Sarah Kuttner

Sarah Kuttner ‐ Steckbrief

Name Sarah Kuttner
Beruf Moderator, Schriftsteller, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Berlin-Friedrichshain
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 160 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau

Sarah Kuttner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sarah Kuttner ist eine charmante Moderatorin und Autorin. Die hübsche Brünette mit dem einnehmenden Lächeln galt als eine der größten Nachwuchshoffnungen des deutschen Showbizz.

Aber ist sie nicht vielleicht zu unverdorben um es bis ganz nach oben zu schaffen? Erfahren Sie mehr im Steckbrief.

Sarah Kuttner machte 1999 ihr Abitur am John-Lennon Gymnasium im ehemaligen Ost-Berlin. Schon zu Schulzeiten war sie mit Nora Tschirner und zwei späteren Bandmitgliedern von "Mia" befreundet. Nach dem Abitur ging sie zunächst als Au-pair-Mädchen nach London und lernte dort einen Spiegel-Korrespondenten kennen, der ihr ein Praktikum beim dortigen Auslandsbüro vermittelte. Damit waren die Grundsteine ihres Erfolges gelegt.

Zurück in Deutschland begann sie zunächst, wie ihr Vater, beim Berliner "Radio Fritz" zu moderieren, aber wechselte noch 2001 zu Viva, wo sie bis 2004 die Sendung "Interaktiv" moderierte.

Nebenbei schrieb sie Kolummnen für die Süddeutsche Zeitung, die sie später in zwei Sammelbänden veröffentlichte. Ihren eigentlichen Durchbruch als Autorin schaffte die Moderatorin 2009 aber mit dem Titel "Mängelexemplar", dem 2011 "Wachstumsschmerz" folgte. Hierin beschreibt sie das Leben der "Jeunesse dorée der 2000er" zwischen Leichtlebigkeit und Depression, Jugend und Erwachsenwerden.

Doch sie blieb gleichzeitig dem Fernsehen verpflichtet und arbeitete auch als Moderatorin für MTV. Später war sie auch in der ARD in "Kuttners Kleinanzeigen" zu sehen, wo sie schrulligen Kleinanzeigen auf den Grund ging. Auch auf 3Sat konnte man sie in der Reportagereihe "Kuttnerund Kavka" sehen.

2012 kam schließlich die ZDF Neo-Sendung "Bambule", in der es um Jugend-Themen geht. Darin versucht Sarah Kuttner, ihre krawallige Seite auszuspielen. Ab 2014 moderiert Sarah Kuttner die ZDFneo-Talk-Reihe "Kuttner plus Zwei". 2015 erscheint ihr dritter Roman "180 Grad Meer".

Sarah Kuttner ‐ alle News

Moderatorin Sarah Kuttner liebt spezielle TV-Formate auf wissenschaftliche Art - und gibt deshalb eine ungewöhnliche Liebeserklärung ab.

Tom Kaulitz schenkte Heidi Klum ein Stück Berliner Mauer zum Geburtstag. Sarah Kuttner wettert gegen die fragwürdige Gechenkidee - und bekommt jede Menge Zuspruch.

Thomas Gottschalk hat jetzt eine eigene Literatursendung. Im Bayerischen Fernsehen spricht er über Bücher. Zwar nicht unbedingt zur besten Sendezeit. Aber er hat fleißig die Werbetrommel gerührt - wenn auch nicht nur freiwillig.

Renate Bergmann kommt auf mehr Follower bei Twitter als viele Prominente. Sie geht gern auf Beerdigungen und nimmt das Leben, wie es kommt. Die fiktive Oma begeistert das Netz ...

Moderatorin Sarah Kuttner ärgert sich über Mütter, die ihre Kinder an Bäume pinkeln lassen - und wird dafür im Internet angefeindet.

Vorgeschmack auf die Verfilmung des Bestsellers von Sarah Kuttner.

Als Fernsehmoderator, Buchautor und Produzent hat Roger Willemsen das öffentliche Leben in Deutschland mitgeprägt. Nach seinem Tod mit 60 Jahren würdigt ihn SPD-Chef Gabriel als "brillanten Intellektuellen".

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Dies bestätigten sein Büro in Hamburg und sein Frankfurter Verlag S. Fischer am Montag.