Devid Striesow

Devid Striesow ‐ Steckbrief

Name Devid Striesow
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Bergen / Rügen (Mecklenburg-Vorpommern)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMaria Simon, Katharina Wackernagel
Augenfarbe blau

Devid Striesow ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Devid Striesow wäre um ein Haar Goldschmied geworden, dass er sich doch entscheidet, als Schauspieler zu arbeiten, bringt ihm eine Menge Kritiker-Lob und viele Preise ein.

Bevor Devid Striesow beschließt Schauspieler zu werden, verlässt er 1989 seine Heimatstadt Rostock, um für eine Ausbildung zum Goldschmied nach Berlin zu gehen. Mit dem Fall der Mauer ändern sich seine Pläne - er holt das Abitur nach und beginnt zunächst ein Musikstudium, bevor er sich erfolgreich an der Berliner Ernst Busch "Hochschule für Schauspielkunst" bewirbt. Wie auch seine Kommilitonen Nina Hoss, Fritzi Haberlandt und Lars Erdinger gelingt es Devid Striesow schnell im Geschäft Fuß zu fassen.

Nach seinem Abschluss 1999 wird er an renommierten Theatern, wie dem Hamburger Schauspielhaus, engagiert. Ein Jahr später gibt das Nachwuchstalent sein Kinodebüt in "Kalt ist der Abendhauch". 2003 kann der geborene Rügener für seine Rolle in Hans-Christian Schmids Film "Lichter" erste Nominierungen und Filmpreise auf seinem Steckbrief vermerken - einige Jahre später ist der Schauspieler dann sogar in dem Oscar prämierten Streifen "Die Fälscher" zu sehen.

Einem breiten Fernsehpublikum ist Devid Striesow durch seine Rollen in "Bella Block" an der Seite von Hannelore Hoger und aus der "Tatort"-Reihe bekannt. Zusammen mit seiner Kollegin ‚Komissarin Lisa Marx‘ alias Elisabeth Brück ermittelt der Schauspieler als ‚Hauptkomissar Jens Stellbrink’ im Saarland.

Die außergewöhnliche Schreibweise seines Namens verdankt Devid Striesow seinen Eltern - die Atheisten wollten, dass sich der Vorname von der biblischen Schreibweise David absetzt. Privat hat der Wahlberliner einen erwachsenen Sohn mit Schauspielerin Maria Simon und zwei weitere Kinder mit seiner Ehefrau Francine. Inzwischen lebt das Paar getrennt und Striesow hat mit seiner neuen Freundin Ines Ganzberger 2016 einen weiteren Sohn bekommen.

Devid Striesow ‐ alle News

Eine fatale Beziehung zwischen Stiefvater und Sohn ist der Auslöser für den Mord im Saarland-"Tatort" "Söhne und Väter" (Wiederholung). Doch wie häufig sind Stief- und Patchworkfamilien in Deutschland eigentlich? 

Auch im Mai starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Endlich stehen die Nachfolger für Devid Striesow und Elisabeth Brück im Saarbrücker "Tatort" fest: Ab sofort werden Vladimir Burkalov und Daniel Sträßer beim Saarländischen Rundfunk ermitteln.

Mit dem "Tatort: Der Pakt" endet die für Devid Striesow die Zeit als Kommissar Jens Stellbrink. Welche Projekte anstehen und wie es mit dem Saarland-Krimi weitergeht? Die Antworten gibt es hier.

Schauspieler Devid Striesow (43) hört als Saarbrücker "Tatort"-Kommissar Jens Stellbrink auf. 

Er ist Hape Kerkeling und Luther, er ermittelt im "Tatort" oder taucht beim kleinen Fernsehspiel auf: Devid Striesow ist einer der wandelbarsten Schauspieler Deutschland.

In Berlin wird der Publikumsfilmpreis Jupiter verliehen: Jella Haase verrät, was sie gerne im TV schaut und Friedrich Mücke outet sich als Fan seines Laudatoren.

Radikale Gewichtsveränderungen sind für den Schauspieler Devid Striesow ("Tatort") kein Problem. Seine Tipps für das Abnehmen: "Wenig essen, viel Sport. Und viel Seilspringen." ...

Taffe TV-Ermittlerin Elisabeth Brück wird von Unbekanntem belästigt.

Die Abendplanung für kommenden Samstag steht für viele schon seit Wochen fest: Ob beim Public Viewing oder mit Freunden Daheim, das Champions-League-Finale muss sein. Es soll aber auch Menschen geben, denen das Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund völlig egal ist.

In seiner Rolle als Hauptkommissar Jens Stellbrink im ARD-"Tatort" ist der Schauspieler Devid Striesow stets auf Verbrecherjagd. Wie die "Bild" berichtet, ist der 39-Jährige jetzt selbst Opfer einer Erpressung geworden und muss als Zeuge vor Gericht erscheinen.

Nach dem "Tatort"-Flop mit "Ein Handvoll Paradies" vom vergangen Sonntagabend sieht man beim Saarländischen Rundfunk offenbar Handlungsbedarf.

Klamauk, Klischees und Plattitüden: Auch der zweite Saarländer "Tatort" mit Kommissar Jens Stellbrink ist eher Kasperletheater als Krimi.

Es sollte ein Neuanfang werden für den "Tatort" in Saarbrücken: Mit Devid Striesow wurde einer der gefeiertsten Darsteller im Land verpflichtet, dazu sollte ein vermeintlich peppiges Drehbuch für Krimi-Kost wie bei den Münsteraner Kollegen Boerne und Thiel sorgen. Herausgekommen ist ziemlich lahmer Klamauk, der auch im Netz mächtig Gegenwind bekommt.