• Das DFB-Team ist mit einer Niederlage ins olympische Fußball-Turnier gestartet.
  • Gegen Brasilien war Deutschland lange ohne Chance - doch bewies Moral.
  • Die Partie zum Nachlesen im Live-Ticker.

Zum Aktualisieren hier klicken

Brasilien - Deutschland 4:2

  • 1:0 Richarlison (7.)
  • 2:0 Richarlison (22.)
  • 3:0 Richarlison (30.)
  • 3:1 Amiri (56.)
  • 3:2 Ache (84.)
  • 4:2 Paulinho (90. + 4)

15:41 Uhr: An dieser Stelle verabschiede ich mich. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag - und hoffen wir auf zwei deutsche Siege in den restlichen beiden Spielen. Bis dahin!

15:37 Uhr: Die deutsche Elf steht nach dem ersten Spieltag auf dem letzten Platz der Gruppe D. Nun geht es am Sonntag gegen Saudi-Arabien. Anstoß ist um 13:30 Uhr.

15:31 Uhr: Das war nichts - zumindest in der ersten Halbzeit war Deutschland völlig von der Rolle. Unter Mithilfe der Brasilianer wurde es dann noch mal spannend, doch mit dem Schlusspfiff sorgte ein Leverkusener für die Entscheidung.

Nun bleiben dem DFB-Team noch zwei Spiele, um sich für die K.o.-Phase zu qualifizieren.

90. + 5 Minute: Und dann ist Schluss! Deutschland vergeigt den Olympia-Auftakt.

90. + 4 Minute: Paulinho sorgt für die Entscheidung! Der Leverkusener wird geschickt, die deutsche Abwehr kommt nicht hinterher, vor Müller behält er die Nerven und jagt das Leder in den richten Winkel. Leider geil. 4:2.

90. + 4 Minute: Tor für Brasilien!

90. + 3 Minute: Reinier geht zur Eckfahne, doch bekommt den Einwurf nicht. Deutschland bleibt nicht mehr viel Zeit.

90. + 2 Minute: Deutschland schlägt den Ball jetzt hoch und lang in Richtung gegnerisches Tor, doch die Brasilianer köpfen alles raus.

90. Minute: Fünf Minuten Nachspielzeit!

89. Minute: Brasilien kontert, doch vergibt kläglich das Überzahlspiel. Am Ende ist es ein Stürmerfoul. Freistoß Deutschland im eigenen Sechzehner. Was ist hier noch drin?

86. Minute: Sind die Brasilianer hier zu früh vom Gas gegangen? Deutschland kämpft mit zehn Mann gegen die Niederlage.

84. Minute: Der Freistoß wird über die linke Seite gespielt, fliegt dann hoch in den Sechzehner, dort springt Ache am höchsten und köpft ein. Nur noch 2:3 aus deutscher Sicht!

84. Minute: Toooor für Deutschland!

83 Minute: Gelbe Karte für Douglas Luiz. Teuchert holt einen Freistoß in Mitte der brasilianischen Hälfte raus.

80. Minute: Mehr steht Kuntz nicht zur Auswahl: Jetzt kommt Schlotterbeck für Stach und darf auch noch mal Olympia-Luft schnuppern.

79. Minute: Brasilien lässt jetzt den Ball durch die eigenen Reihen laufen – und kombiniert sich langsam Richtung deutsches Tor.

75. Minute: Die deutsche Abwehr verliert den Ball vor dem eigenen Sechzehner. Cunha legt mit der Hacke ab auf Guimaraes, der zieht ab, doch Müller pariert den Flachschuss mit einem super Reflex.

73. Minute: Und auch Deutschland mit frischem Personal: Teuchert ist jetzt für Amiri auf dem Platz.

73. Minute: Doppelwechsel bei den Brasilianern: Dreierpacker Richarlison verlässt den Platz. Ebenso Antoney. Dafür kommen Reinier vom BVB und Paulinho von Bayer Leverkusen.

71. Minute: Brasilien hat jetzt Zeit und (noch mehr) Raum. Dani Alves bekommt den Ball an der Grundlinie, legt zurück zu Antony, doch der Abschluss des Mannes von Ajax Amsterdam segelt am Tor vorbei.

68. Minute: Auch Kuntz wechselt (erneut): Richter und Kruse gehen, dafür betreten Ache und Löwen den Rasen.

65. Minute: Der nachfolgende Freistoß bringt nichts ein. Brasilien wechselt auch: Malcom kommt für Claudinho.

Deutschland nur noch mit zehn Mann

63. Minute: Dani Alves geht gegen Arnold in den Zweikampf. Der Wolfsburger stellt den Körper rein, dann liegen beide am Boden. Harte Entscheidung.

63. Minute: Gelb-Rot für Arnold!

60. Minute: Antony und Cunha spielen einen Doppelpass und stehen plötzlich frei im deutschen Strafraum. Doch wieder hat Müller den Ball.

