Gesundheit

Gesundheit – alles rund um die Themen Gesundheit, Krankheit, Ernährung, Abnehmen, Arztsuche, Fitness, Schwangerschaft, Kind, Sex & Psychologie. Worauf müssen Sie beim Verzehr von Margarine achten? Wie überstehen Sie die Grippewelle am besten? Was ist das Besondere der Acai-Beere? Wie gut sind Fatburner wirklich? Was kann ich gegen Cellulite tun? Wie berechne ich meinen Body-Mass-Index? Wir verraten es Ihnen!

Zwei Drittel der Deutschen kennen die empfohlene Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) nicht. Das geht aus einer Umfrage hervor. Dabei kann sich aus einer Infektion über Jahre hinweg Krebs bilden.

Teuer muss nicht gleich gut sein - das bestätigt einmal mehr dieser Produkttest: Demnach können Verbraucher guten Gewissens zu billigen Sonnencremes greifen. Denn dort stimmen sowohl Qualität als auch Preis. Überraschend: Teure Sonnenschutzmittel schneiden in dem Test sogar besonders schlecht ab.

Um der ständigen Überfüllung und Überlastung der deutschen Notaufnahmen entgegenzuwirken, wird nun über Eintrittsgelder für eben jene diskutiert. Aber ist das wirklich sinnvoll?

In Österreich hat eine Patientin während ihrer eigenen Hirn-OP unter anderem Mozarts "Kleine Nachtmusik" auf der Querflöte gespielt. 

Die Luftverschmutzung kann zu Asthma oder Herzkrankheiten führen. Laut einer aktuellen Studie sind dabei Kinder und kleine Menschen besonders betroffen.

Der Konsum von Tabak und Alkohol bei Minderjährigen ist in den vergangenen Jahren gesunken.

Die Stiftung Warentest hat 30 Mineralwässer mit Kohlensäure getestet - und mehr als der Hälfte am Ende die Note "gut" gegeben. Positiv für Verbraucher: Die preiswerten Handelsmarken sind vorne mit dabei.

Ferienzeit ist Badezeit. Sonnencreme eingepackt und auf zum nächsten Strand. Aber Forscher warnen: Die UV-Filter in den Produkten können schädlich für Korallen und andere Tiere sein. Hawaii hat einige Cremes per Gesetz verboten.

Gesund essen, genug schlafen, regelmäßig Waldluft einatmen: Tipps für ein starkes Immunsystem gibt es viele. "Pflegen Sie doch mal ihr Sozialleben" gehört meist nicht dazu. Sollte es aber.

Herpes und Alzheimer - auf den ersten Blick haben die Krankheiten nicht viel miteinander zu tun. US-Forscher stellten nun einen möglichen Zusammenhang her.

Gute Nachrichten für Männer. Das "starke Geschlecht" ist doch nicht so schwach, wie ihm gerne unterstellt wird. Die Männergrippe sei als Mythos ohnehin widerlegt, erklären die Forscher.

Bei den meisten Männern gehören Geheimratsecken und Glatze zum Älterwerden. Doch auch vielen Frauen geht die Haarpracht aus.

Eklige Schneidebretter, fleckiges Geschirr und muffige Wäsche: Im Haushalt läuft nicht immer alles glatt. Doch meist sind wir selbst schuld, denn mit diesen leicht vermeidbaren Haushaltssünden machen wir uns das Leben schwer.

Bis zu 650 Menschen sind einer Untersuchung zufolge in einem britischen Krankenhaus wegen unnötig verabreichter Opioide frühzeitig gestorben. Der unabhängige Report analysierte die Verschreibungen der seit langem umstrittenen Klinik über viele Jahre.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ruft Bio-Eier wegen Salmonellen-Befalls zurück.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ruft Bio-Eier wegen Salmonellen-Befalls zurück.

Auf dem Spielplatz ist der Blick aufs Smartphone für viele Eltern spannender als das Backen von Sandkuchen. Für die Beziehung zu ihren Kindern heißt das nichts Gutes, wie Forscher herausgefunden haben. 

Jedes Jahr ertrinken Menschen in Badeseen und Flüssen. Das Schlimme dabei: In der Nähe stehen oft Personen, die sie hätten retten können. Doch Ertrinken sieht nicht so aus, wie es sich die meisten vorstellen. Darum erkennen viele nicht, wenn jemand nur wenige Meter von ihnen entfernt mit dem Tod ringt.

Kräuter erweitern nicht nur den Geschmack, sie können auch beim Abnehmen helfen.

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Blutspende.

Das Robert-Koch-Institut hat neue FSME-Risikogebiete ausgewiesen. In diesen Landkreisen müssen Sie sich besonders vor Zeckenbissen in Acht nehmen.

Cannabis soll gegen Schmerzen und vieles mehr helfen, seit einem Jahr können Ärzte in Deutschland es verordnen.

Blutspenden ist im Grunde eine gute Sache. Wissenschaftler fanden nun aber heraus, dass es für Männer gefährlich sein kann, Spenderblut von Frauen, die schon einmal schwanger waren, zu bekommen.

Vielen Kindern werden die Mandeln entfernt, wenn sie sich zu oft entzünden. Doch welche Folgen hat das langfristig? Dazu liegt jetzt erstmals eine große Studie vor.

In rund 73.000 Eiern aus Holland ist das Insektengift Fipronil nachgewiesen worden. Jetzt wurde eine Rückrufaktion gestartet. In Deutschland sind sechs Bundesländer betroffen.

Kinder müssen alles erkunden, anfassen und in den Mund nehmen. Das führt oft zu Unfällen. Auf diese zehn Gefahrenquellen müssen Sie besonders Acht geben.

