Frank Rosin

Frank Rosin ‐ Steckbrief

Name Frank Rosin
Beruf Koch
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Dorsten / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links frankrosin.de/

Frank Rosin ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Frank Rosin ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands und einer der besten Europas. Das Kochen wurde ihm praktisch in die Wiege gelegt: Sein Vater war Großhändler für Gastronomiebedarf, seine Mutter betrieb einen Imbissstand.

Nach dem Ende seiner Lehre (1982-1985) arbeitete er in Kalifornien und Spanien. Chefkoch war Frank Rosin erstmals an Bord des Luxus-Kreuzfahrtschiffs "Sea Cloud", ehe er sich 1990, mit gerade einmal 24 Jahren, mit seinem nach ihm benannten Restaurant in Gelsenkirchen selbstständig machte. Heute befindet sich das renommierte Gourmet-Restaurant, das 2009 von der Fachzeitschrift "Der Feinschmecker" zum Restaurant des Jahres gekürt wurde, in seinem nordrhein-westfälischen Geburtsort Dorsten. 2008 begann Frank Rosin seine Karriere als Fernsehkoch in der Reality-Show "Das Fast Food-Duell" (Kabel eins). Es folgten sein eigenes Format "Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf!" (Kabel eins), ein Platz in der Jury von Kollege Steffen Hensslers "Topfgeldjäger" (ZDF), der Chefjury-Posten in der Kochshow "The Taste" (Sat.1) und im Mai 2014 die deutsche Variante des US-Erfolgs "Hell's Kitchen" (Sat.1), in der eine Gruppe Prominenter unter den strengen Blicken und harten Ansagen von Frank Rosin ein Sterne-Menü für 60 Leute kochen muss.

Frank Rosin hat zwei Guide-Michelin-Sterne und 17 Gault-Millau-Punkte (jeweiliger Stand: November 2013). Der Vater zweier Töchter und eines Sohnes ist Mitglied der Kochvereinigung der "Jungen Wilden" und betreut in der Veltins-Arena des Bundesligisten Schalke 04 die VIP-Lounge. Kurzzeitig war er sogar Mitglied im Aufsichstrat des Fußball-Clubs SG Wattenscheid 09. Schon als 15-Jähriger wusste er, was er will: Ein Haus, eine Familie und ein Porsche. Die Automarke wechselt er mittlerweile aber angeblich häufiger.

Frank Rosin ‐ alle News

Der TV-Koch Frank Rosin hat die Beziehung mit seiner Ehefrau Claudia beendet. Es sei eine einvernehmliche und freundschaftliche Trennung gewesen, sagt Rosin.

Am Donnerstag startet "Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank" auf kabel eins. In seiner neuen Show kämpft Sterne-Koch Frank Rosin zusammen mit vier Kandidaten gegen seine überflüssigen Pfunde. Im Exklusivinterview mit unserer Redaktion verrät Rosin, was ihn zum Gewichtsverlust motiviert hat, wie die Abspeckkur genau funktioniert - und wie es mit Mamas Pommes weitergeht.

So viel Glühwein hatte er doch gar nicht getrunken? Trotzdem stand Frank Rosin im Weihnachts-Special von "The Taste" plötzlich in Unterhose vor der Kamera. 

Bei der aktuellen Folge von "The Taste" musste der Dreh kurzzeitig unterbrochen werden. Der Grund: Mit einer Lebensmittel-Allergie ist nicht zu spaßen. Das weiß jetzt auch Frank Rosin. 

Es ist ein Schicksal, das bewegt. Kurz nachdem Frank Rosin das "Gasthaus zur Post" auf Vordermann gebracht hat, verliert Betreiber Roman Schmoll bei einem Böller-Unfall seine Hand. Nun richtet der TV-Koch auf Instagram persönliche Worte an den verwundeten Gastwirt.

Die Löffelkocher sind wieder da: Bei "The Taste" kochen die Kandidaten unnötig kleine Gerichte, weil die auf einen Löffel passen müssen. Der Grund: Das soll das Essen voll auf den Geschmack konzentrieren. Das Dilemma: Davon hat der Zuschauer relativ wenig. Immerhin traf Koch-Coach Alexander Herrmann einen alten Bekannten wieder.

In der aktuellen Folge der kabel eins-Show "Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf", hat Frank Rosin mit Lenes Essbar einen besonders schwierigen Fall.

Nun auch noch das: Frank Rosin mischt sich in den Streit zwischen den Beckers Noah und Boris und Steffen Henssler ein.

TV-Koch Frank hatte am Dienstagnachmittag einen Autounfall. Der 50-Jährige wurde nach einer Karambolage mit zwei anderen Wägen gemeinsam mit seiner Ehefrau und dem Nachwuchs ins Krankenhaus gebracht.

Und erneut ist eine Promi-Show im Fernsehen gefloppt. Selbst ein Weltstar wie Jamie Oliver konnte "Hell's Kitchen" zum Finale nicht mehr helfen. Wie auch? Die Kochshow von Sat.1 war von Beginn an zum Scheitern verdammt.

Sternekoch Frank Rosin zeigt sich von seiner unschönen Seite und lässt elf Promis in der Küchenhölle schmoren: "Hell's Kitchen" heißt das Format, das Laien in Sterneköche verwandeln will. Natürlich geht das schon zu Beginn in die Hose.

Eurovision Song Contest, Vorgeplänkel zur Europawahl und das Finale von "Germany's next Topmodel": Die TV-Woche hat einiges zu bieten. Wir sagen Ihnen, wo sie ein- und wo Sie besser wegschalten sollten.

Was ist nur mit Frank Rosin los? Der Küchenmentor in der Sat.1-Show "The Taste" klopft Sexmetaphern, geht mit seinen Schützlingen kumpelhaft um und heult am Ende des Abends am Jurypult rum. Ist der Fernsehkoch wirklich eine Memme - oder tut er nur so?

Die "The-Taste"-Köche schwingen am Mittwochabend wieder die Löffel: 16 Kandidaten haben es bei der Sat.1-Kochshow in die nächste Runde geschafft. Unter ihnen ist Paradiesvogel Graciela Cucchiara. Im Interview mit unserem Portal erzählt die Italo-Argentinierin, warum sie sich für Tim Mälzer und gegen "Gaumen-Sex" mit Frank Rosin entschied.

"Ein Löffel entscheidet alles": So lautet das Motto der neuen Kochshow "The Taste". Dabei erinnert nicht nur der Name, sondern auch das Konzept der Show stark an die Musiksendung "The Voice of Germany". Das gegenseitige Necken der Juroren gehört hier ebenso dazu wie die blinden Bewertungen.

Hier könnten nicht mal Frank Rosin und Christian Rach helfen: In Lady Gagas New Yorker Familienrestaurant "Joanne Trattoria" wimmelt es nur so von Ratten.