Malte Schindel

Redakteur Sport

Jahrgang 1994, geboren in Buenos Aires, aufgewachsen in Berlin und Dortmund, quatschte Malte schon als kleiner Junge nur über Sport und teilt seine Gedanken seit Januar 2019 auch im Netz als Sport-Redakteur von 1&1. Erst bei einer Tageszeitung als Quereinsteiger in Mecklenburg-Vorpommern aktiv, bei der er zunächst sein Volontariat machte und dann als Lokal-Reporter aktiv war, zog es ihn nun also auch an das letzte für ihn noch unbekannte Ende der Bundesrepublik. Seine Heimat bleibt aber Deutschlands Fußball-Hauptstadt.

Artikel von Malte Schindel

Treffen die Vereine aus Dortmund und Gelsenkirchen aufeinander, geht es um die Vorherrschaft im Ruhrgebiet. Die Duelle zwischen dem BVB und Schalke 04 haben in der Vergangenheit ganz besondere Momente hervorgebracht: eine unangenehme Begegnung mit einem Hund, ein Spiel im Nebel und das "Jahrhundert-Derby".

In der 1. und 2. Bundesliga rollt der Ball ab dem 16. Mai wieder. Doch nicht nur in Deutschland soll schon bald wieder gespielt werden.

Aufregende Zeiten für Fußball-Fans: Nicht nur, dass die Bundesliga nach der Corona-Pause endlich wieder weitergeht. Nun sind auch noch Fotos aufgetaucht, die die Trikots der Saison 2020/21 von Europas Top-Teams zeigen sollen. Offiziell bestätigt sind diese nicht, aber die Website "footyheadlines.com" ist bekannt für ihre Leaks.

Bund und Länder verständigten sich vergangene Woche auf weitreichende Lockerungen der Corona-Auflagen. Mit dem Beginn der neuen Woche erleichtert sich der Alltag in einigen Bundesländern erneut. Die neuen Auflagen im Überblick.

Er war der vermutlich beste Stürmer seiner Zeit: Ronaldo Luís Nazário de Lima. Und beinahe hätte er seinen Anfang in der Bundesliga genommen - wären dem VfB Stuttgart nicht vier Millionen Euro Ablöse zu viel für einen 17-Jährigen gewesen. Aus der Rubrik "Beinahe-Transfers".

Eine neue Studie zeigt: Corona-Patienten sterben häufig an Thrombosen und Lungenembolien. Mithilfe der neuen Erkenntnisse soll die Behandlung von Infizierten verbessert werden.

Die durch die Corona-Pandemie in die Krise geratene Lufthansa verhandelt über neun Milliarden an Hilfsgeldern, US-Behörden warnen vor einer absichtlichen Ansteckung mit COVID-19 auf Partys und die Berliner dürfen bald wieder schwimmen gehen. Alle Meldungen zum Coronavirus vom 7. Mai.

Welche Lockerungen greifen in der Coronakrise? Das entscheiden die Bundesländer vorrangig in Eigenregie. Das bedeutet auch: Die Maßnahmen gehen teils in unterschiedliche Richtungen. Wir haben in einer ausführlichen Übersicht zusammengestellt, welche Grundregeln nun wo gelten.

Großbritannien hat die meisten Todesopfer durch das Coronavirus in Europa zu beklagen, Bayern-Keeper Neuer appelliert an die Verantwortung der Profi-Fußballer und das RKI rechnet damit, dass es in Deutschland zu weiteren Ansteckungswellen kommen wird. Alle News zum Coronavirus vom 5. Mai zum Nachlesen.

Ein internes Dokument der Gesundheitsbehörde prognostiziert steigende Infektionszahlen in den USA. Urlaub an der Ostsee soll auch für Auswärtige noch vor Pfingsten möglich sein. Hertha-Stürmer Salomon Kalou wird für ein Internet-Video suspendiert. Alle News zum Coronavirus vom 4. Mai zum Nachlesen.

