Sonya Kraus

Sonya Kraus ‐ Steckbrief

Name Sonya Kraus
Beruf Moderator, Model
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Frankfurt/Main / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 177 cm
Gewicht 63 kg
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün-blau
Links www.sonya-kraus.de

Sonya Kraus ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Als Moderatorin der Sendung "talk talk talk" ließ Sonya Kraus unzählige Szenen deutscher Talkshows Revue passieren. Im Steckbrief können Sie ihre eigenen Stationen verfolgen.

Sonya Kraus kommt 1973 in Frankfurt am Main auf die Welt. Die Jugend der Blondine ist von Tragödien gezeichnet: Mit sechs Jahren verliert sie ihren neun Monate alten Bruder durch plötzlichen Kindstod. Fünf Jahre später begeht ihr Vater Selbstmord. Die künstlerische Laufbahn der Sonya Kraus beginnt beim Ballett, wo sie am Dr. Hochs Conservatorium sowie der Musikhochschule Frankfurt zwischen 1977 und 1987 mitwirkte. Aufgrund ihrer Körpergröße von 1,77 Meter musste sie ihre Tanzkarriere allerdings an den Nagel hängen, da sie für diese Form der künstlerischen Darbietung schlichtweg zu groß war. Ihre schulische Laufbahn an der Frankfurter Ziehenschule schloss Kraus 1992 mit einem überdurchschnittlich guten Abitur (Note: 1,6) ab. In den folgenden Jahren war die spätere Moderatorin als Profimodel tätig. Der Einstieg ins Fernsehgeschäft ergab sich 1998, als Sonya Kraus Maren Gilzer beim "Glücksrad" (Kabel eins) ablöste. An der Seite von Moderator Frederic Meisner wurde Kraus dadurch deutschlandweit bekannt. Anschließend moderierte die Frankfurterin die Sendung "talk talk talk" bei ProSieben. Die Show, bei der Ausschnitte aus Talkshows humoristisch kommentiert wurden, war ein Dauerbrenner und lief zwischen August 2000 und April 2011. Daneben gehörte der großgewachsene Medienprofi unter anderem zum Moderationsteam von "Fort Boyard - Stars auf Schatzsuche" und "Do It Yourself - S.O.S.". Gemeinsam mit dem ehemaligen Stefan-Raab-Praktikanten Elton war Kraus auch in "Die Alm", "Die Burg" und diversen TV Total-Produktionen wie "TV Total Turmspringen" zu sehen. Währenddessen verstärkte Sonya Kraus ihr Engagement als Schauspielerin. Bereits 2006 wirkte sie in der "ProSieben Märchenstunde" mit. Ein Jahr später spielte sie in der Komödie "Dörte's Dancing" mit der Sängerin Jeanette Biedermann sowie in "War ich gut?". Anfang 2008 folgte die erste Theaterrolle in "A Picasso" mit Tim Hardy. Daneben lieh Kraus dem Meerschweinchen Juarez in "G-Force - Agenten mit Biss" ihre Stimme.

Sonya Kraus ‐ alle News

Fernsehen mit 90er-Jahre-Flair: Arabella Kiesbauer feiert in Österreich ihr Comeback als Talkshow-Moderatorin. Die 50-Jährige erhält beim österreichischen Sender Puls 24 eine nach ihr benannte Sendung.

Sonya Kraus und Verona Pooth geben Anna Hofbauer brauchbare Mami-Tipps.

Sie haben es wieder getan: Sat.1 hat das banale Spiel "Fangen" zur übertriebenen Show aufgeblasen. Es war nicht damit zu rechnen, dass dies unterhaltend sein kann. Ex-Kicker David Odonkor sorgte allerdings für Spaß, indem er erstaunliches von sich gab und sein Team mit herausragender Leistung ins große Finale joggte.

Die Idee, im Rahmen einer TV-Show ein konkretes Jahr aus den 1980ern aufzugreifen, hat Potenzial. Lädt man aber die gängigen Show-Nomaden á la Atze Schröder und Sonya Kraus in die Sendung und greift auf Spiele zurück, mit denen man bereits frühen Paläozoikum Langeweile produziert hätte, muss man schlichtweg scheitern.

Moderatorin Enie van de Meiklokjes hat für Sat.1 zum Weihnachtsspezial von "Das große Promibacken" geladen. Schauspielerin Janine Kunze überzeugte dabei weniger mit großer Raffinesse, dafür aber mit solidem Handwerk.

Herrje, schon wieder Montag! Haben Sie auch so gar keine Lust? Würden Sie sich auch gern wieder ins Wochenende verkriechen? In unserer #happymonday-Serie hilft Ihnen jeden Montag ein Promi beim fröhlichen Start in die Woche. Heute stellt TV-Moderatorin und Autorin Sonya Kraus ihre "Krausmittelchen gegen Frust" vor.

Moderatorin Sonya Kraus urlaubt gerade auf Mauritius und strahlt mit der Sonne um die Wette. In den sozialen Netzwerken gewährt sie regelmäßig Einblicke in ihr Leben. Dieses Mal heizt die schöne Blondine ihren Fans mit einem umwerfenden Schnappschuss ein.

Die ehemalige "Talk, Talk, Talk"-Moderatorin Sonya Kraus kennen viele Zuschauer mit viel Schminke im Gesicht, dabei mag es die Blondine auch gerne mal ganz clean – ohne Make-up.

Die Verurteilung von Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung stößt bei deutschen Künstlern wie Wolfgang Joop, Ben Becker, H.P. Baxxter oder Sonya Kraus auf Zuspruch.

Lange hütete die Moderatorin das Geheimnis um ihre Schwangerschaft, doch jetzt ist es raus: Sonya Kraus ist mit ihrem zweiten Kind bereits im sechsten Monat.