Gesundheit & Fitness

Gesundheit – alles rund um die Themen Gesundheit, Krankheit, Abnehmen, Arztsuche und Fitness. Worauf müssen Sie beim Verzehr von Margarine achten? Wie überstehen Sie die Grippewelle am besten? Was ist das Besondere der Acai-Beere? Wie gut sind Fatburner wirklich? Was kann ich gegen Cellulite tun? Wie berechne ich meinen Body-Mass-Index? Wir verraten es Ihnen!

Salz ist nicht gleich Salz. Doch wodurch unterscheiden sich die vielen verschiedenen Sorten?

 Aus Angst vor den Nebenwirkungen einer Anti-Krebs-Therapie und in Hoffnung auf Heilung wenden sich einige Krebspatienten von der Schulmedizin ab und alternativen Therapien zu. Oft geraten sie dabei an Heiler, die für viel Geld versprechen, Tumore durch Handauflegen, Natronbäder, Gesundbeten oder Vitamin-Infusionen zu besiegen. Wie gefährlich ist das? Und wie und wann können Naturheilverfahren wirklich helfen?

Eine Chemotherapie ist heutzutage deutlich verträglicher als früher. Trotzdem ist sie für den Körper eine große Belastung. Dr. Daniela Paepke vom Klinikum rechts der Isar in München will sich bei der Bekämpfung der Nebenwirkungen nicht nur auf die Schulmedizin verlassen.

Wer Schuppenflechte hat, tut oft alles dafür, dass niemand seine Krankheit entdeckt. Schwieriger als die Auswirkungen der Erkrankung auf den Körper sind meistens die sozialen Folgen für die Betroffenen.

Passende Suchen
  • Lungenkrebs schneller diagnostizieren
  • Bluttest erkennt alle Krebsarten
  • Neue Zeckenart breitet sich aus
  • Neue Essenszeiten zum Abnehmen
  • Trend-Sportarten 2019

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Die Nase juckt, der Kopf dröhnt: Schnupfen ist überaus lästig und besonders in der kalten Jahreszeit ein häufiger Begleiter. Doch wie fängt man sich Schnupfen überhaupt ein und was sollte man vermeiden, wenn er einen schon erwischt hat?

Im "Tatort" aus Bremen floss jede Menge Blut . Die Opfer starben durch eine "Reihe massiver Bisswunden". Die Vermutung, ein Tier könnte dafür verantwortlich sein, bestätigte sich nicht. Die Bisse stammten von einem Menschen. Wie gefährlich kann ein Menschenbiss sein?

Dreckige Luft ist in Europa die größte Gefahr für die Gesundheit. Forscher der Europäischen Umweltagentur haben errechnet, dass Luftverschmutzung 2015 fast eine halbe Million Europäer das Leben gekostet hat, und die schädlichsten Verursacher benannt. 

Die Luftverschmutzung in Europa ist noch immer hoch - mit gravierenden folgen für die Gesundheit der Menschen. 

Viele Raucher fürchten, dass sie an Gewicht zulegen, wenn sie mit dem Rauchen aufhören. Diese Experten-Tipps beugen einer Gewichtszunahme vor.

Eine französische Studie belegt, dass Menschen, die häufiger Bio-Produkte konsumieren, mit geringerer Wahrscheinlichkeit an Krebs

Im Winter erwischt es fast jeden: Eine lästige Erkältung. Das hilft gegen Halsweh und Schnupfen.

Ein Glas Rotwein zum Abendessen, ein Bier zum Fußballgucken, ein Cocktail mit den Freundinnen – Gelegenheiten zum Trinken gibt es zur Genüge. Doch ab wann ist Alkohol schädlich, wo verlaufen die Grenzen zwischen Genuss, Gewohnheit und Abhängigkeit?

Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit ist unheilbar erkrankt. Was die Diagnose Lungenfibrose bedeutet und was die ersten Anzeichen sind.

Die "binge eating disorder" ist unter den Essstörungen ein relativer Neuling: Erst seit fünf Jahren wird diese psychische Erkrankung diagnostiziert, bei der die Betroffenen schnell viel essen - und zwar buchstäblich, bis es weh tut. Welche Ursachen es für Binge Eating gibt und welche Therapien, erklärte Diplom-Pädagogin Sigrid Borse im Gespräch mit unserer Redaktion.

Schon lange nehmen Wissenschaftler an, dass Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft einen Einfluss auf das Krebsrisiko haben. Die Vermutung dahinter: Bio-Lebensmittel enthalten weniger Pestizid-Rückstände und sind damit gesünder. Nun hat eine groß angelegte Studie aus Frankreich diese Vermutung bestätigt.

