Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson ‐ Steckbrief

Name Samuel L. Jackson
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Washington D.C. (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 190 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Samuel L. Jackson ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Als Schauspieler des "New Black Cinema" wird Samuel L. Jackson Ende der 80er bekannt. Seinen Durchbruch feiert er mit Tarantinos "Pulp Fiction", wofür er fast einen "Oscar" erhält.

Samuel Leroy Jackson kommt in Washington, D. C. zur Welt und wächst als Einzelkind in Tennessee bei seiner Mutter und seinen Großeltern auf. Seinen Vater trifft er nur zwei Mal, dann stirbt dieser an den Folgen seines Alkoholmissbrauchs. Eigentlich will Samuel L. Jackson Meeresbiologe werden und tritt am College nur der Theatergruppe bei, um Extrapunkte zu bekommen. Doch dann ist er so vom Beruf des Schauspielers angetan, dass er sein Studienfach wechselt und eine Theatergruppe gründet. Sein Studienabschluss verschiebt sich allerdings nach hinten, da er zwei Jahre suspendiert wird: Nach der Ermordung des Bürgerrechtlers Martin Luther King Jr. wird Samuel L. Jackson bei einer Protestaktion festgenommen.

Sein erster Filmauftritt erfolgt 1972 in "Together for Days". Daraufhin arbeitet Samuel L. Jackson vier Mal mit dem afroamerikanischen Regisseur Spike Lee zusammen. Später erzählt der Schauspieler, in dieser Zeit ein Drogenproblem gehabt zu haben. Nachdem er 1991 einen Entzug macht, spielt Samuel L. Jackson in Blockbustern wie "Good Fellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia", "Die Stunde der Patrioten" und "Jurassic Park". In "True Romance", dessen Drehbuch von Quentin Tarantino stammt, kommt er erstmals mit dem Kultregisseur in Kontakt und wird für "Pulp Fiction" engagiert. Für seine schauspielerische Leistung kann sich der damals 46-jährige Schauspieler eine "Oscar"- und eine "Golden Globe"-Nominierung in seinen Steckbrief schreiben.

Nach diesem großen Erfolg werden Samuel L. Jackson Rollen in Filmen wie "Stirb langsam: Jetzt erst recht", "Die Jury", Tarantinos "Jackie Brown" und "Deep Blue Sea" angeboten. Besonders freut ihn sein Auftritt in George Lucas‘ "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung", womit sein lang gehegter Traum in Erfüllung geht. Desweiteren ist Samuel L. Jackson als ‚Nick Fury‘ in den "Avengers"- und "Iron Man"-Comicverfilmungen zu sehen. Mit seiner Frau LaTanya Richardson hat er eine Tochter.

Samuel L. Jackson ‐ alle News

Stars & Prominente

Samuel L. Jackson springt für Amazon als Alexa-Stimme ein

Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Juli 2019

Video Kino

"Spider-Man: Far From Home": Exclusiver Clip mit Tom Holland und Jon Favreau

Kino

Samuel L. Jackson ärgert sich: Fehler auf Poster zu Spider-Man: Far From Home

von Mads Danner
Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im März 2019

von Thomas Pillgruber
Interview Kino

"Glass": Regisseur M. Night Shyamalan gibt im Interview Ausblick auf neuen Film

von Doreen Hinrichs
Video Kino

Spidey ist endlich zurück - und macht diesmal Europa (un)sicher!

Video Kino

Die Bestie ist zurück

Video Kino

Exklusiver Clip aus "Killer's Bodyguard": Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson haben Spaß mit Nonnen

US-Wahl 2020

US-Wahl: Donald Trumps Erfolg legt Homepage kanadischer Einwanderungsbehörde lahm

Stars & Prominente

Samuel L. Jackson gibt Ehe-Tipps

Stars & Prominente

Samuel L. Jackson mag sich auf der Leinwand

Stars & Prominente

Samuel L. Jackson: Jahrelang high auf der Theaterbühne

Stars & Prominente

Stallone holt Dank für Regisseur nach

Video TV, Film & Streaming

Nahtoderfahrung am Set: Samuel L. Jackson im Interview

TV, Film & Streaming

Neulich im TV: interessante Fundstücke im Fernsehen

TV, Film & Streaming

Fakten über Quentin Tarantino: Zwischen Regie und Wahnsinn