FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 gehört mit sieben Meistertiteln und fünf DFB-Pokal-Siegen zu den erfolgreichsten Vereinen Deutschlands. 1997 gewann der in Gelsenkirchen ansässige Bundesliga-Klub mit Trainer-Legende Huub Stevens an der Seitenlinie den UEFA-Pokal gegen Inter Mailand – es ist der bis dato größte internationale Erfolg in der Geschichte des Vereins. Mit 155.000 Mitgliedern ist S04 hinter dem FC Bayern München der zweigrößte Sportverein Deutschlands. Großer Stolz des Klubs ist die Veltins-Arena, in der die „Knappen“ seit 2001 meist vor mehr als 60.000 Fans ihre Heimspiele austragen. In der langen Geschichte des FC Schalke 04 trugen einige bekannte Spieler das königsblaue Trikot. Dazu zählen unter anderem Ernst Kuzorra, Fritz Szepan, Stan Libuda, Klaus Fischer, Olaf Thon, Marc Wilmots, Ebbe Sand, Klaas-Jan Huntelaar oder Raúl Gonzalez Blanco. Derzeitiger Cheftrainer für die Bundesligasaison 2018/19 ist Domenico Tedesco.

Vor dem Spiel wurde nur über die Höhe der Schalker Niederlage spekuliert. "Wir sind der klare Nicht-Favorit", hatte Trainer Domenico Tedesco vor dem Duell mit dem englischen Meister Manchester City gesagt. Der Bundesliga-14. überraschte erst - und verlor doch.

FC Schalke 04 trifft im Champions-League-Achtelfinale auf Manchester City. Zeitgleich empfängt Atletico Madrid den italienischen Serienmeister Juventus Turin.

Wieder einmal waren das Handspiel und der Videobeweis die Aufregerthemen des Spieltags: in Stuttgart, in Schalke, in Wolfsburg. Nach Einschätzung des DFB lief dabei alles korrekt ab. Trotzdem bleiben viele Entscheidungen für Außenstehende unklar.

Seit mehr als zwei Jahren ist Klaus Allofs aus der Bundesliga verschwunden. Der frühere Manager Werder Bremens und des VfL Wolfsburg wird mit dem kriselnden FC Schalke 04 in Verbindung gebracht - und bleibt ein klares Dementi der Gerüchte schuldig.

Der Hitzlsperger-Effekt bleibt aus. Stuttgart verliert auch gegen Leipzig und befindet sich als Tabellen-16. weiter in akuter Not. Nicht besser steht es um Hannover, das in Hoffenheim 0:3 untergeht. Wolfsburg springt dagegen auf einen Europacup-Platz.

Anfang Februar verstarb Rudolf "Rudi" Assauer. Auf einer Gedenkfeier in Gelsenkirchen haben nun zahlreiche Vertreter der Bundesliga Abschied von dem ehemaligen Schalke-Manager genommen. (Mit Material der dpa/thp)

Der BVB schwächelt immer mehr. Nach Rückschlägen in Liga und Pokal setzt es eine 0:3-Pleite bei Totenham Hotspur. Das frühe Aus in der Champions League ist kaum mehr abzuwenden, was keine guten Vorzeichen für die weiteren deutsch-englischen Duelle in der Königsklasse sind.

Manuel Neuer möchte im Bundesliga-Derby beim FC Augsburg wieder für den FC Bayern München zwischen den Pfosten stehen. Der frühere Welttorwart fehlte dem Rekordmeister wegen einer Verletzung am Daumen in Leverkusen und gegen seinen Ex-Klub Schalke und beim Pokal-Erfolg in Berlin.

Rudi Assauer hat seine letzte Ruhestätte gefunden: Der ehemalige Schalke-Manager wurde in einem Bestattungswald im nördlichen Ruhrgebiet beigesetzt.

Die acht Teilnehmer des Viertelfinales im DFB-Pokal stehen fest. Am 10. Februar werden die Partien ausgelost. Wann überträgt das TV? Welche Teams sind überhaupt dabei? Und wann wird gespielt? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Robert Lewandowski hat im Heimspiel des FC Bayern München gegen den FC Schalke 04 mit einem Tor und zwei Vorlagen auf die Kritik von Dietmar Hamann reagiert. Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic nutzt Lewandowskis Leistung, um Hamann den Marsch zu blasen.

Rudi Assauers Tochter Katy sowie seine ehemaligen Lebensgefährtinnen Beate Schneider und Simone Thomalla mit Tochter Sophia haben eine Todesanzeige für Rudi Assauer veröffentlichen lassen.

Die Vorlagen von Dortmund und Gladbach hat der FC Bayern verwertet. Der Rückstand auf den BVB schmilzt durch den Heimsieg gegen Schalke auf fünf Punkte. Rundum souverän agieren die Münchner wieder nicht.

Der FC Schalke 04 will sich laut Sportvorstand Christian Heidel "würdig" vom früheren Clubmanager Rudi Assauer verabschieden.

Die Fußball-Fans des Bundesligisten FC Schalke 04 trauern um Rudi Assauer. Die S04-Anhänger wollen ihrem ehemaligen Vereinsmanager eine besondere Ehre erweisen.

Die Bundesliga trauert um Rudi Assauer. Vor allem als Manager des FC Schalke 04 hat Assauer an der Geschichte der Bundesliga mitgeschrieben. Vor genau 40 Jahren sollte er zum FC Bayern kommen.

Nur wenige Stunden nach dem Tod von Ex-Manager Rudi Assauer zieht der FC Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf souverän in das DFB-Pokal-Viertelfinale ein.

Der legendäre Fußball-Manager Rudi Assauer ist am Nachmittag des 6. Februar 2019 im Alter von 74 Jahren gestorben. Das berichtet das Magazin "Bunte".

Der deutsche Fußball trauert um Schalke-Legende Rudi Assauer. Spieler, Manager, Fußballfan: Der 74-Jährige führte ein Leben für den Fußball.

Schalke-Legende Rudi Assauer ist tot. Das merkt man dem Pokal-Achtelfinale seines Vereins gegen Düsseldorf lange an. Am Ende bündeln die Königsblauen jedoch alle Kräfte und ziehen ins Viertelfinale ein.

Rudi Assauer ist tot. Der frühere Schalke-Manager ist in den Armen seiner Tochter gestorben. Seine Schalker Eurofighter wollen für die Beerdigung etwas organisieren. "Wir ...

Borussia Mönchengladbach hat die Patzer der Konkurrenz in der Fußball-Bundesliga genutzt.

Schalke hat kurz vor dem Transferschluss den Wechsel von Franco di Santo zu Rayo Vallecano verkündet. Der Stürmer wird bis Ende Juni an den spanischen Club verliehen. 

Das Transfer-Fenster in der Bundesliga ist geschlossen. Bis 18 Uhr hatten die Vereine Zeit, Spieler zu verpflichten. Abgänge kann es aber immer noch geben. Der Deadline Day in der Ticker-Nachlese.

Die Verantwortlichen von Manchester City sind in der Fußball-Welt dafür bekannt viel Geld für ihre Star-Truppe auszugeben. Was viele Fans aber nicht wissen: Der Scheich-Klub bildet auch Talente wie kaum ein anderer Verein aus. Die Teenager des englischen Spitzenvereins sind in Europa heiß begehrt - allen voran in der Bundesliga.