Nikolaj Coster-Waldau

Nikolaj Coster-Waldau ‐ Steckbrief

Name Nikolaj Coster-Waldau
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Rudkøbing (Dänemark)
Staatsangehörigkeit Dänemark
Größe 187 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Nikolaj Coster-Waldau ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Seine dänischen Wurzeln sieht man Nikolaj Coster-Waldau an. Kein Wunder also, dass der Schauspieler für den machtvollen Clan der Lannisters in "Game of Thrones" antritt.

Denn in der adeligen Königsfamilie der Lannisters sind allesamt blondhaarig, ein Attribut, das auch Nikolaj Coster-Waldau für seine Rolle des attraktiven aber arroganten Ritters Jaime Lannister perfekt macht. Aber es ist nicht nur sein gutes Aussehen, sondern auch sein darstellerisches Talent, dass den Schauspieler zu der US-amerikanischen Erfolgsserie "Game of Thrones" bringt – nach einigen Zwischenstationen auf seinem Steckbrief.

Nach seiner Schulzeit legt Nikolaj Coster-Waldau zunächst eine Ausbildung an der National Theater School in Dänemark ab, wo er sein Handwerk lernt. Danach ist er in einer Reihe Theaterproduktionen zu sehen, wobei ihn seine Rolle im Thriller "Nightwatch" bereits 1994 in seinem Heimatland berühmt macht. Das reicht dem aufstrebenden Schauspieler aber nicht und mit dem Umzug in die Vereinigten Staaten erhofft er sich den Sprung nach Hollywood.

Tatsächlich schafft es Nikolaj Coster-Waldau, den renommierten Regisseur Ridley Scott von sich zu überzeugen, der ihn 2001 für "Black Hawk Down" engagiert. Offensichtlich die richtige Entscheidung, denn Ridley Scott holt den Schauspieler erneut für seinen Film "Königreich der Himmel" vor die Kamera. Außerdem darf Nikolaj Coster-Waldau neben Tom Cruise und Morgan Freeman in "Oblivion" vor der Kamera stehen. Allerdings steht außer Frage, dass es der Serienerfolg von "Game of Thrones" ist, der den Schauspieler international bekannt macht.

Privat lebt Nikolaj Coster-Waldau mit seiner Frau Nukaaka Coster-Waldau, einer grönländischen Sängerin, bei Kopenhagen. Das Paar hat zwei Kinder.

Nikolaj Coster-Waldau ‐ alle News

Seit 2011 wird die Hit-Serie "Game of Thrones" ausgestrahlt, im Mai 2019 ist Schluss. In einer Reihe Videos blicken die Schauspieler nun an die Anfänge zurück.

Wer die letzte Folge "Game of Thrones" geguckt hat, musste wahrscheinlich zweimal hingucken als Isaac Hempstead-Wright alias Bran Stark in der siebten Staffel erstmals wieder zu sehen war. Der jüngste "Stark"-Sprössling ist ganz schön gross geworden.

Stolze 2,3 Millionen Euro pro ausgestrahlte Episode - das erhalten die Darsteller Emilia Clarke, Kit Harington, Lena Headey, Peter Dinklage und Nikolaj Coster-Waldau für Staffel 7 der Erfolgsserie.

Alle singen den Lennister-Song und können die neuen Game-of-Thrones-Folgen nicht mehr erwarten. Jetzt hat Jamie Lennister-Darsteller Nikolaj Coster-Waldau eventuell verraten, wie es mit ihm und Cersei weitergehen könnte ...