. Amazon hat verkündet, wer in die Fußstapfen von Peter Jackson tritt: Der spanische Filmemacher Juan Antonio Bayona ist einer der Regisseure der "Herr der Ringe"-Serie.

Peter Jacksons "They Shall Not Grow Old" zeigt historische Aufnahmen des Ersten Weltkrieges in nie gesehener Qualität und erweckt die Schrecken des Krieges zum Leben - zeigt aber auch den Alltag an der Front. "They Shall Not Grow Old" ist ab dem 27. Juni in ausgewählten Kinos zu sehen.

Auch im Juni starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Kult-Regisseur Peter Jackson über sein neues Abenteuer-Epos "Mortal Engines: Krieg der Städte". Der Fantasy-Film startet am 13. Dezember in den Kinos.

In einem Satire-Video der neuseeländischen Tourismus-Behörde präsentiert sich das Land in der Mitte der Weltkarte.

Peter Jacksons düsteres Fantasy-Epos nach dem gleichnamigen Erfolgsroman.

Die Werke des britischen Schriftstellers und Sprachwissenschaftlers John Ronald Reuel Tolkien gehören zu den erfolgreichsten der Literaturgeschichte.

Nach seinem Riesenerfolg in Deutschland hat der letzte Teil der "Hobbit"-Fantasy-Reihe von Starregisseur Peter Jackson auch Nordamerika im Flug genommen....

Peter Jackson bringt mit dem Finale der "Hobbit"-Trilogie seine zweite epische Tolkien-Verfilmung zu Ende. Der letzte Teil lockt jetzt mit einer Mammutschlacht. Aber auch die kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass "Der Hobbit" als Gesamtwerk nicht annähernd die Qualität von "Herr der Ringe" erreicht.

"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere" ist Peter Jacksons sechste und letzte Tolkien-Verfilmung. Mit einer Mischung aus Freude und Trauer verfolgen Mittelerde-Fans die Premiere in London. Unter dem Hashtag #OneLastTime (dt.: "Ein letztes Mal") spenden sie sich bei Twitter gegenseitig Trost.

Gandalf und die Zwerge hinterlassen in dem Fantasy-Abenteur "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" eine Spur der Verwüstung - ein Alptraum für jeden Versicherer.

Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson ("Herr der Ringe") hatte schon Ende Juli verkündet, dass seine "Hobbit"-Saga nicht als Zweiteiler, sondern in drei Teilen auf die Leinwand kommt. Jetzt stehen alle Starttermine fest.