56. Minute: "Selbst meine Oma …", genau dieser Spruch beschreibt das deutsche Tor nahezu perfekt. Amiri nimmt einen abgefälschten Ball Volley aus 16 Metern - dank Mithilfe des brasilianischen Torwarts landet dieser im Kasten. Uns kann’s egal sein. 1:3.

56. Minute: Toooor für Deutschland!

55. Minute: Deutschland traut sich mal wieder in die Hälfte des Gegners, doch auch dieser Angriff bringt nichts ein. Das ist ideenlos und ängstlich.

52. Minute: Wieder kombiniert sich Brasilien durch die deutsche Abwehr. Doch Cunhas Abschluss ist zu unplatziert und genau auf Müller.

50. Minute: Die Brasilianer greifen wieder mit viel Tempo an. Antony schließt aber zu hastig ab, der Ball wird abgefälscht, Müller hat ihn sicher. Glück für Deutschland, Antony übersah seinen Nebenmann links, der völlig frei war.

49. Minute: Die Flanke segelt in den Sechzehner, dort wird aber zu viel mit der Hand gearbeitet. Freistoß Brasilien.

48. Minute: Den können die Hintermänner aber gut verteidigen. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt’s Ecke, die führt Amiri kurz aus…

47. Minute: Deutschland vertändelt den Ball in der eigenen Hälfte. Einwurf Brasilien.

46. Minute: Kuntz reagiert und bringt Torunarigha für Pieper.

14:34 Uhr: Weiter geht's!

14:31 Uhr: Zum ersten Mal seit 1952 hat Deutschland in den ersten sieben Minuten ein Gegentor kassiert. Wär's mal bei einem geblieben ...

14:21 Uhr: Das war nichts! Deutschland war bislang ohne den Hauch einer Chance gegen Brasilien. Wir können von Glück reden, dass es nicht 4 oder 5:0 steht. Jetzt heißt es durchatmen und Kräfte mobilisieren für den zweiten Durchgang.

45. + 3 Minute: Halbzeit!

45. + 3 Minute: Dann erzielt Cunha fast doch noch sein Tor. Der Stürmer setzte sich im Laufduell durch, doch zielt zu weit vorbei, der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei.

45. + 2 Minute: Müller hält! Berlins Cunha tritt an, lässt sich beim Anlauf viel Zeit, schießt halbhoch ins linke Eck, doch Müller klärt zur Ecke.

45. + 1 Minute: Der Ball fliegt hoch in den deutschen Sechzehner und landet schließlich am Arm eines Deutschen. Elfmeter für Brasilien!

45. + 1 Minute: Die Brasilianer noch mal mit einem Freistoß...

45. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

43. Minute: Das DFB-Team zwängt sich in die Hälfte des Gegners. Zum Torabschluss kommt es aber nicht. Sinnbildlich für diese erste Halbzeit.

40. Minute: Jetzt geht es darum, ohne weiteres Gegentor in die Halbzeitpause zu gehen. Deutschland kommt bislang nicht hinterher. Brasilien nimmt jetzt aber ein wenig das Tempo raus - zum Glück.

38. Minute: Nach kurzer Unterbrechungspause geht's weiter - und diesmal sogar in Richtung brasilianisches Tor. Zwei deutsche Ecken bleiben ohne Erfolg.

35. Minute: Arnold sieht Gelb nach Foul an den Mann der Partie. Richarlison bleibt liegen.

33. Minute: Deutschland ist ohne Chance. Trainer Kuntz muss zwingend reagieren, sonst gibt's die Rache der Brasilianer für das 7:1 bei der WM 2014.

Richarlison schießt Deutschland ab

30. Minute: Richarlison schnürrt den Dreierpack! Wieder laufen die Brasilianer auf die deutsche Abwehr zu, dann geht der Ball links raus, Richarlision beweist feines Füßchen und schlenzt den Ball ins lange Eck. Müller streckt sich vergebens.

30. Minute: Tor für Brasilien!

27. Minute: Auf der gegenüberliegenden Seite fordert Richarlison Rot für Pieper. Der Verteidiger bringt den Angreifer zu Fall - und war wohl letzter Mann. Dennoch reicht das nicht, meint der Schiedsrichter.

25. Minute: Jetzt mal wieder Deutschland mit einer Chance: Amiri zieht aus halblinker Position ab, Santos hat das Leder sicher.

22. Minute: Wieder ist es ein Ball hinter die deutsche Abwehr, dann hat Claudinho viel Zeit, flankt in die Mitte, dort läuft Richarlison ein und köpft unbedrängt zur 2:0-Führung.

22. Minute: Tor für Brasilien!

20. Minute: Deutschland ist in diesen ersten Minuten komplett unterlegen.

DFB-Abwehr mit vielen Problemen gegen Brasilien

15. Minute: Fast das 2:0 für Brasilien! Pieper will nach hohem Ball zu Müller köpfen, doch der Pass ist zu kurz: Richarlison ist zur Stelle, will Müller umkreisen, doch der Torhüter hält sein Bein hin. Dann vertändeln die Brasilianer die Chance. Das war hauchdünn.

