Marianne Rosenberg

Marianne Rosenberg ‐ Steckbrief

Name Marianne Rosenberg
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 154 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerIlja Richter
Augenfarbe braun
Links www.marianne.rosenberg.de

Marianne Rosenberg ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Schlagerstar und Schwulenikone: Sängerin Marianne Rosenberg ist seit den 1970ern ein schillernder Star in der Musikszene.

Marianne Rosenberg kommt in Berlin zur Welt. Ihr Vater lässt sie bereits als Kind in Kneipen auftreten und ebnet ihr den Weg für einen Steckbrief als Musikstar. Schon mit 14 Jahren gewinnt die Sängerin einen Talentwettbewerb. Danach nimmt sie ihre erste Single auf. Die großen Hits kommen aber erst in den 1970ern - "Fremder Mann", "Marleen" und "Lieder der Nacht". Marianne Rosenberg tritt in TV und Radio auf und ist mehrfach in der ZDF-Hitparade zu sehen. 1975 nimmt sie am "Eurovision Song Contest" teil. Ihr Song "Er gehört zu mir" gewinnt nicht, wird aber ebenfalls eine Mega-Hit.

In den 1980ern wendet sich die Sängerin bewusst von der Schlagermusik ab und arbeitet mit Musikern der "Neuen Deutschen Welle" zusammen. Sie spielt außerdem in einigen Filmen mit. Marianne Rosenberg vollzieht während dieser Zeit auch rein äußerlich einen radikalen Imagewechsel - sie trägt buntere Outfits und präsentiert sich mit neuer Bühnenshow. Die Sängerin engagiert sich häufig politisch und wird zu einer Ikone der Schwulenbewegung. Marianne Rosenberg hat Freunde in der Hausbesetzer-Szene und demonstriert gegen Rassismus.

Im neuen Jahrtausend landet Marianne Rosenberg mit dem Best-Of-Album "Für immer wie heute" noch einmal in den Top 20 der deutschen Albumcharts. Sie geht erneut erfolgreich auf Tour. 2006 veröffentlicht die Sängerin ihre Biographie "Kokolores". Musikalisch verändert sich Marianne Rosenberg danach noch einmal: Mit "I'm a woman" bringt sie 2008 ein reines Jazz-Album auf den Markt. 2013 sagt die Sängerin in einem TV-Interview, dass sie sich als Künstlerin nie ernst genommen gefühlt hat.

Der Vater der Sängerin ist ein Überlebender des KZ Auschwitz - die Familie engagiert sich stark für Sinti und Roma in Deutschland.

Im Oktober wird bekannt, dass die Schlagersängerin in der elften Staffel von DSDS neben Poptitan Dieter Bohlen in der Jury sitzt.

Marianne Rosenberg ‐ alle News

Stars

Marianne Rosenberg wurde positiv auf Coronavirus getestet

Galerie 65. Geburtstag

Ganz schön punkig für eine Schlager-Ikone: Das ist Marianne Rosenberg

Stars & Prominente

Marianne Rosenberg in schweren Auto-Unfall verwickelt

TV, Film & Streaming

Marianne Rosenberg wird DSDS-Jurorin

von Ludwig Gengnagel