Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) will die schon länger geplanten, wegen der Corona-Krise derzeit aber auf Eis liegenden Steuererleichterungen für Ehrenämtler und Übungsleiter vorfristig gewähren.

Die Wasserschutzpolizei Mecklenburg-Vorpommern hat am Donnerstag noch einmal darauf hingewiesen, dass Sportboothäfen, Marinas, Yachtclubs sowie Bootshausanlagen zur Bekämpfung des Coronavirus für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben.

Trotz Kontaktverboten treffen sich offenbar immer wieder Menschengruppen in Straßenbahnen und Regionalzügen - besonders an Wochenenden.

Die medizinischen Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern können in der Coronakrise auf freiwilliges Personal zurückgreifen.

Auch für auswärtige Ferienhausbesitzer mit überstandener Covid-19-Erkrankung bleiben bis nach Ostern Reisen zu ihrem Zweitwohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern tabu.

Für eine stufenweise Rückkehr in den Alltag hält die Linke täglich 50 000 Coronavirus-Tests über vier Wochen allein in Mecklenburg-Vorpommern für nötig.

Die Polizei muss die Verordnung der Landesregierung zum Schutz der Bevölkerung gegen eine Corona-Ansteckung kontrollieren. Auf sie kommt über Ostern viel Arbeit zu.

Infolge der Corona-Krise haben in Mecklenburg-Vorpommern bislang rund 12 600 Unternehmen Kurzarbeit angemeldet.

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald befasst sich am Donnerstag erneut mit Klagen gegen die von der Landesregierung erlassenen Reise- und Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Epidemie.

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Stein (CDU) und Eckhardt Rehberg (CDU) unterstützen den Vorschlag des Landestourismusverbands MV, die frühen Sommerferientermine bundesweit einmalig auf August und September zu verschieben.

Nach Einschätzung des Wirtschaftsministerium ist digitaler Betrug bei der Auszahlung der Corona-Soforthilfen für Selbstständige und Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern nicht möglich.

Nach Ostern will die Politik entscheiden, wie und wann die Corona-Maßnahmen gelockert werden. Die Frage ist, ob bundesweit einheitlich oder doch regional unterschiedlich.

Durch ein Reiseverbot in der Coronakrise fürchteten Spargelhöfe um ihre Saisonarbeiter aus dem Ausland und warben um einheimische Freiwillige.

Zum Anfang des Osterwochenendes bleibt es trocken in Mecklenburg-Vorpommern.

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat die von der Landesregierung erlassenen Vorschriften gegen die Verbreitung des Sars-CoV-2-Virus bestätigt.

Die Diskussionen um die Lockerung von Kontaktbeschränkungen werden auch in Mecklenburg-Vorpommern geführt. Doch bis diese kommen, wird es noch dauern.

Zur Durchsetzung der coronabedingten Reisebeschränkungen in Mecklenburg-Vorpommern setzt die Landespolizei über Ostern verstärkt auch Angehörige der Bereitschaftspolizei ein.

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern ist am Mittwoch (17.00 Uhr) um 16 auf nunmehr 571 gestiegen.

Für die Sommertheater-Saison in Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine weitere Absage.

Die Corona-Krise hat die Lage in überfüllten Flüchtlingslagern in den Hintergrund gerückt. Nun will Deutschland unbegleitete Kinder und Jugendliche aufnehmen.

Mecklenburg-Vorpommern hat bislang rund 98,5 Millionen Euro an Corona-Soforthilfen an Selbstständige und Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezahlt.

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) zeigt in der Corona-Krise ein Herz für die Brauereien im Land.

Den Menschen in Mecklenburg-Vorpommerns steht ein nahezu regenloses Osterwochenende bevor.

Angesichts der massiven Probleme des Tourismus in Deutschland in der Corona-Krise hat der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern ein einmaliges Verschieben aller Sommerferientermine auf August und September vorgeschlagen.

Die Landesregierung hat ihre Vorschriften zu den Reisebeschränkungen zu Ostern präzisiert. Hintergrund ist eine Klage. Eine Entscheidung wird am Mittwoch erwartet.