Niedersachsen

Wegen der Corona-Epidemie gilt in Niedersachsen weiter Kontaktsperre.

Sie hingen wegen der Corona-Pandemie und der Folgen für den Flugverkehr im ostafrikanischen Uganda fest: Am frühen Sonntagmorgen sind 15 junge deutsche Freiwillige auf dem Flughafen Köln gelandet.

25 000 Euro fürs gemeinsame Joggen?

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern aufgefordert, nicht in die geöffneten Bau- und Gartenmärkte in Brandenburg, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen zu fahren.

In Niedersachsen ist die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen innerhalb eines Tages um 309 Fälle auf 5764 gestiegen.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat in Hannover das Behelfskrankenhaus für die Corona-Krise auf dem Messegelände besucht.

Zuschauer sind zwar nicht zugelassen, aber der Weideaustrieb mit Hunderten Kühen wird im Kreis Wesermarsch dennoch als Spektakel inszeniert.

Am selben Tag, an dem die neue Corona-Verordnung in Kraft tritt, steuert das Gesundheitsministerium zurück: Die Einschränkung von Besuchen Zuhause sei übers Ziel hinausgeschossen.

Der Antisemitismusbeauftragte des Landes Niedersachsens, Franz Rainer Enste, hat in der Corona-Krise vor antisemitischen Verschwörungstheorien im Internet gewarnt. "Es ist erschreckend, aber für mich auch nicht verwunderlich, dass auch jetzt antisemitische Verschwörungstheorien herumgeistern", sagte Enste der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat Verständnis für Menschen geäußert, die am Wochenende angesichts all der Corona-Beschränkungen und bei sonnigem Wetter raus wollen.

Der Winter ist vorbei - nach der langen Zeit im Stall dürfen Kühe auch in Niedersachsen wieder auf die Weide.

Bau- und Gartenmärkte dürfen wieder öffnen, doch Spielplätze bleiben geschlossen. Das sorgt für Kritik, aber auch für Einkaufsfreude.

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen in Niedersachsen ist auf 5455 gestiegen - das sind 396 Fälle mehr im Vergleich zum Vortag.

Sicherheit ist entscheidend - in der Coronavirus-Zwickmühle ebenso wie in Atomkraftwerken. Sollten die AKW also abgeschaltet werden?

Um den Gesundheitsschutz in den Gefängnissen angesichts der Corona-Krise zu verbessern, fordern die Grünen im Landtag eine "Oster-Amnestie" für Gefangene.

Ex-Profi Tyler Haskins wird Assistenztrainer bei den Grizzlys Wolfsburg. Das teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Freitag mit.

Die Menschen in Niedersachsen und Bremen halten sich nach einer Google-Analyse in der Corona-Krise deutlich seltener in Bushaltestellen und Bahnhöfen auf.

Ob Dübel, Dichtung, Schraube oder Hammer - in Niedersachsen darf jeder wieder in den Baumarkt. Wegen der Corona-Pandemie gelten aber klare Regeln.

Die CDU-Fraktion in Niedersachsen fordert, die Corona-bedingten Beschränkungen bei Beerdigungen und Trauerfeiern zu lockern.

Der heiße Sommer hat 2019 zu Hitzerekorden und Dürre auf den Feldern geführt. Jetzt zeigt sich: Auch die Zahl der Waldbrände ist gestiegen.

Die gefährdeten Feldhasen haben sich in Niedersachsen leicht vermehrt.

Die Bedrohung durch das Coronavirus hat das öffentliche Leben in Deutschland weitgehend lahmgelegt. Niemand kann verlässlich sagen, wie lange dieser Ausnahmezustand noch andauern wird. Nun mehren sich aber Stimmen, die von der Bundesregierung eine Exit-Strategie verlangen.

Für etwa 50 000 Beschäftigte im niedersächsischen Kfz-Handwerk sollen die finanziellen Einbußen bei Kurzarbeit minimiert werden.

Das Sommersemester 2020 startet in der Corona-Krise bundesweit digital.

Die niedersächsische Landesregierung bereitet einen landesweiten Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Kontaktverbote in der Corona-Krise vor.