Auto-Service

Auto-Service – News, Videos und Bildergalerien rund um die Themen Auto, Straßenverkehr, Gebrauchtwagen, Neuwagen, Grid-Girls, Werkstatt und Tuning

Als Alfa Romeo Giulia Veloce gehört die schöne Giulia ja eher zu den rasanten Vertreterinnen ihrer Art. Doch jetzt trimmt der Hersteller die geschwungene Limousine auf die Tugend der Sparsamkeit. Das nennt sich Advanced Efficiency Technologie.

Zwei Türen, bulliger V8 und Heckantrieb lauten die Zutaten für ein amerikanisches Muscle-Car. Doch nun fügt die Marke Dodge beim Challenger GT einen Allradantrieb hinzu. Und der Challenger GT AWD hat noch weitere Überraschungen auf Lager.

Highlight oder Rohrkrepierer?

Absprache mit Autobauern: Opposition wirft Minister Dobrindt schwere Versäumnisse vor.

Passende Suchen
  • Gebrauchtwagen kaufen
  • KFZ Versicherung Vergleich
  • SUV Kleinwagen
  • Winterreifen günstig
  • Sport Auto

Volkswagen unterbietet mit seinem Kompaktflitzer VW Golf GTI Clubsport S den eigenen Rundenrekord auf dem Nürburgring um zwei Sekunden. Der rasante Ritt in 07:47:19 fand bereits im Oktober statt, doch das Video fand erst jetzt seinen Weg auf YouTube.

Am Donnerstag (8. Dezember 2016) ging die Flensburger Verkehrssünderkartei online. Im Internet können Raser, Falschparker und Rotlichtsünder ihre gesammelten Punkte im Fahreignungsregister des Kraftfahrt-Bundesamtes nun online abrufen.

Das Foto einer Radarfalle von einem besonders eiligen Pferd in Brandenburg begeistert tausende Menschen im Internet. Die Brandenburger Polizei veröffentlichte das Bild aus dem Jahr 2005 diese Woche in ihrem Adventskalender auf Facebook.

Im Abgas-Skandal geht die EU-Kommission gegen Deutschland vor. Die Brüsseler Behörde wirft der Bundesregierung unter anderem vor, Volkswagen nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft zu haben, wie sie am Donnerstag mitteilte.

Heiße Tuningkarren auf der Essen Motor Show: Über 200.000 PS-Fans haben online über den Gewinner des "Hella Show & Shine Award 2016" abgestimmt. Sehen Sie hier in der Bildergalerie alle Finalisten und den strahlenden Sieger!

Der ADAC hat seinen EcoTest zur Messung von Verbrauch und Schadstoffen erneut verschärft: Pkw werden jetzt noch realitätsnäher geprüft als es Hersteller und staatliche Institutionen tun. Dies soll Verbrauchern eine klare Orientierung bei der Auswahl eines sparsamen und möglichst sauberen Pkw bieten.

Autofahrer können ihre Punkte in Flensburg jetzt im Internet abrufen. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Formel-1-Rennstall Red Bull geht der Frage nach, warum und wie ein Boxenstopp eigentlich funktioniert. Dem Betrachter eröffnet sich ein unerwartet ästhetisches Bild.

Ab Dezember gilt Winterreifen-Pflicht in zehn Ländern Europas. In der Schweiz droht bei Verkehrsbehinderung ein Bußgeld. Ungarn kann ohne Schneeketten die Einreise verweigern und in Italien sind einige Winterreifen sogar verboten. Was im Detail beim Winterurlaub mit dem Auto in den europäischen Nachbarländern zu beachten ist, lesen Sie hier.

Lexus überzieht ein Auto mit 41.999 LEDs für den wahrscheinlich buntesten Licht-Trip aller Zeiten. Wem diese rollende Discokugel im Straßenverkehr begegnet, der dürfte ziemlich geflasht sein von mehr als 2000 Watt und blitzenden Lichteffekten.