Die Premier League pausiert. Schuld ist das Coronavirus. Ungewiss ist, wann es weitergehen kann - und vor allem: wie. Deshalb bringt sich nun eine australische Stadt ins Gespräch, um als Austragungsort zu fungieren. Der verrückte Plan scheint gar nicht so unwahrscheinlich.

In Thüringen dürfen ab Montag wieder alle Geschäfte öffnen und auch in Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine Lockerung. In Russland hat sich derweil Regierungschef Michail Mischustin angesteckt. Alle News zum Coronavirus vom 30. April.

Der Ball in den Top-Ligen Europas ruht wegen der Coronakrise. Während der Wiederanpfiff in der Bundesliga immer näher rückt, steht eine andere Liga vor dem Abbruch - die Pläne für die Bundesliga und Europas Top-Ligen.

Michael Schumacher machte sich während seiner Formel-1-Karriere viele Feinde - jedoch ausschließlich auf der Rennstrecke. Im Auto soll er "skrupellos, aggressiv und unfair" gewesen sein, hat nun Ex-Pilot Nick Heidfeld gesagt.

Der FC Barcelona, der AC Mailand oder etwa Paris Saint-Germain: In der Vita von Ronaldinho stehen zahlreiche Spitzenklubs. Fast hätte sich auch Borussia Dortmund darin wiedergefunden. Aus der Rubrik "Beinahe-Transfers".

Die erste Runde des NFL-Drafts ist Geschichte! In der Nacht zu Freitag wählten die Teams um die Washington Redskins, die Kansas City Chiefs und Co. die derzeit potenziell besten Nachwuchs-Spieler im American Football aus. Wer 2020 als erster Spieler ausgewählt wurde und sich die Taschen richtig voll gemacht hat.

Die erste Runde des NFL-Drafts ist Geschichte! In der Nacht zu Freitag wählten die Teams um die Washington Redskins und Co. die derzeit potenziell besten Nachwuchs-Spieler im American Football aus. Wer 2020 in den Top-Ten ausgewählt wurde, sehen Sie in der Bildergalerie.

Welchen Schaden kann das Coronavirus im Körper des Menschen verursachen? Bislang blieb die Frage noch weitestgehend unbeantwortet. Nun liefern Obduktionen neue Informationen.

Zlatan Ibrahimovic zählt zu den schillernden Figuren der Fußball-Welt. Der Schwede spielte in allen Top-Ligen Europas - nur in der Bundesliga nicht. Dazu wäre es 2001 aber fast gekommen, wenn der FC Bayern bereit gewesen wäre, ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen für einen Nachwuchs-Star. Aus der Rubrik "Beinahe-Transfers".

Arjen Robbens Ehefrau hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der ehemalige Bayern-Star warnt eindringlich vor der Krankheit. Alle Sportnews zum Coronavirus im Live-Ticker.

In der Premier League laufen die besten Fußballer der Welt auf. Die Engländer müssten auf den deutschen Fußball also nicht neidisch sein - sollte man meinen. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Philipp Lahm ist Fans als einer der erfolgreichsten Fußballer Deutschlands im Gedächtnis geblieben. Beim FC Bayern sammelte der Ex-Star Titel um Titel. Doch dazu wäre es womöglich nie gekommen, wenn Arminia Bielefeld ihn 2002 nicht abgelehnt hätte. Aus der Rubrik "Beinahe-Transfers".

In Italien wurde er Kult, die Bayern wollten ihn - und dennoch wechselte er nicht nach München. Gleich zweimal sagte der Franzose dem Rekordmeister ab.

Der Signal-Iduna-Park, ehemals Westfalenstadion, feiert am 2. April Geburtstag. In der Heimstätte von Borussia Dortmund fand schon so manch spektakuläres Spiel statt - national wie international. Wir erinnern an die zehn denkwürdigsten Partien, die das Publikum in Dortmund erlebt hat.

Millionen von Nachrichten kursieren rund um das Coronavirus im Netz. Doch nicht alle sind inhaltlich korrekt. Nun verbreitet sich eine Falschmeldung als Kettenbrief über WhatsApp.