Der Hals kratzt und im Kopf hämmert der Schmerz – klarer Fall: Sie sind krank! Aber handelt es sich dabei nun um eine Erkältung oder schon um eine Grippe? Welche Symptome sind für welche Erkrankung typisch? Wir erklären die Unterschiede.

Eine Erkältung dauert mit Medikamenten sieben Tage und ohne eine Woche. Das Sprichwort kommt nicht von ungefähr: Die chemische Keule ist bei Schnupfen und Husten relativ wirkungslos. Der Körper muss die Erkältung alleine durchstehen. Doch die richtigen Hausmittel können ihn zumindest dabei unterstützen und schonend die Symptome lindern.

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – und die Stimmung gleich mit ihnen. Viele Menschen leiden gerade jetzt an Trübsinn und Müdigkeit, der sogenannte Herbstblues macht sich breit. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich davor schützen und gut gelaunt durch die dunkle Jahreszeit kommen.

Pro Jahr erkranken rund 72.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Eine Chemotherapie ist oft unausweichlich, denn sie kann Leben retten. Doch der Cocktail gegen den Tumor macht vielen Betroffenen Angst. Kein Wunder - die Behandlung hat es in sich. Eine Expertin erklärt im Interview die Therapie. 

Es hält sich die Annahme, Fluorid in der Zahnpasta oder im Trinkwasser sei giftig und gefährlich ist. Doch ist das Spurenelement tatsächlich eine Gefahr für die Gesundheit? Wir klären auf!

Das Umstellen der Uhren sorgt regelmäßig für Fragen: Soll ich den Schlafrhythmus anpassen? Wie lang ist meine Nachtschicht? Und natürlich der Klassiker: Springt der Stundenzeiger jetzt vor oder zurück? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier!

Sie nehmen Sinnesreize und Emotionen deutlich stärker wahr als andere. Das macht den Alltag von hochsensiblen Menschen oft besonders anstrengend. Viele fühlen sie „nicht richtig“ und zweifeln an sich selbst. Dabei ist Studien zufolge jeder Fünfte von dem Phänomen Hochsensibilität betroffen. Doch was macht sie anders? Und warum spüren manche Menschen wirklich mehr als andere?

Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für die Gesundheit. Die richtige Betthygiene kann einen bedeutsamen Beitrag dazu leisten.

Gründe, die Pille abzusetzen, gibt es viele: Viele Frauen etwa wissen gar nicht mehr, wie sich ihr natürlicher Zyklus anfühlt - sie nehmen seit vielen Jahren die Pille und wollen ihren Körper wieder besser kennenlernen. Andere leiden unter Nebenwirkungen oder wollen lieber natürlich verhüten.

Wer abnehmen will, greift mitunter zur falschen Diät. Wir stellen Ihnen fünf Methoden vor, von denen Sie sich besser fernhalten.

Ein Mikrowellenherd ist ohne Zweifel praktisch. Doch die Geräte stoßen bei vielen Menschen auch auf Skepsis. Sind die Einwände begründet und wie gesund ist in der Mikrowelle zubereitetes Essen eigentlich?

Arbeiter in der Automobil-, Chemie-, und Bergbauindustrie sollen besser vor Krebs geschützt werden. Mit der Neuregelung will die EU tausende Todesfälle vermeiden.

Die Idee, das Immunsystem zur Bekämpfung von Tumoren zu nutzen, ist schon alt. Aber erst seit kurzem gibt es Wirkstoffe zur Entfesselung der Körperabwehr gegen Krebs. Damit haben die diesjährigen Nobelpreisträger für Medizin die Krebstherapie revolutioniert.

Die Grippewelle rollt – die Zahl der Erkrankungen hat in Deutschland zuletzt deutlich zugenommen. Doch was unterscheidet eine Grippe eigentlich von einer Erkältung? Was kann man tun, wenn man sich angesteckt hat? Und hilft eine Impfung auch jetzt noch? Hier kommen zwölf Antworten.

Wer in der kalten Jahreszeit laufen geht, kann damit sein Immunsystem stärken. Dazu ist es allerdings wichtig, sich beim Training nicht zu überfordern und die passende Ausrüstung zu wählen.

Die Zahl der Kaiserschnitt ist weltweit gestiegen. Viele der operativen Eingriffe seien überflüssig, warnen Experten. Doch wie viele Kaiserschnitte sind für ein Land normal? Darüber sind sich Fachleute uneins.

Eigentlich wollten Sie noch eine Runde joggen gehen - und dann das: Die Nase läuft, der Hals kratzt. Ist Sport dann eine gute Idee? Während Sportbegeisterte gerne mal über mögliche Risiken hinwegblicken, warnen Experten ausdrücklich vor körperlicher Anstrengung.

