YouTube

Sind Tati Westbrooks Vorwürfe gegenüber James Charles aus der Luft gegriffen? Der YouTube-Star musste wegen eines Realtalk-Videos seiner einstigen YouTube-Mentorin einen heftigen Follower-Verlust verkraften: Fast drei Millionen Abonnenten gingen dem Social-Media-Star flöten, weil Tati ihn beschuldigte, sie aufs Übelste hintergangen zu haben. Die 37-Jährige schreckte sogar nicht davor zurück, ihrem einstigen Vertrauten vorzuwerfen, er versuche immer wieder an heterosexuelle Männer rumzukriegen. Nun adressierte James alle Behauptungen und erklärte: "Ich bin eine 19-jährige Jungfrau. Ich habe nie, würde nie und werde nie meine Bekanntheit, mein Geld oder meine Macht dazu nutzen, sexuelle Handlungen von Männern einzufordern. Das ist ekelhaft und nicht ich. Dass Tati so etwas gesagt hat, macht mich fertig, weil sie die Wahrheit kennt."

Provokanter Werbespot zum Muttertag sorgt für Shitstorm

Ein Wahlwerbespot des Europäischen Parlaments appelliert mit emotionalen Szenen an die Bürger, sich an der Europawahl 2019 zu beteiligen. Nicht allen gefällt das.

Nehmen Jonas Ems' Fans ihm den Schwanger-Prank mit seiner Freundin Denise Mski übel? Anfang April veröffentliche der YouTube-Star ein Video, in dem er mit seiner Freundin und einer XXL-Silikon-Babykugel durch Berlin schlenderte. 

Der kanadische Popstar Justin Bieber (25) arbeitet an einem Projekt mit der Videoplattform YouTube. Das kündigte das US-Unternehmen am Donnerstag (Ortszeit) bei einem Event in New York an.

Frank Elstner leidet an Parkinson. Der Moderator bekam die Diagnose nach eigenen Angaben schon vor drei Jahren.

Seit 25 Jahren verbindet Oliver Kalkofe in seiner "Mattscheibe" Humor und bissige TV-Kritik. Dafür spendiert ihm Tele5 TV-Marathon, der es in sich hat. Im Exklusiv-Interview spricht der Comedian über Zensur, die Vorteile des Nischen-TV und fehlenden Mut bei den großen Sendern.

"Game of Thrones"-Star Kit Harington hat in einem auf YouTube veröffentlichten Clip verraten, dass er mit den Dreharbeiten zur achten Staffel der Serie eine schmerzhafte Erinnerung verbindet: Bei einem Stunt hätte er beinahe ein sehr wichtiges Körperteil verloren.

Der Videodienst YouTube hat den Brand der Pariser Notre-Dame am Montag fälschlicherweise als Terroranschlag vom 11. September in den USA eingestuft. Wie konnte das nur passieren?

Wenn Joko und Klaas mal nicht können: ProSieben schmeißt mit "Mein bester Streich" eine neue Show in den Samstagabend. In kurzen Video-Clips nehmen Promis mit versteckter Kamera Leute auf den Arm. Klingt wie "Verstehen Sie Spaß?"? Ist es auch. Nur ohne Spaß.

Seit 2011 wird die Hit-Serie "Game of Thrones" ausgestrahlt, im Mai 2019 ist Schluss. In einer Reihe Videos blicken die Schauspieler nun an die Anfänge zurück.

Endlich ist es raus: Bibi und Julian Claßen haben sich nach reichlicher Überlegung entschlossen, den Namen ihres Babys doch noch zu verraten. In einem neuen YouTube-Video enthüllen sie nun: "Der Kleine heißt Lio." Doch warum ändert das Netzpaar jetzt seine Meinung und legt den Namen doch offen?

Laut einer aktuellen Studie vermittelt YouTube ein falsches Bild der Realität an Jugendliche. Die Autoren der Studie bezeichnen den Befund als "besorgniserregend". 

Beauty-YouTuber Marvyn Macnificent werden ständig Schönheitsoperationen angedichtet – jetzt packt er ein für alle Mal aus: Das ist an seinem Körper nicht echt!

"Deutschland" lautet der Name des aktuellen Rammstein-Songs. 20 Stunden nach seiner Veröffentlichung hat das Video bei YouTube mehr als sechs Millionen Aufrufe. Der Erfolg eines vorab intelligent vermarkteten KZ-Trailer-Videos? Kulturwissenschaftler Daniel Hornuff denkt, die Band setze bewusst auf Provokation.

Die Reform des EU-Urheberrechts hat die letzte entscheidende Hürde genommen. Den heftigen Protesten von Hunderttausenden zum Trotz hat das EU-Parlament für den Text gestimmt. Warum die Reform derart umstritten ist, wann sie in Kraft tritt und warum die Regelungen sich am Ende von EU-Land zu EU-Land unterscheiden könnten. 

Das Europaparlament hat für die umstrittene Reform des Urheberrechts gestimmt. Damit wurde auch der kontrovers diskutierte Artikel 13 beschlossen.

Nach den Demos vom Wochenende kommt nur der Tag der Wahrheit. Das Europaparlament stimmt am heutigen Dienstag über neue Regeln zum Urheberrecht ab. Wie es ausgehen wird, ist völlig offen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Urheberrechtsreform sowie Artikel 11 und 13. 

Paola Maria kann ihren After-Baby-Body wirklich zeigen – auch YouTube-Kollegin und Neu-Mami Bibi Claßen findet nur lobende Worte!

Auf dem Berliner Alexanderplatz haben zwei You-Tube-Stars aus einer Privatfehde eine Massenschlägerei gemacht. Die Polizei geht mit Reizgas gegen die Prügelnden vor, nimmt Verhaftungen vor und leitet Ermittlungsverfahren ein.

Die EU plant eine umfassende Reform des Urheberrechts. Während Gegner das Ende des freien Internets ausrufen, halten Verlage und die Entertainment-Branche die Horrorszenarien für übertrieben. Worum geht's eigentlich?

Google will das Games-Geschäft umkrempeln. Die Spiele sollen auf Servern im Netz statt auf Geräten der Nutzer laufen. Viele Fragen bleiben zur Ankündigung jedoch noch offen.

Es war ein inszenierter Massenmord: Der Attentäter von Christchurch hat seinen blutigen Angriff mit 50 Toten live auf Facebook übertragen. Das Video wieder aus dem Internet zu verbannen, ist quasi unmöglich. Der Fall offenbart damit ein grundlegendes, massives Problem. 

Die Internet-Gemeinde ist in Aufruhr, auch der Unions-Nachwuchs rebelliert gegen den Einsatz von Uploadfiltern. Jetzt haben sich Rechts- und Digitalexperten in der CDU auf einen Kompromiss geeinigt. Er sieht eine Pauschallizenz vor.

Der Prinz des Vereinigten Königreichs macht seiner Tochter Charlotte selbst die Haare, jedoch gelingt dies nicht immer. Daher findet er Hilfe in Frisuren-Tutorials.