Max Giesinger

Max Giesinger ‐ Steckbrief

Name Max Giesinger
Beruf Musiker, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Waldbronn / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 176 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links maxgiesinger.de

Max Giesinger ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Max Giesinger ist ein deutscher Songwriter und Sänger. Er kam am 3. Oktober 1988 in Busenbach (Waldbronn) zur Welt.

Giesinger war schon in der Schule Musiker, hatte mit 13 seine erste Band "Deadly Punks" und neben der Schule schon immer jede Menge Auftritte. Nach dem Abi reiste er als Straßenmusiker durch Australien. Der "OK" erzählte er in einem Interview über diese Zeit: "Ich stand dort auf einer Amüsiermeile, wo die Betrunkenen aus den Clubs getorkelt sind, und habe meine Songs geschmettert. [...] Das war wirklich eine gute Schule! Die Leute haben ja erstmal kein Interesse, dir zuzuhören. Da musste ich mich richtig ins Zeug legen, damit die stehen bleiben." Mehr für seine Eltern als für sich selbst versuchte er es nach seiner Rückkehr trotzdem mit etwas "Solidem" – einer Ausbildung bei einer Bank. Dass er im Anzug dort absolut falsch war, merkte er spätestens, als er sich vor einer befreundeten Band unter dem Tresen versteckte. Er schmiss die Ausbildung wieder und ging zu "The Voice of Germany". Das war die richtige Entscheidung, wie wir mittlerweile wissen: Giesinger erreichte im Finale den vierten Platz und hatte sich damit das Sprungbrett für seine Musikerkarriere gesichert. Als nächstes sprang er: Per Crowdfunding finanzierte Max sein erstes Album "Laufen Lernen", das er somit in Eigenregie veröffentlichen konnte. Der absolute Durchbruch gelang ihm mit der Single "80 Millionen", die im Frühjahr 2016 in die deutschen Charts einstieg und das dazugehörige Album "Der Junge, der rennt" gleich mitzog. Für das Video zum Song holte er sich das Model und seine Nachnamens-Vetterin Stefanie Giesinger als Mitwirkende. Der Erfolg des Songs potenzierte sich im Sommer noch, als das ursprüngliche Liebeslied ein EM-Update bekam. Dass er sich seine goldene Schallplatte erst erkämpfen musste, findet Max Giesinger eigentlich ganz gut: "Wer über Nacht zum Superstar wird, kann sich ja gar nicht drauf vorbereiten. Das kann mir niemand erzählen, dass man da normal bleibt, wenn auf einmal 200 Leute auf der Straße hinter einem her rennen. Wenn man den Weg Schritt für Schritt nach oben geht, freut man sich über jede Kleinigkeit, die passiert. Ich bin gerade total dankbar und glücklich für alles!", sagte er dem "OK"-Magazin.

Max Giesinger ‐ alle News

Der Sänger Max Giesinger und weitere Künstler wollen am Samstag in Halle für die Opfer des Terroranschlags vom 9. Oktober und deren Angehörige singen.

Nach dem rechtsextremen Terroranschlag in Halle wird weiter über die Konsequenzen der Gewalttat diskutiert. Verwandte eines Todesopfers haben eine emotionale Anzeige geschaltet.

Wer steckt im Kostüm des Astronauten bei "The Masked Singer"? Besonders ein Star wird heiß gehandelt: Max Mutzke. Welche Indizien für ihn sprechen und welche Promi-Namen noch kursieren - ein Überblick.

Das Warten hat ein Ende: Im großen Finale von "The Masked Singer" wurden die letzten Masken gelüftet. Der Astronaut hat die Show für sich entschieden. Doch wer verbirgt sich unter den Kostümen von Engel, Kudu, Grashüpfer, Monster und Astronaut?

Engel, Kudu, Grashüpfer, Astronaut und Monster - sie alle müssen am Donnerstag ihre Masken lüften. Wer steckt darunter? Und wird ProSieben seine Erfolgsserie fortsetzen?

RTL wollte das vielgehypte neue Showding "The Masked Singer" auch haben. ProSieben machte das Rennen. Nach der Premiere der Gesangs- und Rateshow mit pompös verkleideten Promis darf gesagt werden: RTL darf sich ruhig ein bisschen ärgern, dass dieser Coup der Konkurrenz gelang, auch wenn die erste Promi-Offenbarung eine kleine Enttäuschung war ...

"Bayern und noch nie sexy? Das muss Uli Hoeneß sein!" Nicht ganz fair, aber witzig war Collin Ulmen-Fernandes' Tipp, wer bei "The Masked Singer" im Grashüpfer-Kostüm steckt. Groß war jedoch die Ernüchterung, als die zweite Maske fiel - und Ruth Moschner wurde sogar richtig sauer.

Der Überraschungs-Vierte beim Eurovision Song Contest, Michael Schulte, hat seinen Sängerkollegen Max Giesinger als Trauzeugen verpflichtet. 

Die deutsche ESC-Jury steht fest: Die Sänger Max Giesinger, Mike Singer, Lotte, Schlager-Ikone Mary Roos und Revolverheld-Manager Sascha Stadler sind die Mitglieder der Jury für den Eurovision Song Contest 2018. 

Max Giesinger und Mark Forster sind eigentlich richtig gute Freunde – wenn da nicht der Konkurrenzkampf bei "The Voice Kids" wäre!

Am Sonntagabend startete die inzwischen sechste Staffel von "The Voice Kids". In der Jury sitzt neben Mark Forster und Nena mit Tochter Larissa diesmal auch Max Giesinger und damit ein "The Voice"-Kandidat der ersten Stunde. Das ist nicht schlimm, zeigt aber den aktuellen Mechanismus im deutschen Formatmusikfernsehen.

Coach wechsle dich bei "The Voice Kids“ 2018: Sänger Max Giesinger ersetzt einen Coach, der nie gewinnen konnte.

Der Sänger gesteht in einer TV-Show eine blamable schulische Leistung.

Jan Böhmermann schimpft über den durchvermarkteten Einheitsbrei, der als deutsche Popmusik durchgeht und bekommt dafür beim Echo Kritik entgegengebellt. Ausgerechnet von einem, der in dem Fall mit ihm einer Meinung sein müsste: Campino von den Toten Hosen. Was ist denn da passiert?

Kurz vor der diesjährigen Echo-Verleihung hat Moderator Jan Böhmermann die deutsche Popmusikindustrie scharf kritisiert. 

Bei dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin sind mindestens zwölf Menschen getötet worden, 48 Menschen sind verletzt, viele von ihnen lebensgefährlich. Der tunesische Asylwerber Anis Amri steht im Verdacht, den Anschlag verübt zu haben - er wurde europaweit zur Fahndung ausgeschrieben. Aktuelle News im Live-Blog.

Die WDR-Jugendwelle 1Live hat ihre Hörerpreise und zwei Ehrenpreise verliehen. Ein paar verdiente Gewinner sind dabei.

Großes Staraufgebot in Rotterdam: Die Europäischen Musikpreise von MTV werden verliehen. Green Day, Kings of Leon und The Weeknd treten auf. Max Giesinger hat schon gewonnen.

"Ist seid nicht alleine, hinter euch stehen 80 Millionen": Max Giesinger textet seinen Liebessong "80 Millionen" etwas um, legt den TV-Kommentar zum WM-Siegtor 2014 drunter und ...