Bin ich noch schön? Viele Krebspatientinnen stellen sich diese Frage. Denn der Medikamenten-Cocktail bei der Chemotherapie verändert das Äußere stark: Die Haare fallen aus, ebenso die Augenbrauen und Wimpern. Das nagt am Selbstbewusstsein der Frauen. Damit sie wieder ihre Schönheit in der Krankheit finden, macht sich ein Verein in München für sie stark. Mit großem Erfolg.

Stickoxide aus Dieselfahrzeugen gelten als gesundheitsschädlich. Wie sehr das Reizgas den Körper schädigt, ist eine komplexe Frage.

Was passiert mit Kosmetik-Artikeln, die man zu lange aufbewahrt und wie kann man ihre Haltbarkeit verlängern?

Viele Paare wünschen sich ein Kind. Nicht immer klappt dies auf dem natürlichen Weg. Dann bleibt nur eine künstliche Befruchtung. Die kann allerdings ziemlich teuer werden.

Die Tage werden kürzer, die kalte Jahreszeit rückt näher und somit auch die Erkältungs- und Grippezeit. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken und sich gegen Husten, Schnupfen und Co. wappnen können.

Stimmt es, dass Radfahren impotent macht und Dehnen vor Verletzungen schützt? Über sportliche Aktivitäten und Training kursieren viele pauschale Behauptungen, deren Wahrheitsgehalt unklar ist. Die Sportmediziner Professor Martin Halle und Professor Josef Wiemeyer räumen im Gespräch mit unserer Redaktion mit den gängigsten Irrtümern auf.

In nur 45 Minuten bis zu 750 Kalorien verbrennen – und dabei auch noch Spaß haben: Das neue Fitness-Training F45 aus Australien soll es möglich machen. In Down Under ist es bereits sehr erfolgreich, bald eröffnen auch die ersten Studios in Deutschland. Doch was hat es mit dem Workout auf sich?

Fernsehen, auf der Couch liegen und Knabberzeug in sich hineinstopfen: So sieht oft ein "actionreicher" Abend bei Paaren aus. Kein Wunder, dass das auf die Hüfte. Denn laut einer aktuellen Studie nehmen Paare, nachdem sie zusammengezogen sind, kräftig zu.

Die Pubertät ist überstanden und doch bleiben die Pickel. Spätakne tritt immer häufiger auf. Vor allem Frauen sind betroffen. Aber es gibt Mittel und Wege, diese Form der Akne in den Griff zu bekommen.

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, der greift womöglich zu einem Nahrungsergänzungsmittel. Das ist aber nicht immer hilfreich – und kann sogar schädlich sein.

Mit dem Begriff "Tourette-Syndrom" verbinden viele Menschen vor allem unkontrolliertes Fluchen. Aber nicht alle Betroffenen benutzen unentwegt Kraftausdrücke.

Viele wissen nicht: Es gibt deutliche Unterschiede zwischen Fruchtsaft, Fruchtnektar, Fruchtschorle und Fruchtsaftgetränk.

Frischer Ingwertee ist bei Schnupfnasen genau das Richtige. Doch bei der Zubereitung machen viele Menschen vermeidbare Fehler.

Hin und wieder muss man sich durchleuchten lassen. Wie sich die Strahlendosis auf den Körper auswirkt und was dabei zu beachten ist.

Im Büro sind wir täglich einer Vielzahl von Krankheitserregern ausgesetzt. Gerade im Herbst gehören deshalb Husten, Schniefen und Schnäuzen zu den typischen Hintergrundgeräuschen. Doch bereits ein paar einfache Tipps können dabei helfen, sich trotzdem keine Erkältung einzufangen.

Ein Gelähmter kann wieder gehen. Was wie ein Wunder klingt, ist einem Forscherteam aus den USA gelungen. Andere Mediziner jedoch dämpfen die Euphorie: Der Patient sei keinesfalls geheilt und weiterhin auf Hilfe angewiesen. Außerdem sei fraglich, ob die Methode auch bei anderen Gelähmten Erfolg hat. 

Schnell die Tabletten herunterspülen: Aber mit welchem Getränk? Dr. Ursula Sellerberg von der Bundesapothekerkammer erklärt im Gespräch mit unserer Redaktion, warum sich folgende fünf Getränke überhaupt nicht eignen und welche anderen schon.

Die Zahl der Krankheitstage steigt - und damit auch der wirtschaftliche Schaden, der dadurch entsteht. Besonders deutlich ist der Trend bei psychischen Erkrankungen. Die Gründe für den Anstieg sind vielfältig.