Gloria Fürstin von Thurn und Taxis

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis ‐ Steckbrief

Name Gloria Fürstin von Thurn und Taxis
Beruf Adel, Society, Unternehmer, Sachbuchautor, Künstler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Stuttgart-Degerloch / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 169 cm
Familienstand verwitwet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe Braun

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis war nie eine typische Adelige. In den 80ern galt sie als Punkprinzessin und auch heute noch ist sie der Paradiesvogel der gehobenen Gesellschaft.

Schon ihre Kindheit verläuft ungewöhnlich: Gloria Fürstin von Thurn und Taxis wird 1960 in Stuttgart als Tochter des Journalisten und Auslandskorrespondenten Joachim Graf von Schönburg-Glauchau geboren. Der Vater nimmt die Familie mit nach Afrika. Die spätere Adelige wächst in Togo und Somalia auf - erst 1970 kehrt die Familie in die Heimat zurück. Hier besucht die junge Gloria dann ein Mädcheninternat. Mit 19 lernt sie Johannes von Thurn und Taxis in einem Münchner Restaurant kennen. Ein Jahr später wird sie seine Frau. Das Paar bekommt drei Kinder. In den 1980ern taucht Gloria Fürstin von Thurn und Taxis vor allem wegen ihrer Vorliebe für lange Partys und schrille Outfits immer wieder als "Punkerprinzessin" in den Medien auf.

1990 stirbt ihr Ehemann während einer Herztransplantation. Doch vorher erteilt Johannes seiner Frau Gloria die Generalvollmacht über das Familienunternehmen der Thurn und Taxis. Sie wird zur Unternehmerin und saniert mit Hilfe von Experten den maroden Betrieb. Gloria Fürstin von Thurn und Taxis kontrolliert das Vermögen der Familie bis ihr Sohn Albert alt genug ist, es zu erben.

2005 versteigert Gloria Fürstin von Thurn und Taxis ihre Punkkleidung und Accessoires aus den 1980ern in London -die Erlöse gehen an den Maltesterorden. Seit Mitte der 1990er ist die Adelige bekennende Katholikin und polarisiert in diversen TV-Auftritten mit hochkonservativen Äußerungen zu den Themen Abtreibung, Verhütung und AIDS-Prävention in Afrika. Lange wird es deshalb still um die Fürstin.

Erst nachdem sie bei Florian Silbereisens "Frühlingsfest der Überraschungen" mit einem selbstgeschriebenen Rap -dem "Schloss-Rap" - auf der Bühne steht, tritt Gloria Fürstin von Thurn und Taxis wieder in das Licht der Öffentlichkeit. Heute gibt die Adelige auf Schloss "St. Emmeram" in Regensburg Benimm-Seminare.

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis ‐ alle News

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis und ihr Bruder Alexander von Schönburg trauern um die gemeinsame Schwester Maya Flick. Am 28. Januar 2019 ist sie an den Folgen ihrer Lungenkrebserkrankung gestorben.

Heiter, sonnig, friedlich: Das Oktoberfest ist nach einem Traumstart zu alter Bestform aufgelaufen. Es lockte mehr Gäste an als in den Vorjahren - trotzdem hatten Polizei und Sanitäter weniger zu tun. Zu den weniger fröhlichen Gästen zählte der FC Bayern.

Schwule Männer gelten nach Ansicht von Gloria von Thurn und Taxis in der Öffentlichkeit als "hip" - im Gegensatz zu heterosexuellen. Die Fürstin macht sich deshalb Sorgen.

Die Bayreuther Festspiele sind für Schaulustige vor dem Opernhaus ein Event. Auch in diesem Jahr könnte sich das Warten auf Promis lohnen.