Joost Klein

Joost Klein ‐ Steckbrief

Name Joost Klein
Beruf Sänger, YouTuber
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Staatsangehörigkeit niederländisch
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Instagram-Account von Joost Klein

Joost Klein ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der niederländische Rapper und YouTuber Joost Klein wurde durch seine Dance-Coverversion des Songs "Friesenjung" von Otto Waalkes, die er mit dem Rapper Ski Aggu erfolgreich produzierte, bekannt. 2024 nahm er für die Niederlande am ESC in Schweden teil, er wurde jedoch vor dem Finale disqualifiziert.

Joost Klein wurde am 10. November 1997 in der niederländischen Kleinstadt Leeuwarden geboren und wuchs in dem friesischen Dorf Britsum mit zwei älteren Geschwistern auf. Sein 15 Jahre älterer Bruder wurde später Kleins Manager. 2009 verlor Klein beide Eltern kurz hintereinander. Sein Vater, ein Autor, starb an Krebs, seine Mutter an einem plötzlichen Herztod.

Ein Jahr zuvor, mit erst zehn Jahren, hatte Joost Klein 2008 seinen ersten YouTube-Kanal "EenhoornJoost" gestartet. Nachdem er später als Teenager vom Gymnasium geflogen war, produzierte Joost Klein bis 2016 ausschließlich Videos für seinen Kanal. Er filmte Sketche, machte kleine Dokumentationen und begann schließlich, auch Musikvideos seiner eigenen Songs zu produzieren. 2016 veröffentlichte er mit 18 Jahren seine erste Single "Bitches".

2017 gründete er sein eigenes Plattenlabel "Albino Records" und veröffentlichte sein Mixtape "Scandinavian Boy". 2018 erschienen "Meeuw" (deutsch: Möwe), "Ome Robert" (Onkel Robert) und "Chubby", außerdem sein erstes Album "M van Marketing".

Im selben Jahr veröffentlichte Joost Klein auch seinen Gedichtband "Albino" und ging in Holland auf Lese-Tour.

2019 erschien Kleins zweites Album "1983" – in Anspielung auf das Geburtsjahr seines älteren Bruders. 2020 erschien sein drittes Album "Joost Klein 7" und zwei Jahre später sein sehr persönliches Album "Fryslân" (Friesland). Dort verarbeitete Klein mit den Songs "Florida 2009" und "Papa en Mama" auch den frühen Tod seiner Eltern. Das Album war mehrere Wochen auf Platz 1 in Belgien.

2023 landete Joost Klein einen Nummer-1-Hit in Deutschland mit einer Neuauflage von "Friesenjung" in Zusammenarbeit mit dem Berliner Rapper Ski Aggu und dem Komiker Otto Waalkes. Der Song ist ein deutschsprachiges Cover des Sting-Hits "Englishman in New York".

2024 vertrat Joost Klein die Niederlande beim Eurovision Song Contest im schwedischen Malmö mit dem Dance-Hit "Europapa". Seit der Veröffentlichung stürmt die Euro-Dance-Hymne die Streaming-Charts und auch in den Wettquoten lag sie gut im Rennen. Nachdem er das Halbfinale erfolgreich absolviert und sich für das Finale qualifiziert hatte, gab es jedoch einen Vorfall mit einer Kamerafrau hinter der Bühne. Dies führte dazu, dass die Europäische Rundfunkunion (EBU) als Ausrichter des ESC Joost Klein von der weiteren Teilnahme disqualifizierte und er somit nicht im Finale antreten durfte.

Joost Klein ‐ alle News

Musik

ESC-Acts erobern nach Wettbewerb die Single-Charts

Musik

Charts-Erfolg für ESC-Beiträge

ESC 2024

Disqualifizierter niederländischer Kandidat Joost Klein wird wohl angeklagt

ESC 2024

ESC vor Scherbenhaufen – Sängerin Golan wird von Kollegen geschnitten

ESC

ESC-Sieger Nemo stürmt europaweit die Streaming-Listen

Musik

Nach Skandal-ESC von Malmö: Grand Prix vor Scherbenhaufen

Eurovision Song Contest

Niederländisches TV reicht Beschwerde nach Ausschluss von Joost Klein ein

Live-Ticker ESC 2024

Nemo holt den dritten ESC-Sieg für die Schweiz – Deutschland nicht Letzter

von Anika Richter
Panorama

Buhrufe, Rauswurf, Festnahmen: Eklats bei ESC-Finale

Musik

Niederländischer Sender gibt Statement zu Joost Klein

ESC

Nach Ausschluss der Niederlande: Konsequenzen für Ablauf des ESC

Video ESC 2014

ESC-Hammer: Niederländer Joost Klein vom Contest ausgeschlossen

ESC 2024

Aus für die Niederlande: ESC-Kandidat wird ausgeschlossen

Kriminalität

Polizei ermittelt wegen "Vorfalls" beim ESC in Malmö

Musik

ESC-Finale hat begonnen: Pfiffe für Israel

TV-Shows

ESC-Eklat um Joost Klein: Vorerst kein endgültiger Ausschluss

Eurovision Song Contest

Niederländischer Kandidat Joost Klein probt bis auf Weiteres nicht für ESC

Musik

ESC 2024: Wer heute in Malmö im Finale auftritt

Gesellschaft

Plötzlich wieder sexy: Was steckt hinter dem Phänomen Oberlippenbart?

TV-Shows

ESC 2024: Diese Kandidatinnen und Kandidaten stehen bereits fest

Musik

Dank Rappern und Tiktok: Otto Waalkes erobert Single-Charts