Diese Kinder einer Münchner Kindertagesstätte bekommen keine Milch, keinen Honig, keinen Käse.

Knapp drei Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Insektengift-Allergie. Sie geraten bei einem Stich in Lebensgefahr. Doch es gibt Hilfe, mit der man unbeschwert leben kann.

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr etwas weniger Behandlungsfehler in Kliniken und Arztpraxen festgestellt. 

Die Gründe für starke Schweißausbrüche sind vielfältig. Sowohl hohe Temperaturen und Stress zählen zu den Auslösern wie die genetische Veranlagung. Bestimmte Lebensmittel können ihre nächste Schweißattacke verhindern.

Musiker Kanye West macht auf seinem neuen Album Anspielungen auf eine bipolare Störung. Er bezeichnet die psychische Erkrankung als seine Superkraft. Was hat es mit dem Wechsel von manischen und depressiven Phasen bei West auf sich? Wir erklären, wie sich eine bipolare Störung auf Betroffene auswirkt.

Wegen möglicher Salmonellengefahr hat die Frankonia Schokoladenwerke GmbH den "Power Eiweiß-Riegel" der Sorte "Himbeer-Geschmack" zurückgerufen. Betroffen sind Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.5.2019.

Menschen, die gestresst sind, nehmen leichter zu. Schuld daran sind Stresshormone. Mit den richtigen Nahrungsmitteln können Sie diese abbauen.

Viele Menschen werden im Büroalltag von müden Augen geplagt und leiden sogar an Kopfschmerzen. Dem Bildschirm-Stress für die Augen kann man entgegenwirken.

Brigitte Nielsen hat jüngst mitgeteilt, dass sie mit Mitte 50 noch einmal Mutter wird. Sie zählt zu einer Reihe prominenter Frauen, die selbst unter den Spätgebärenden zu den älteren gehören: Janet Jackson, Gianna Nannini, Caroline Beil. Werden sie eine Ausnahme bleiben - oder wird die "Mutter 50+" irgendwann zum Normalfall werden?

Rund 10.000 Menschen warten in Deutschland derzeit auf ein Organ. Wer einen Organspendeausweis bei sich trägt, kann bis zu sieben Menschenleben retten. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Öko-Test hat konventionelle und Bio-Sonnencremes getestet. Überraschend viele Produkte erhalten gute Noten

Gentechnologie kommt heute in vielen medizinischen Bereichen zum Einsatz. Durch die Untersuchung des Erbguts können beispielsweise schon in der Pränataldiagnostik Hinweise auf Fehlbildungen oder Störungen beim ungeborenen Kind entdeckt werden. Prof. Dr. Stefan Mundlos, Direktor am Institut für Medizinische Genetik und Humangenetik der Charité in Berlin, hat uns Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung gegeben und verraten, wo er selbst die Grenzen ziehen würde.

In Deutschland werden vergleichsweise wenige Organe gespendet, Gesundheitsminister Spahn will das ändern. Was sind eigentlich die Ursachen? Und wie funktioniert der Spendeausweis? Ein Überblick.

Kakerlaken will wohl niemand in der Wohnung haben. Aber vielleicht bald im Kaffee? Denn Kakerlaken-Milch soll gesund sein. Das behaupten zumindest indische Forscher.

Die Weltgesundheitsorganisation geht davon aus, dass weltweit rund zehn Prozent aller Medikamente gefälscht sind. Das ist gefährlich – zum Beispiel dann, wenn ein Krebsmedikament keinen Wirkstoff enthält. Verbraucher können gefälschte Medikamente kaum erkennen. Aber mit einigen Verhaltensweisen kann man sich schützen.

Die Demokratische Republik Kongo wird derzeit vom Ebolavirus geplagt. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO vom 31. Mai sind bislang 53 Fälle der hoch ansteckenden Ebola-Viruskrankheit, auch Ebolafieber genannt, bekannt. 25 Menschen sind seit Ausbruch der Epidemie gestorben. Nachdem das Virus mit Mbandaka nun auch eine Großstadt erreicht hat, hat die WHO die Gefahrenstufe in der DR Kongo als "sehr hoch" eingestuft.

Sie machen dick, haben kaum Nährwert und sind einfach ungesund für den Körper: Von diesen Getränken sollte man ab 40 Jahren besser die Finger lassen.

Bisher grassierte das tödliche Nipah-Virus ausschließlich in Asien. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft den Erreger jedoch als einen der gefährlichsten der Welt ein. Schwere Epidemien können nicht ausgeschlossen werden.

Sommerliche Hitzetage, subtropische Luft - das Wetter in den kommenden Tagen wird vor allem empfindlichen Menschen zusetzen. Ein Überblick über die aktuellen Gefahren-Indizes zum Bio-Wetter.

Eine neue Volkskrankheit macht sich in deutschen Kindermündern breit: Kreidezähne.

In ein früheres Leben reisen, dort ein Problem lösen und sich in der Gegenwart besser fühlen? Das ist das Versprechen von Rückführungstherapien. Es gibt allerdings keine Beweise für Reisen in frühere Leben – und Rückführungen können sogar gefährlich werden.

Manche Krankheiten forderten Tausende Menschenleben - und viele von ihnen sind längst nicht ausgestorben.

Nicht nur teure Sonnencremes bieten Schutz vor Sonnenbrand. Auch Sonnenschutzmittel vom Discounter erhalten gute Noten von "Öko-Test".

Schlafmangel kann krank machen. Wer wochentags zu wenig schläft, kann das Defizit am Wochenende ausgleichen - ohne dass die Gesundheit leidet.