Marinus Brandl

Redakteur Ratgeber und stellvertr. CvD

Jahrgang 1979. Studierte Geographie an der Technischen Universität München, im Anschluss Politikwissenschaften an der Hochschule für Politik - ebenfalls in München. Einstieg in den Journalismus beim Studentenradio "afk M94.5", anschließend Volontariat bei "CHIP Online" und freie Mitarbeit für den "Zündfunk" des Bayerischen Rundfunks. Seit 2011 bei der 1&1, seit 2013 als Online-Redakteur für Digitale Welt verantwortlich. In seiner Freizeit beschäftigt er sich neben den aktuellen Digitaltrends vor allem mit PlayStation, Xbox und PC. War kurzzeitig extrem "Magic: the Gathering"-abhängig, vor kurzem der Umstieg auf Star-Wars-Miniaturen. Überzeugt mit obskurem Wissen zu allem, braucht Wissens-Dokus zum Einschlafen - denn man lernt nie aus.

Artikel von Marinus Brandl

Mit "Austria second" ist nun auch Österreich in das satirische Werben um die Vormachtstellung nach den USA eingetreten. Nachdem die Niederlande mit ihrem Bewerbungsvideo an Donald Trump bereits im Netz punkten konnten, versucht sich nun die Alpenrepublik an schönster Anbiederung.

Der Bibberfrost in Deutschland hat bald ein Ende – in den nächsten Tagen ist Besserung in Sicht. Milde Atlantikluft bringt steigende Temperaturen, allerdings nicht im gesamten Land.

Der beliebte Messenger Whatsapp erfindet sich 2017 neu: Den Anfang macht ein Update für das iOS-Betriebssystem, das es nun auch erlaubt, Nachrichten zu verschicken, wenn das Handy keine Internetverbindung hat. Doch das ist erst der Anfang.

Das Dschungelcamp 2017 geht langsam in die entscheidende Phase, doch ein Thema bestimmt "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" wie jedes Jahr: Das Essen im Dschungel.

Zehn Jahre nach der Vorstellung des ersten iPhones hat Apple ein großes Problem: Einen klaren Plan, wie er einst zu Steve Jobs' Zeiten erkennbar war, sucht man heute als Kunde vergeblich. Ein Kommentar.

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf kritisiert. Zudem drohte er der deutschen Autoindustrie

Massive Probleme bei Facebook: Seit kurz nach 18:00 Uhr melden Nutzer Ausfälle und Einschränkungen im sozialen Netzwerk. Profile werden nicht geladen, auch bei Postings gibt es Probleme.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will das deutsche Steuersystem umbauen und Bürger und Wirtschaft um jährlich 15 Milliarden Euro entlasten.

Kettenbrief-Alarm bei Whatsapp - derzeit kursiert eine Nachricht, die vor einer Frau namens "Ute Lehr" oder "Ute Christoff" warnt. Der Inhalt: Nehmen Nutzer die Kontaktanfrage der Dame an, würde sich ein Virus auf dem Handy installieren.

Bislang war der Winter gnädig – die Temperaturen fallen nachts noch nicht so tief wie in der Vergangenheit und auch in Sachen Schnee hält sich Väterchen Frost bislang zurück. Doch das dürfte sich in den nächsten Tagen ändern.

Silvester steht vor der Tür und damit auch die Zeit der großen Feuerwerke. Doch so beeindruckend das Spektakel am Himmel auch sein mag, in Bodennähe kommt es jedes Jahr zum sogenannten "Böllernebel" – und der könnte dieses Jahr zum Problem werden.

Der Sturm geht, der Schnee kommt. In den nächsten Tagen beruhigt sich das Wetter, dafür droht ein richtiger Kälteeinbruch. So wird es in den nächsten Tagen – der Überblick.

Bei dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin sind mindestens zwölf Menschen getötet worden, 48 Menschen sind verletzt, viele von ihnen lebensgefährlich. Der tunesische Asylwerber Anis Amri steht im Verdacht, den Anschlag verübt zu haben - er wurde europaweit zur Fahndung ausgeschrieben. Aktuelle News im Live-Blog.

Das Wetter in Deutschland ist derzeit stürmisch, aber mild: Sturmtief Mirja rast zwar mit Orkanböen bis 120 km/h über die Republik, trotzdem liegen die Temperaturen vielerorts im zweistelligen Bereich. Doch wie lange noch?

Ein 23-Jähriger fällt im Yellowstone Nationalpark in eine heiße Quelle, stirbt und sein Körper löst sich binnen zwei Tagen in dem säurehaltigen Wasser auf: Was sich wie der bizarre Plot eines Horrorfilms anhört, ist im Juni tatsächlich so vorgefallen.

Donald Trump ist der Coup gelungen. Der Republikaner hat die US-Wahl 2016 gegen Hillary Clinton gewonnen und wird als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ins Weiße Haus einziehen. News, Reaktionen und Informationen vom Tag nach der Wahl hier in der Ticker-Nachlese.

Die USA haben gewählt: Donald Trump ist neuer US-Präsident. Hillary Clinton kassiert eine empfindliche Niederlage. So lief der packende Wahl-Thriller. Die Chronologie.

Schockmoment für Thomas Müller beim Spiel Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern. In der 17. Minute kommt es zum Luftduell mit Michael Hector – mit blutigem Ausgang für den DFB-Star.

Der Herbst gewinnt die Oberhand, der Sommer ist vorbei und die ganz große Hitze ist vertrieben. In München und Süddeutschland droht Wetter-Ungemach: Unwetter mit viel Regen sind im Anmarsch.

Sind die Haare von Donald Trump echt oder nicht? Auf diese Frage gibt es nun eine eindeutige Antwort – dank US-Late-Night-Host Jimmy Fallon.

Probleme bei iOS 10: Mehrere Nutzer berichten von Fehlern bei Updates ihrer iPhones und iPads. Nach der Installation lassen sich die Geräte nicht mehr starten.

Die Nachrichten heute. Aktuelle Meldungen, Nachrichten und Hintergrundinfos des Tages kompakt auf einen Blick.

Es ist Herbst und Deutschland schwitzt. In den vergangenen Tagen wurde die 30-Grad-Marke vielerorts im Akkord geknackt. Und es soll so weitergehen: Sonne satt und Wärme ohne Ende!

Das hat sich Apple anders vorgestellt: Auf seiner Keynote zeigt der Konzern neben dem iPhone 7 auch neue kabellose Kopfhörer: die "AirPods". Doch die Funkkopfhörer kommen bei den Nutzern nicht gut an

Apple hat mit dem iPhone 7 sein neues Smartphone vorgestellt. Die größte äußerliche Neuerung: Apple verbannt die analoge Kopfhörerbuchse. Doch vor allem im Inneren des Handys hat sich viel getan. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Technik, Preis und Erscheinungstermin.