Anthony Hopkins

Anthony Hopkins ‐ Steckbrief

Name Anthony Hopkins
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Port Talbot / South Wales (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien,Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 174 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe weiß
Augenfarbe blau

Anthony Hopkins ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Anthony Hopkins gehört zu den ganz Großen in Hollywood. 30 Jahre nach seinem "Oscar" für die legendäre Hauptrolle des 'Hannibal Lecter' in "Das Schweigen der Lämmer" (1991) erhielt er 2021 seinen zweiten Academy Award für seine Rolle in dem Film "The Father".

Der Einzelgänger Anthony Hopkins wächst in Port Talbot, Wales, über der familieneigenen Bäckerei auf. Bevor ihn seine Eltern mit 12 auf das "West Monmouth Internat" in Pontypool schicken, verbringt Hopkins seine Schulzeit an der "Port Talbot Central School", wo er als Legastheniker gemobbt wird. Nach der mittleren Reife verdient sich Anthony Hopkins mit kleinen Jobs etwas dazu und wird 1958 als Kanonier zur "Royal Artillery" eingezogen.

Nach seinem Militärdienst spielt Anthony Hopkins in einer Reihe von Theaterstücken mit, bevor er die Zusage auf einen begehrten Platz an der "Royal Academy of Dramatic Art" in London erhält. 1963 schließt der angehende Schauspieler seine Ausbildung ab und spielt fortan in zahlreichen Theaterstücken mit. Nachdem er Bekanntheit als Bühnenschauspieler erlangt, folgt 1968 der Wendepunkt auf seinem Steckbrief. Im "Oscar"-prämierten Film "Der Löwe im Winter" hat er an der Seite von Peter O'Toole und Katharine Hepburn sein Filmdebüt. Es folgen eher unbekannte Filme in den 1970er Jahren, bevor er sich in den 1980er Jahren als Charakterdarsteller etabliert.

Nach über 60 Film- und Fernsehauftritten gelingt Anthony Hopkins 1991 als psychopathischer Hannibal Lecter im Film "Das Schweigen der Lämmer" der Durchbruch in Hollywood. Für diesen Film gewinnt der Schauspieler nicht nur einen "Oscar", sondern zahlreiche weitere Auszeichnungen. In den Folgejahren liefert der Hollywoodstar konstant gute Leistungen und Filme ab. Egal ob 2012 in "Hitchcock", seit 2011 in drei "Thor"-Filmen oder 2014 in "Noah" – die Liste der Hollywood-Blockbuster ist lang. Seit 2016 ist er außerdem fester Bestandteil der TV-Serie "Westworld".

Hopkins wird 1993 in den Adelsstand erhoben und darf sich seitdem "Sir Anthony Hopkins" nennen. 2003 erhält er zudem einen Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame", 2008 schließlich den Ehrenpreis für sein Lebenswerk von der "British Academy of Film and Televisions Art". Privat war der Schauspieler bereits drei Mal verheiratet. Seit dem 01. März 2003 ist Stella Arroyave die Frau an seiner Seite.

Ab September 2018 war Hopkins in der Hauptrolle des gleichnamigen Films "King Lear" auf Amazon Prime zu sehen. In der Tragödie von William Shakespeare spielt er neben Oscarpreisträgerin Emma Thompson und bewies, dass er auch mit 80 Jahren noch zu den ganz Großen in Hollywood gehört. Das betätigte auch sein zweiter Oscar, mit dem Anthony Hopkins 2021 als bester Hauptdarsteller für die Rolle eines demenzkranken Mannes in "The Father" geehrt wurde.

Anthony Hopkins ‐ alle News

Oscars 2021

Anthony Hopkins verschläft seinen Oscar-Triumph

Oscars 2021

"Nomadland", Anthony Hopkins und Co.: Die Oscar-Gewinner auf einen Blick

Oscars 2021

"Nomadland" als bester Film ausgezeichnet: So war die Oscar-Nacht

von Thomas Pillgruber
Oscars 2021

"Nomadland" ist bester Film - und schreibt Geschichte

Baftas

"Nomadland" räumt bei den Baftas ab - Filmpreise so divers wie nie zuvor

Oscars

Die Oscar-Nominierungen stehen fest: Diese Filme kämpfen um den Goldjungen

von Thomas Pillgruber
Stars

"Licht am Ende des Tunnels": Viele Stars schon gegen Corona geimpft

Promi-Geburstag

Zum 65. Geburtstag von Mel Gibson: Superstar und Hollywood-Rüpel

von Christian Stüwe
Stars

"War dabei, mich zu Tode zu trinken": Hopkins feiert Meilenstein bei Abstinenz

Oscars 2020

Alle Oscar-Gewinner auf einen Blick

Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Dezember 2019

Stars & Prominente

Transformers 5: Michael Bay macht Tierheim-Hund Freya zum Star

TV, Film & Streaming

Bruce Willis über "R.E.D.2" und seine Ehrfurcht vor Anthony Hopkins

von Mathias Ottmann