Der Übersportwagen Bugatti Chiron ist wieder in den Schlagzeilen. Neun Monate nach seiner Premiere beim 86. Genfer Autosalon im Februar 2016 produziert der 1.500-PS-Bolide gleich drei Neuigkeiten. Eine gute und eine schlechte Nachricht – und aus Sicht des Herstellers noch eine weitere gute Nachricht.

Mit sportlichen Proportionen und bester Aerodynamik wird der neue Opel Insignia Grand Sport auf dem Genfer Automobilsalon im März 2017 die Bühne betreten. Der Wagen basiert auf einer komplett neuen Architektur. So bietet der neue Grand Sport einen starken Auftritt mit deutlich reduzierten Karosserieüberhängen sowie einer um elf Millimeter breiteren Spur.

Es gibt ihn in grau, rosa und als Scheckkarte – den Führerschein. Und egal ob man ihn gerade macht oder vor Jahren erworben hat: Vor allem die Theorie- und Praxisprüfung bleibt allen im Gedächtnis.

Aluminiumleichtbau, Rennstrecken-Ambitionen und ein besonders verwandlungsfähiges TT-Modell – die Konzeptstudien von Audi sind definitiv echte Hingucker mit ordentlich Power im Motorraum. Ein Blick auf die besten Zukunftsvisionen.

Kalte Nächte mit Frost und Bodenfrost, dazu mancherorts der erste Schnee: So kündigt sich der Winter an auf den Straßen. Aber auch auf freien Straßen kann es plötzlich glatt sein. Wir geben Ihnen Tipps, damit Sie nicht ins Schleudern geraten.

Nach dem Seat Leon bekommt auch der sportliche Leon Cupra ein Facelift. 300 PS machen ihn zum aktuell stärksten Seat-Serienmodell. Der Hersteller enthüllt jetzt erste offizielle Bilder.

Am vergangenen Samstag kam bei Sotheby’s in Daytona Beach ein ganz besonderes Fahrzeug unter den Hammer. Wie der Hersteller Ferrari jetzt mitteilte, wurde bei der Auktion der Rekordpreis von sieben Millionen US-Dollar erzielt – und zwar zugunsten der Erdbebenhilfe in Italien.

Audi geht im Bereich Künstliche Intelligenz den nächsten Schritt. Aktuell präsentiert der Konzern bei einer Fachmesse in Barcelona den „Audi Q2 deep learning concept“. Das ist ein Audi Q2 im Maßstab 1:8. Das verkleinerte Modellauto ist vollgepackt mit Technik.

Der Nachfolger des CC dreht letzte Testrunden.

Diese heißen Karren von "carwow.de" passen perfekt zu den Pixel-Helden aus den Computerspielen rund um Mario, Lara Croft und Pac-Man. Sehen Sie hier zehn coole Flitzer in der Bildergalerie!

Nikola stellt jetzt mit dem Nikola One einen neuen Lkw vor. Seine Besonderheit steckt in der Brennstoffzelle, mit der eine Reichweite von mehr als 1.200 Meilen möglich wird. Das sind fast 2.000 Kilometer mit einer Tankfüllung! Weitere Eckdaten des Lasters aus der Zukunft: Mehr als 1.000 PS und ein Drehmoment von über 2.700 Newtonmetern sorgen auch voll beladen für flotte Fortbewegung. Damit wäre der Antrieb des Nikola One rund doppelt so stark wie ein vergleichbarer Diesel-Motor.

