Queen Camilla

Queen Camilla ‐ Steckbrief

Name Queen Camilla
Bürgerlicher Name Camilla Rosemary Mountbatten-Windsor
Beruf Royal, Society
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort London (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Vereinigtes Königreich
Größe 172 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerKing Charles III.
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Offizielle Website der Queen Camilla

Queen Camilla ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Camilla ist die Ehefrau des britischen Königs Charles III. Sie trägt seit der Krönung am 6. Mai 2023 den Titel Königin.

Bekannt wurde sie zunächst durch ihre anfangs höchst umstrittene Beziehung zum damaligen Thronfolger Prinz Charles, der zu der Zeit mit der inzwischen verstorbenen Prinzessin Diana verheiratet war, mit der er zwei Söhne hatte. Seit 2005 sind Charles und Camilla verheiratet. Für beide ist es die zweite Ehe.

Als Camilla Rosemary Shand kam sie am 17. Juli 1947 in London zur Welt, wuchs mit ihren jüngeren Geschwistern, ihrer Schwester Sonia und ihrem Bruder Mark, in Plumpton, East Sussex auf. Ihr Vater war der Militärmajor und Vize-Lord-Leutnant Bruce Middleton Hope Shand. Camilla machte den mittleren Schulabschluss und arbeitete im Anschluss kurze Zeit für einen Raumausstatter.

Bei einem Polospiel 1970 soll die Liebesgeschichte mit Charles begonnen haben. Dort lernte Camilla, ein Mädchen aus wohlhabendem Haus, den britischen Thronfolger kennen. Bald darauf wurden die beiden ein inoffizielles Liebespaar.

Während Charles bei der britischen Marine war, heiratete Camilla dann aber im Jahr 1973 den Offizier Andrew Parker Bowles, da eine Ehe mit dem Monarchen zum damaligen Zeitpunkt nicht denkbar gewesen wäre. Aus der Ehe mit Parker Bowles gingen ihre Kinder Thomas und Laura hervor. Für Thomas übernahm Charles die Tauf-Patenschaft.

Charles wurde 1981 vom Königshaus zu seiner Verlobung mit der jungen Kindergärtnerin und Grafen-Tochter Diana Spencer gedrängt. Doch nach den Geburten der beiden Söhne William und Harry begann Charles 1986 erneut ein Verhältnis mit seiner Jugendliebe Camilla.

Öffentlich belegt wurde die außereheliche Affäre 1993 durch heimlich aufgezeichnete Gespräche der beiden. Im Auge des Volkes wurde Camilla damit zum Sündenbock und zur Schuldigen am Zerbrechen des Glücks der überaus beliebten Prinzessin Diana, die 1996 schließlich von Charles geschieden wurde. Als Diana ein Jahr später in Paris tödlich verunglückt, ging der Hass auf Camilla weiter.

Die spätere Herzogin übte sich daher lange Zeit in Zurückhaltung und hielt sich aus dem öffentlichen Geschehen zurück. Erst ab 2000 zeigten sie und Charles sich gemeinsam öffentlich und heirateten am 9. April 2005.

Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. und der Proklamation Charles' zum König am 9. September 2022 trug Camilla den Titel Queen Consort. Das hatte die Queen noch zu Lebzeiten verfügt.

Am 6. Mai 2023 wurden Camilla und Charles schließlich in einer feierlichen Zeremonie in der Londoner Westminster Abbey zur Königin und zum König gekrönt. Das "Consort" wurde aus Camillas Titel entfernt.

Queen Camilla ‐ alle News

"Trooping the Colour"

So süß reagierte Prinz George auf die jubelnde Menge

Royals

Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade

Royals

William, Anne und Edward reiten bei "Trooping the Colour" mit

Trooping the Colour

Prinzessin Kate feiert royale Rückkehr mit einem Lächeln

Royals

Trotz Regen: Charles und Camilla meistern "Trooping the Colour"

Britische Royals

Das passiert bei "Trooping the Colour"

Royals

Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles

Royals

Camilla spricht über Charles und bringt ihre Sorge zum Ausdruck

Britische Royals

Reicher Royal-Freund von William heiratet: Wer ist der Herzog von Westminster?

Video Royals

Königin Camilla und Brigitte Macron: Peinlicher Moment bei D-Day-Gedenkfeier

Royals

Prinz William spricht über seine Frau Kate

Erinnerung

D-Day-Gedenkfeier: Prinz William und Wolodymyr Selenskyj in Frankreich

Royals

Unangenehmer Moment zwischen Königin Camilla und Brigitte Macron

Stars

80. D-Day-Jahrestag: Tom Hanks und Steven Spielberg sind in Frankreich

Royals

Frankreich-Reise: William und Justin Trudeau erinnern an D-Day

Royals

Erste Auslandsreise seit Erkrankung: Charles und Camilla besuchen Frankreich

Royals

Prinz William soll sich über Fortschritte bei Kates Gesundheit geäußert haben

Royals

König Charles & Prinz William: Ergreifende Reden zum "D-Day"-Jahrestag

US-Politik

König Charles zum D-Day: "Stehen für immer in ihrer Schuld"

Royals

Harry und Meghan fehlen erneut bei großem Familien-Event

Royals

"D-Day"-Jahrestag: Prinz William trifft auf 25 Staatsoberhäupter

Royals

Prinzessin Kate könnte an "Trooping the Colour"-Parade teilnehmen

Britische Royals

Palast verkündet: Prinzessin Kate wird Anfang Juni nicht zurückkommen

Britische Royals

König Charles nimmt an Geburtstagsparade teil

Royals

Feier mit Biden, Macron und Co.: Prinz William vertritt Charles