Niedersachsen

Der VfL Wolfsburg ist dank seines vierten Saisonsieges auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen setzten sich am Sonntag zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:0 (0:0) durch. 

Sturmtief "Mortimer" zieht über Teile Deutschlands und lässt Bäume umkippen und Äste abbrechen. In der Nacht läuft das zunächst glimpflich ab. Am Montag gibt es ein Todesopfer zu beklagen.

Ungeschlagen geblieben, dennoch nicht ganz zufrieden: Der VfL Wolfsburg hat die Chance auf Platz drei, doch die TSG 1899 Hoffenheim spielt nicht mit. Am Ende ist das 1:1 aber gerecht.

Ein Zug rammt ein Auto an einem unbeschranken Bahnübergang und schleift es mehrere Hundert Meter mit. Eine Mutter stirbt, ihr Kleinkind wird schwer verletzt.

Haltestäbchen für Luftballons hat sich die EU schon vorgeknöpft: Sie sollen zusammen mit Plastikstrohhalmen, -Gabeln und -Tellern sowie Wattestäbchen ab 2021 verboten werden. Nun fordern die Grünen, dass auch Luftballons auf die Liste kommen. Dabei soll es aber nur um das Steigenlassen der Ballone gehen.

Beim Versuch in einen abfahrenden Zug einzusteigen, ist ein Mann am Bahnhof in Bad Bevensen in Niedersachsen schwer verletzt worden: Der 57-Jährige fiel zwischen Zug und Bahnsteigkante.

Schockierende Szenen im Serengeti-Park Hodenhagen in Niedersachsen: Aus dem Nichts greift ein Nashorn das Auto einer Pflegerin an und nimmt den Wagen aufs Horn. Trotz des wuchtigen Angriffs bleibt die Frau unverletzt.

Die Polizei hat in Niedersachsen einen Autotransporter gestoppt, der sieben neue Streifenwagen für die Polizei in Bayern geladen hatte.

In Niedersachsen ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Wie es um den Piloten der Maschine steht ist derzeit unklar.

Zwei weitere Absagen im Rennen um den SPD-Parteivorsitz: Weder Generalsekretär Lars Klingbeil noch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil wollen für das Amt kandidieren. 

In der SPD gibt es ein weiteres Bewerberpaar für den Parteivorsitz. Auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping haben intern ihre Kandidatur angekündigt.

Heftige Gewitter in Niedersachsen: Drei Gebäude werden von einem Blitz getroffen - drei Frauen müssen danach in die Klinik. In einer anderen Gemeinde verursacht ein Blitz starke Schäden. 

Weil er in den Bereich eines landwirtschaftlichen Arbeitsgeräts geriet, ist ein dfreijähriger Junge in Niedersachsen so schwer verletzt worden, dass er starb.

Wer täglich stundenlang auf Autobahnen hinter anderen Lkws herfährt, dem mangelt es oft an Abwechslung. Viele Brummifahrer suchen die auf dem Smartphone. Brandgefährlich, warnt die Polizei. In Niedersachsen ahndet ein Projekt Verstöße auf einfache, aber effektive Weise.

Ein Mann in Niedersachsen ist seit 37 Jahren ohne Führerschein Auto gefahren - und wegen eines recht harmlosen Unfalls nun aufgeflogen. 

Waldsterben war mitnichten gestern, nur, weil der Begriff ursprünglich aus den 80er Jahren stammt. Wie damals stellen sich die Grünen an die Front der Retter und fordern eine Urwald-Offensive. Der Mensch solle sich raushalten. Zunächst aber muss er diskutieren, was zu tun ist. Auf höchster Ebene.

Wegen des Verdachtes auf Bildung einer kriminellen, rechtsextremen Gruppierung hat die Bundesanwaltschaft am Dienstag Wohnungen in Sachsen-Anhalt, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen durchsuchen lassen. 

Ein schweres Unwetter fegt über die Region Trier hinweg. Keller laufen voll, Straßen werden überschwemmt. Die Helfer sind bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Auch die Feuerwehr im nordwestlichen Niedersachsen hat viel zu tun.

Wo Atommüll in Deutschland künftig deponiert werden soll, ist noch nicht beschlossen. Bis 2031 soll ein Endlager gefunden sein - aber keines der Bundesländer möchte es vor der eigenen Haustür haben. Besonders Bayern und Sachsen stellen sich quer. Darüber ist Niedersachsens Regierungschef verärgert.

Ein Hubschrauber ist am Montag im Süden Niedersachsens abgestürzt.

Sehr uneinsichtig hat sich ein 85 Jahre alter Autofahrer aus Niedersachsen nach einem lebensgefährlichen Wendemanöver auf der Autobahn 27 gezeigt. 

Ein Mann hat auf der Toilette einer Autobahn-Raststätte in Niedersachsen eine Geldbörse mit 10.000 Euro vergessen.

Bei einem Schulausflug ist ein zehnjähriges Kind am Dienstag in Niedersachsen tödlich verunglückt.

Auf der A27 in Niedersachsen ist ein Lkw fast in einen Bus voller Kinder gekracht. Verhindert wurde das nur durch das schnelle Handeln eines Fahrers eines Gefahrguttransporters.

Noch ist alles beim Alten. In einem Zimmer beraten die Innenminister der Union, im anderen die der SPD. Wie es wird, sollte beim nächsten Treffen ein Grüner oder ein AfD-Politiker mit am Tisch sitzen, mag sich in der Runde noch keiner vorstellen.