14. Minute: Deutschland mit guter Freistoßposition etwa 28 Meter vor dem gegnerischen Kasten. Arnold nimmt sich der Situation an, doch knallt das Leder in die Mauer. Die anschließende Flanke von Raum pflückt der Torwart herunter.

11. Minute: Jetzt zeigt Pieper was er draufhat: Gegen Richarlison gibt der Bielefelder Vollgas und klärt per Grätsche ins Seitenaus.

7. Minute: Die Brasilianer spielen einen Ball in den Rücken der deutschen Abwehr, erst verirrt sich Pieper, dann wehrt Müller einen Richarlison-Abschluss nach vorne ab. Der Stürmer bedankt sich und trifft mit dem Nachschuss zum 1:0. Bitterer Start für das DFB-Team.

7. Minute: Tor für Brasilien!

5. Minute: Die Brasilianer nehmen das Ruder in die Hand - und haben die erste Chance der Partie! Cunha und Claudinho laufen auf Müller zu mit viel Tempo verfolgt von zwei Deutschen, der Torwart klärt zur Ecke. Die bringt nichts ein

3. Minute: Erstes Foul der Partie. Antony bringt Amiri zu Boden. Wild war das nicht, aber einen Pfiff wert. Freistoß in der eigenen Hälfte.

2. Minute: Das DFB-Team läuft mit Trauerflor an in Gedenken an die Opfer Flutkatastrophe. Schöne Geste!

1. Minute: Brasilien stößt an!

13:28 Uhr: Das deutsche Team läuft in Schwarz auf, Brasilien gewohnt in gelben Trikots.

13:23 Uhr: Die Mannschaften betreten den Rasen, gleich geht's los. Falls Sie sich wundern: Nein, Sie haben die Eröffnungsfeier nicht verpasst, diese findet erst am morgigen Freitag statt. Aber heute wird bereits gespielt.

Lesen Sie auch: Zeitplan und Modus: So läuft das Fußballturnier bei Olympia 2021 in Tokio ab.

13:19 Uhr: Kuntz sagt übrigens über den heutigen Gegner: "Brasilien hat eine unglaublich hohe Qualität in den einzelnen Positionen. Da muss man nur sehen, wo die Spieler spielen." Das wären Vereine wie Olympique Lyon, FC Sevilla oder der FC Everton.

13:07 Uhr: Und so sieht die Startaufstellung Brasiliens aus:

  • Santos - Arana, Diego Carlos, Nino, Dani Alves - Claudinho, Douglas Luiz, Bruno Guimaraes, Antony - Cunha, Richarlison

12:58 Uhr: Kommen wir zurück zum Sportlichen. Als Deutschland und Brasilien das letzte Mal bei den Olympischen Spielen aufeinandertrafen (2016), verließ die Seleção den Platz als Sieger. In Tokio gewann Brasilien das Finale mit 5:4 im Elfmeterschießen gegen das DFB-Team. Zumindest eine bittere Pleite vom Punkt kann es heute nicht geben ...

12:49 Uhr: Kategorie unnützes Wissen: Das DFB-Team und die Brasilianer wohnen im gleichen Hotel in Yokohama, die Südamerikaner ein Stockwerk unter den Deutschen. Der Leverkusener Amiri berichtete bereits von Nachrichten mit seinem Klub-Kollegen und Brasilianer Paulinho: "Man hat schon beim Schreiben gemerkt, dass eine gewisse Spannung da ist. Das war nicht so locker wie sonst."

12:40 Uhr: Vor wenigen Minuten ist übrigens das Auftaktspiel der deutschen Gruppe D zu Ende gegangen. Die Elfenbeinküste hat mit 2:1 gegen Saudi-Arabien gewonnen. Ich sag's Ihnen wie es ist: Die Partie war kein Leckerbissen. Hoffen wir, dass die Deutschen mehr abliefern.

12:20 Uhr: Und da ist auch schon die Startaufstellung für die heutige Partie. Folgende Elf schickt Trainer Stefan Kuntz auf den Rasen:

  • Müller - Henrich, Raum, Uduokhai, Pieper - Arnold (Kapitän), Maier, Stach - Amiri, Richter, Kruse

12:15 Uhr: Servus aus München! Wir blicken heute ins Nissan Stadium von Yokohama City. Dort startet Deutschland ins olympische Fußball-Turnier. Zum Auftakt gibt's direkt einen Knaller: Titel-Favorit Brasilien wartet auf das DFB-Team. Anstoß ist um 13:30 Uhr.

Mehr Informationen zu Olympia 2021:

Bildergalerie starten

Dezimierter Kader kämpft um Gold: Das DFB-Team für Olympia

100 Spieler standen Trainer Stefan Kuntz zur Auswahl, doch nach einer Absagenflut vertreten lediglich 18 von 22 möglichen den deutschen Fußball bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio. Diese Jungs kämpfen um die Gold-Medaille - der Kader zum Durchklicken.