Mecklenburg-Vorpommern

Wird der Klimaschutz eine sozial gerechte Sache oder geht er zu Lasten der kleinen Leute? Reichen die Maßnahmen des Bundes aus? Im Landtag gehen die Meinungen auseinander.

Die Zahl der gemeldeten Influenza-Infektionen in Mecklenburg-Vorpommern steigt langsam an.

Junge Leute sind regelmäßig im Internet unterwegs. Häufig treffen sie dort auf Kommentare, die verunglimpfen und aufstacheln.

Der Landtag will heute das Landarztgesetz verabschieden.

Einen frisch ausgebildeten Mediziner als Hausarzt für das platte Land zu gewinnen, ist nicht leicht. MV reserviert jetzt Studienplätze.

Der stellvertretende Chefredakteur der "Schweriner Volkszeitung", Stefan Koslik, steht weiter an der Spitze der Landespressekonferenz (LPK) in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Hoffnungen auf ein Gelingen der Tarifverhandlungen im öffentlichen Nahverkehr waren vergebens. Ohne Ergebnis gingen die Tarifparteien auseinander.

Die Filmszene kann sich über eine millionenschwere Finanzspritze des Landes freuen. Eine neue Fördergesellschaft soll zentraler Ansprechpartner für Filmemacher werden.

Nandus sollen in Mecklenburg-Vorpommern zur Jagd freigegeben werden.

Die Lebensbedingungen für die markanten Weißstörche in Mecklenburg-Vorpommern haben sich verschlechtert.

Der Mopedführerschein mit 15 statt 16 Jahren soll nach einem Modellversuch in Mecklenburg-Vorpommern dauerhaft bleiben.

Früher lebten Arzt und Arbeiter Tür an Tür in der "Platte". Das hat sich seit dem Mauerfall drastisch geändert. Plattenbaugebiete gelten vielfach als soziale Brennpunkte.

Nandus sollen in Mecklenburg-Vorpommern zur Jagd freigegeben werden.

Seit der Annexion der Krim durch Russland gilt das Verhältnis des Westens zu Russland als nachhaltig belastet.

Die Unimedizin Greifswald sieht sich auf Krankheitsfälle durch das Coronavirus gut vorbereitet.

Mecklenburg-Vorpommern hat nach vielen Jahren wieder eine Brüterei für Hühnerküken. Es ist die erste für Bio-Legehennen.

Wenige Stunden nach einer Gedenkveranstaltung haben Unbekannte in Neustrelitz ein Mahnmal für die Opfer des Faschismus beschmiert.

Szenen wie aus einem Actionfilm in Mecklenburg-Vorpommern: Duo entwendet Alkohol und flieht unerkannt. Polizei ermittelt

In den letzten 30 Jahren hat die Mecklenburgische Staatskapelle mehrere Sparrunden erlebt.

Eine mutmaßliche Ladendiebin hat in Mecklenburg-Vorpommern einen Supermarktmitarbeiter mit ihrem Auto angefahren und auf der Motorhaube mitgenommen.

Nach der Kritik an der bislang verhaltenen Informationspolitik zum Nato-Manöver "US Defender Europe 2020" will Innenminister Lorenz Caffier (CDU) heute (12.30 Uhr) über mögliche Truppen- und Technikbewegungen durch Mecklenburg-Vorpommern informieren.

Schwerin (dpa/mv) - Schwerin hat den "Klimanotstand" erklärt.

Die Freien Wähler haben bei ihrem Landesparteitag am Wochenende in Güstrow eine Volksinitiative gegen die doppelte Beitragsbelastung von Betriebsrenten gestartet.

Die extrem trockenen Sommer der beiden Vorjahre sind noch in lebhafter Erinnerung, die Folgen an vielen Seeufern zu sehen.

Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern kommt gut über den Winter und kann auch für das neue Jahr mit einer guten Auslastung ihrer Kapazitäten rechnen.