Guido Cantz

Guido Cantz ‐ Steckbrief

Name Guido Cantz
Beruf Komiker, Moderator, Autor
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Porz am Rhein
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 175 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Links Homepage von Guido Cantz

Guido Cantz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Guido Cantz ist ein deutscher Moderator und Comedian.

Cantz wird am 19. August 1971 in Porz am Rhein geboren, hat einen Bruder und ist ein Nachfahre von Kaspar Kantz, dem Verfasser der ersten bekannten evangelischen Gottesdienstordnung. Nach seinem Abitur absolviert Cantz zunächst seinen Wehrdienst. Anschließend studiert er von 1991 bis 1994 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln. 1996 schließt er seine Ausbildung zum staatlich geprüften kaufmännischen Medienassistenten ab.

Den Sprung vor die Kamera macht Cantz Ende der 1990er. Er tritt als Gast in verschiedenen Comedy- und Satire-Shows wie "Quatsch Comedy Club", "TV Total" oder "Genial daneben" auf. Ab 2000 moderiert er zudem die ZDF-Show "Karnevalissimo", die er 2011 wieder abgibt. Zur Info: Cantz ist ein echter Karneval-Fan. Schon während des Studiums tritt er Jahr für Jahr als Redner beim Kölner Karneval auf.

Von 2004 bis 2008 moderiert Cantz die Sat.1-Show "Deal or No Deal". Von 2006 bis 2007 geht er erstmals mit seinem Solo-Programm "Cantz schön frech" auf Tour. Es folgen "Ich will ein Kind von Dir" (2007-2010), "Cantz schön clever" (2012-2015) und "Blondiläum 25 Jahre – Best of Guido Cantz" (seit 2016).

Seit 2010 ist er das Gesicht von "Verstehen Sie Spaß?" - der Kultshow im Ersten. 2014 erhält er dafür den Deutschen Comedypreis in der Kategorie "Beste Versteckte Kamera". Neben zahlreichen CD’s zu seinen Soloprogrammen sind auch diverse Bücher von ihm erschienen.

Privat ist Cantz seit 2009 mit Kerstin Ricker verheiratet. Das Paar lebt in Köln-Porz und hat einen gemeinsamen Sohn, der 2010 geboren wurde.

Guido Cantz ‐ alle News

Überraschendes Ergebnis: In einer Zuschauerumfrage des SWR ist "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz schlecht weggekommen. Auch von der ARD-Sendung selbst scheinen nur noch wenige begeistert zu sein.

"Verstehen Sie Spaß", das einstige Flaggschiff der deutschsprachigen Fernsehunterhaltung, schleppte sich am Samstag drei Stunden dröge durch den Abend. Selbst Promis wie Schlagersängerin Mary Roos, Schauspieler Sky du Mont oder Musiker Götz Alsmann vermochten den Abend für die Generation „Kaffeefahrt“ nicht zu retten.

Guido Cantz will Joachim Llambi bei "Verstehen Sie Spaß?" aufs Korn nehmen. Doch hat der Scherzkeks die Rechnung ohne den "Let‘s Dance"-Juror gemacht. 

Wenn Joko und Klaas mal nicht können: ProSieben schmeißt mit "Mein bester Streich" eine neue Show in den Samstagabend. In kurzen Video-Clips nehmen Promis mit versteckter Kamera Leute auf den Arm. Klingt wie "Verstehen Sie Spaß?"? Ist es auch. Nur ohne Spaß.

Am Samstag läuft eine neue Folge "Verstehen Sie Spaß?" - und diesmal hat es Sängerin Beatrice Egli erwischt: An der Seite von Promi-Lockvogel Isabel Varell geht es im Ruderboot über einen See – und schließlich über Bord.

Andreas Gabalier ist ein Wiederholungsopfer! "Verstehen Sie Spaß"-Moderator Guido Cantz ließ den Volks-Rock'n'Roller jetzt schon zum zweiten Mal in seine Falle tappen.

Wer erinnert sich? Über 20 Jahre lang lief "Die Montagsmaler" im deutschen Fernsehen - im Jahr 1996 wurde die Kultsendung eingestellt. Nun bringt der SWR sie zurück: Ab September soll es 40 neue Folgen geben.

Für Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni steht ein Interview mit Katarina Witt, der zweifachen Olympiasiegerin im Eiskunstlauf, auf dem Plan. Doch dann gibt es plötzlich technische Probleme. Dahinter steckt natürlich das Team von Guido Cantz - am Samstag, 14. April präsentiert der Moderator die erste 'Verstehen Sie Spaß?'-Ausgabe des Jahres, um 20:15 Uhr live im Ersten.

Pünktlich zum Start der Nebensaison wirft man im Ersten eine Mischung aus Kuppelshow und Reisequiz in den Freitagvorabend. Bei "Flieg mit mir!" beantworten zwei Singles, die sich vorher nicht kannten, zusammen Fragen von Guido Cantz und können dann eine gemeinsame Reise gewinnen. Schön für die Singles, für den Zuschauer eher weniger.

Guido Cantz nimm sich in seiner Show "Verstehen Sie Spaß?" die "Tatort"-Kommissare Axel Prahl und Jan Josef Liefers vor - mit großartigem Ergebnis.

Helene Fischer ist nicht nur eine gute Sängerin, sie hat auch Sinn für Humor. Bei "Verstehen Sie Spaß?" sorgte sie als Lockvogel für Verwirrung und reichlich Lacher.

Nach Kritik an seinem Auftritt als Dunkelhäutiger für einen Filmstreich mit versteckter Kamera hat sich "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz in der Livesendung gerechtfertigt. Um den Schweizer Fernsehmoderator Röbi Koller hereinlegen zu können, habe das Team versucht, ihn als schwarzen Südafrikaner unkenntlich zu machen, sagte der 45-Jährige am Samstagabend im Ersten.

Guido Cantz lässt sich für "Verstehen Sie Spaß?" schwarz schminken, dicke rote Lippen aufkleben und spricht mit einem Akzent, der seine Figur so richtig dumm dastehen lässt. Der SWR meint, das habe nichts mit "Blackfacing" zu tun und sie verstünden nicht, wieso sich die Leute darüber aufregen.

Der frühere Tennis-Profi Boris Becker ist Opfer der versteckten Kamera geworden. Der 48-Jährige wurde von seiner Ehefrau Lilly und dem Moderator Guido Cantz für die ...

Wenn Frank Plasberg einmal sprachlos ist, dann muss schon viel passieren. Der Hart, aber fair"-Moderator ist ja durch seine Talk-Show Einiges gewöhnt. Bei der gestrigen Ausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" verschlugen ihm Jana Ina und Giovanni Zarrella aber mal so richtig die Sprache.

Alle Samstagabendshows müssen irgendwann das Zeitliche segnen. Nur "Verstehen Sie Spaß?" scheint die Zeit nichts anzuhaben. Wie die Show auch gestern Abend wieder zeigte.

ProSieben schüttet mit "Prankenstein" langsam das Sommerloch zu und legt Normalos und Stars aus dem eigenen Sender-Kosmos mit der versteckten Kamera rein.

Kennen Sie das Gefühl, sich nach einem harten Tag nur noch in den Sessel fallen lassen zu wollen, um vor dem Fernseher den Kopf auszuschalten? Ja? Selbst in diesem Zustand werden Sie bei "Adam sucht Eva" Angst um ihren Verstand haben. Denn auch die zweite Folge war wieder ein Paradebeispiel für Gaga-TV.