Game of Thrones

Mit Apple und Disney drängen zwei neue Streaming-Schwergewichte auf den Markt und machen Netflix und Amazon Konkurrenz. Was bedeutet, dass es künftig noch mehr Filme und Serien zu sehen gibt. Unsere Redaktion hat die Angebote der Unterhaltungsgiganten unter die Lupe genommen.

Mit großer Spannung wird noch in diesem Jahr der Start der neuen Netflix-Fantasyserie "The Witcher" erwartet. Die Saga rund um den Hexer Geralt von Riva verspricht schon jetzt ein spannender Ersatz für alle "Game of Thrones"-Fans zu werden. Worum es genau geht und welche Charaktere im Mittelpunkt stehen, erfahren Sie hier.

Der Sender HBO hat die Pilotfolge eines Game of Thrones Prequels mit prominenter Besetzung im Sommer abgedreht – und jetzt auf Eis gelegt. Dafür wurde aber eine andere Serie bestellt, die vor den GoT-Ereignissen spielt: "House of Dragons".

Nach "Game of Thrones" ist vor "Game of Thrones": Noch bevor eine der erfolgreichsten Fantasy-Serien überhaupt zu Ende ging, hatten bereits angeblich die Dreharbeiten zu einem Prequel begonnen. Inzwischen gibt es zwei Projekte rund um die Geschichte des Eisernen Throns – hier erfahren Sie den aktuellen Stand.

Die Macher der Kultserie "Game of Thrones" haben ein geplantes "Star Wars"-Projekt überraschend verlassen. Grund für den Ausstieg sei ihr voller Terminkalender, berichteten US-Medien. Die Produzenten und Drehbuchschreiber David Benioff (49) und D.B. Weiss (48) hatten vor wenigen Monaten einen Deal mit dem Streaminggiganten Netflix an Land gezogen.

Nach "Game of Thrones" bald "Harry Potter"? Kit Harington würde gerne eine Rolle in den Zauberer-Filmen übernehmen - vorausgesetzt es kommt zu einem Prequel. Eine Rolle hat es ihm dabei besonders angetan.

Schauspielerin Emilia Clarke hat nun enthüllt, dass sie bei Beyoncé zum schüchternen Fangirl mutiert. Bei einem Treffen mit ihrem Idol seien ihr sogar die Tränen gekommen.

Amazons "Herr der Ringe"-Serie hat offenbar ihren Schurken gefunden – und das bei "Game of Thrones". Joseph Mawle soll als Bösewicht verpflichtet worden sein.

Isaac Hempstead-Wright und Art Parkinson waren noch Kinder, als sie zum ersten Mal für "Game of Thrones" vor der Kamera standen. Im Promiflash-Interview verraten sie, dass sie die ersten Staffeln selbst nicht gucken durften.

Mit diesen schaurig-schönen Kostümen sind Sie und Ihr Kind ausgefallen verkleidet, um von Tür zu Tür zu ziehen und die Nachbarn zu erschrecken.

"Bran" Isaac Hempstead-Wright erklärt, warum er nicht mit den anderen "Game of Thrones"-Stas auf der Emmy-Bühne stand. (Achtung, Spoiler! Wenn Sie die Serie noch nicht zu Ende geschaut haben, sollten Sie das Video nicht ansehen.)

Er stand jahrelang für die HBO-Serie vor der Kamera. Doch wie die "Game of Thrones"-Macher die erfolgreiche Serie haben enden lassen, weiß Kit Harington überhaupt nicht. Jetzt hat er verraten, warum das so ist.

In der Nacht auf Montag, den 23. September, wurden in Los Angeles die 71. Emmy Awards verliehen. Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" stellte dabei zum Abschluss noch einmal ihren eigenen Rekord ein. Welche Schauspieler, Drehbuchautoren und Produktionen sich ebenfalls über den Erhalt des wichtigsten Prime-Time-Fernsehpreises freuen konnten – ein Überblick.

"Der Winter naht": Zum letzten Mal trat "Game of Thrones" bei den Primetime-Emmy-Awards an. Nach der Dominanz der vergangenen Jahre konnte die Schwerter-und-Drachen-Serie nicht mehr den gewohnten Schrecken bei der Konkurrenz verbreiten. Trotzdem gab es ein versöhnliches Ende für die Mega-Serie. Der Abend im Überblick.

"Game of Thrones"-Fans aufgepasst: Der Sender HBO bestätigte nach Medienberichten eine Prequel-Serie.

Noch ist es nicht offiziell, doch angeblich hat HBO eine weitere "Game of Thrones"-Serie in der Pipeline. Die soll drei Jahrhunderte vor der „Got“-Handlung spielen und sich um eine beliebte Familie drehen.

Abtauchen ins Fantastische: Mit diesen Romanen werden selbst lange Herbstabende zum kurzweiligen Vergnügen - Orks, Drachen, Zwerge, Zauberer und Clan-Katzen inklusive.

Nach seiner Rolle als Jon Schnee in der Serie "Game of Thrones" soll sich für Kit Harington nun eine neue Tür öffnen: Angeblich soll er bald in einem Marvel-Streifen zu sehen sein.

Bisher herrschte großes Rätselraten rund um die Details zur kommenden "Der Herr der Ringe"-Serie von Amazon. Der neue Teaser verrät nun, wer beim Prequel die Strippen zieht und auch, dass es Verstärkung aus dem "Game of Thrones“-Universum gibt.

Die Dreharbeiten zum "GoT"-Spinoff "Bloodmoon" sind in vollem Gange. Nachdem erste Set-Bilder aus Belfast im Netz aufgetaucht sind, kursieren jetzt neue Schnappschüsse vom Dreh in Italien. Darauf zu sehen: Naomi Watts in einem besonderen Kostüm.

Was ist wichtiger für einen Fernsehpreis: Erfolg beim Zuschauer oder Liebe von professionellen Kritikern? Die Television Academy in den USA hat bei den Nominierungen für die Emmy-Awards eine deutliche Antwort gegeben.

Die finale Staffel von "Game of Thrones" spaltet die Fans. Trotzdem hat die Erfolgsserie bereits im Vorfeld der Emmy-Preisverleihung mächtig abgeräumt und damit einen Rekord gebrochen.

Sophie Turner und Joe Jonas genießen ihre Flitterwochen auf den Malediven. Die Schauspielerin lässt nun per Instagram ein Funkeln sprechen – mit ihrem Ehering.

"Game of Thrones"-Star Sophie Turner hat auf die zahlreichen Bottle-Cap-Challenge-Videos reagiert. Die Schauspielerin zeigt an Bord eines Flugzeugs, was sie von dem Netz-Hype hält.

Mit diesen Informationen macht George R.R. Martin sicher viele "Game of Thrones"-Fans glücklich. Der Autor der Buchvorlage hat mal wieder aus dem Nähkästchen geplaudert und neue Details über das geplante Prequel verraten.