Ein scheinbar gestohlenes Fahrzeug hat in Bayern eine Großfahndung ausgelöst. Das Auto verschwand auf einer Raststätte an der Autobahn 3, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Viel ist spekuliert worden, jetzt hat es eine Mail verraten: Das iCar von Apple kommt tatsächlich! Steve Kenner, Direktor für Produkt-Integrität des Unternehmens, verschickte die Nachricht an die amerikanische Verkehrsbehörde, um dort mit dem sagenumwobenen Projekt vorstellig zu werden, wie das "Wall Street Journal" berichtet. Ein weiterer Nebeneffekt: Kenners Kommunikation bestätigt auf diese Weise das offene Geheimnis: Apple arbeitet an einem Fahrzeug und Systemen für autonomes Fahren.

Bevor sich Erlkönig-Jäger auf die Lauer legen, versorgt Rolls-Royce die Presse mit neuen Informationen zum kommenden Nobel-SUV Cullinan. Vor der Markteinführung 2018 liefert die zu BMW gehörige Luxus-Marke einen weiteren Teaser mit vielversprechenden Details. Bei dem nun vorgestellten Fahrzeug handelt es sich um einen Prototypen, das als Entwicklungsfahrzeug in Straßentests eingesetzt werden soll.

Der Dacia Sandero und seine Modellgeschwister erhalten eine umfangreiche Überarbeitung. Der Begriff Facelift ist in diesem Fall besonders passend, denn die Modelle erhalten das neue Markengesicht, das Dacia-Kunden bereits vom SUV Duster kennen. Außerdem gibt’s einen neuen Sparbenziner.

Schärfer als das original, aber nicht illegal: der Ford Mustang GT von "Tune it safe". Diese Rakete war der absolute Hingucker bei der Essen Motor Show.

Das Verbraucherportal Verivox hat ausgewertet, wie alt die in Deutschland zugelassenen Autos im Schnitt sind. Das Ergebnis zeigt, dass die ältesten Karren besonders im Norden der Republik fahren, während Süddeutschland mit deutlich neueren Modellen unterwegs ist.

Nach dem Mazzanti Millecavalli mit rabiaten 1.000 PS überarbeitet die italienische Supersportwagen-Manufaktur ihr "Standardmodell" Evantra und verpasst ihm 20 Extra-PS. Ohnehin hat auch diese Mittelmotor-Rakete mit Standard wenig am Hut – was man schon allein an der jetzt gewählten Farbkombination erkennen kann.

Auch zum Ende dieses Jahres gibt es wieder zahlreiche Auslaufmodelle. Warum Autos eingestellt werden, hat unterschiedliche Gründe: Mal will der Hersteller sein Modellportfolio entrümpeln, mal lohnt sich eine Baureihe rein wirtschaftlich nicht mehr, manchmal will das Auto auch einfach niemand kaufen. In den meisten Fällen steht jedoch einfach ein neues Modell in den Startlöchern. Diese Modelle wurden bereits eingestellt oder sind zum Ende des Jahres nicht mehr zu haben!

Der neue Ford Fiesta soll der technologisch fortschrittlichste Kleinwagen der Welt sein. Während die sportliche ST-Line und die vollausgestattete Vignale-Variante erwartet wurden, gibt es jedoch gleich bei der Premiere noch ein viertes, gänzlich neues Modell.

Die von vielen schon totgesagte Pkw-Maut kommt voran - wenn auch mit Nachbesserungen. Dass Brüssel damit einverstanden ist, stößt prompt auf Proteste. Droht dem CSU-Prestigeprojekt bald neuer Rechtsstreit?

Deutsche Autofahrer mit besonders schadstoffarmen Wagen (Euro 6) sollen eine stärkere Entlastung bei der Kfz-Steuer bekommen, als sie künftig an Pkw-Maut zahlen müssen. Das sieht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Donnerstag der Kompromiss mit der EU-Kommission vor.

Deutschland und die EU-Kommission duellierten sich erbittert um die von der CSU vorangetriebene Pkw-Maut. Nun willigt Verkehrsminister Dobrindt noch in Änderungen ein. Damit ist Brüssel einverstanden.

