Laura Wontorra

Laura Wontorra ‐ Steckbrief

Name Laura Wontorra
Beruf Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Bremen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 175 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Links www.laurawontorra.com

Laura Wontorra ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Dass Laura Wontorra einmal Fernsehmoderatorin werden würde, ist angesichts ihres Nachnamens keine Überraschung. Immerhin ist die Bremerin, Jahrgang 1989, Tochter des Moderatoren-Urgesteins Jörg Wontorra. Auch Lauras Mutter Ariane ist Redakteurin.

Der Weg zum Sportjournalismus war ebenfalls vorbestimmt: Sie war viel mit ihrem Vater unterwegs und dessen Fußballverrücktheit färbte irgendwann auf sie ab. Auf dem bekannten Namen aber hat sich Laura Wontorra nicht ausgeruht. Während der Olympischen Spiele 2008 in Peking hospitierte sie im Deutschen Haus, und zwischen 2008 und 2011 ließ sie sich zur Medienmanagerin ausbilden: An der Macromedia-Hochschule für Medien und Kommunikation in Köln studierte sie, ihre Schwerpunkte waren PR und Kommunikation. Hinzu kamen einige Praktika, unter anderem beim 1. FC Köln, und ein Volontariat bei Sky Deutschland.

Dass sie der breiten Masse lange Zeit nicht so bekannt war, lag daran, dass sie bis Mitte 2013 beim Bezahlsender Sky angestellt war – dort arbeitete die hübsche Brünette als Moderatorin und war auch als Reporterin unterwegs. Inzwischen ist sie Moderatorin beim Sender Sport1, wo sie vom Spielfeldrand aus Spiele der 2. Bundesliga und der Europa League moderiert.

Im Sommer 2016 wird Laura Wontorra noch bekannter: Dann moderiert sie zusammen mit Frank Buschmann (unter anderem "Schlag den Raab") und Jan Köppen ("I like the ...") die RTL-Sendung "Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands". Es geht um einen Hindernisparcours, den die Kandidaten überwinden müssen. Die Action-Spielshow ist in Japan und den USA bereits ein großer Erfolg, für Laura Wontorra aber ist das Unterhaltungsgenre berufliches Neuland – immerhin geht es in gewisser Weise um Sport.

Zeit für die Liebe bleibt bei so viel Aktivität kaum, aber der Mann an ihrer Seite ist zeitlich auch sehr eingespannt: Laura Wontorra ist seit November 2016 mit dem Fußballer Simon Zoller vom 1. FC Köln verheiratet.

Laura Wontorra ‐ alle News

NWG-Moderatorin Laura Wontorra sah sich in Folge zwei dem Minnesang eines Rappers ausgeliefert. Dessen Temperament konnte abgekühlt werden.

Da haben sie bei RTL nicht aufgepasst: Eigentlich wollte der Sender die anstehende Europa-League-Saison ankündigen, leistet sich dabei aber einen lustigen Ausrutscher.

Die närrische Zeit bedeutet auch für die Promis Stress pur: Was für ein Kostüm trage ich nur in diesem Jahr? Für welche Verkleidungen sich Sarah Lombardi, Daniela Katzenberger und Co. schließlich entschieden haben, zeigen wir Ihnen hier!

Die "Ninja Warrior"-Idee ist so brutal einfach, dass sie eigentlich nur gut sein kann. Das einzige, was das TV-Format braucht, ist ein kniffliger Parcours, eine Truppe Eisenbieger und ein gut gelauntes Kommentatoren-Duo. RTL bringt all das auch 2018 wieder mit. Am Freitagabend ging's los.

Darts erlebt derzeit einen Boom. Diesen versucht nun auch ProSieben für sich zu nutzen. In der Show "Promi-Darts-WM 2017" tritt jeweils ein Prominenter mit einem Darts-Star an. Mit dabei: Moderatorin Laura Wontorra.

Exakt 378 000 Euro für mehrere gute Zwecke erbrachte die 32. Ausgabe von Günther Jauchs Prominentenversion seiner RTL-Rateshow "Wer wird Millionär?".