Für die perfekte Stimmung an Heiligabend darf eines nicht fehlen: ein Weihnachtsbaum. Transportieren Sie diesen allerdings falsch, ergeben sich schnell gefährliche Situationen. Deshalb ist es besonders wichtig, zu wissen, wie Sie den Baum auf dem Dach sichern.

Der Ford Mustang hat nach dem Verkaufsstart 2015 voll eingeschlagen. Gewissermaßen als Dankeschön bringt der Hersteller jetzt eine schicke Sonderedition mit zahlreichen Extras auf den Markt, die fortan die wild gewordene Herde anführen soll: die "Black Shadow Edition".

Es ist eine einmalige Gelegenheit für betuchte Automobilliebhaber: Ferrari versteigert gemeinsam mit dem Auktionshaus RM Sothby’s einen LaFerrari. Der Erlös geht an die italienischen Erbebenopfer.

300 km/h schnelles und 585 PS starkes "Meisterstück": Der US-amerikanische Konzept Künstler John Baldessari durfte sich an einem BMW M6 GTLM austoben und hat den Motorsportwagen in eine mehrdimensionale, rollende Skulptur verwandelt. Weltpremiere feierte der außergewöhnliche Flitzer auf der Art Basel in Miami Beach.

Nimmt die Pkw-Maut die nächste Hürde - allen Unkenrufen zum Trotz? Verkehrsminister Dobrindt hofft dank Zugeständnissen auf den Segen der EU. Am Ziel wäre die heikle Mission dann aber immer noch nicht.

Die Verivox Versicherungsvergleich GmbH hat herausgefunden, in welchen Bundesländern am meisten Auto gefahren wird. Im Erhebungszeitraum der Studie von Juni 2015 bis Juni 2016 ist der Norden deutlich mehr aus Achse gewesen als der Süden. So viele Kilometer haben Autofahrer im Ländervergleich durchschnittlich zurückgelegt.

Alle Jahre wieder steigen zum Jahresendspurt auch die Gebrauchtwagenpreise in die Höhe. Wer mit einem Gebrauchten ins neue Jahr starten möchte, muss also tiefer in die Tasche greifen. Wie AutoScout24 ermittelte, zogen die Preise im November nochmals an.

Tesla hat vorgemacht, wie es mit dem Schnellladenetz geht. Nun packen auch die großen Hersteller die Energiewende auf den Straßen an. Die Branchenriesen BMW, Daimler, VW und Ford haben sich mit dem Ziel zusammengeschlossen, Europa mit Ladestationen zu versorgen. Das Joint Venture besiegelte das Vorhaben in einer von allen Parteien unterzeichneten Absichtserklärung, dem „Memorandum of Understanding“.

Mit aktuellen Technologieanpassungen und schickem Design will das neue Modell des Mazda3 im kommenden Jahr mit mehr Komfort, Sicherheit und neuer Optik überzeugen. Wir verraten, was sich ändert.

Im Rahmen des ADAC Werkstatttests nahm der Automobilclub wieder bundesweit verschiedene Markenwerkstätten und Ketten unter die Lupe. Die Bilanz: Niederlassungen und Vertragswerkstätten der Hersteller sind top, Ketten zeigen Schwächen.

Auch 2016 zeigt sich die Initiative "Tune it safe" wieder auf der Essen Motor Show: In diesem Jahr darf Tuner Wolf Racing am Ford Mustang GT Hand anlegen. Herausgekommen ist ein regelkonform getuntes Muscle Car, das deutlich schärfer als die Serie daherkommt und mit vielen Details begeistert.

Der ungarische Lego-Tüftler "dokludi" hat ein faszinierendes Stück Motorsportgeschichte aus tausenden bunte Steinen nachgebaut: den Audi Sport Quattro S1 von 1984. Das besondere an seiner Bastelarbeit ist, dass annähernd sämtliche technischen Eigenheiten des Rallye-Weltmeisters auch im Lego-Modell wiederzufinden sind. Und so sieht das im Detail aus.