Schufa

Wer Deutschland und Europa bereist, kommt mit seiner Girocard locker aus. Sobald eine Fernreise ansteht, wird die Frage nach der besten Kreditkarte zum wichtigen Teil der Reisevorbereitungen.

Hier finden Sie die wichtigsten Punkte und die besten Angebote für verschiedene Arten von Kreditkarten.

Wer eine Wohnung mieten, ein Auto kaufen oder einen Handyvertrag abschließen will, kommt an seiner Schufa-Bewertung kaum vorbei. An deren Berechnung gibt es nicht zum ersten Mal Kritik.

Die Verbraucher sind in Konsumlaune. Sie sind bereit, für größere Anschaffungen Geld auszugeben - auch auf Kredit. Treibt die Niedrigzinsphase die Menschen in die Schuldenfalle?

Ob Bankkonto, Kreditkarte, Handyvertrag oder Leasingauto: Bei fast allen Verträgen unterschreiben wir die Schufa-Klausel und willigen damit ein, dass unsere Daten an die Schufa weitergegeben werden. Doch was passiert eigentlich damit? Welche Auswirkungen hat das auf unser Leben?

Hier ein Klick, dort eine Bestellung oder ein Kommentar: Daten sind der wichtigste Rohstoff der Online-Welt. Sie werden etwa von Internetkonzernen, Auskunfteien und Unternehmen ...

Eine Kreditkarte bekommt man in der Regel nicht sofort. Oft wollen die Anbieter erst die Bonität der Kunden prüfen. Wenn sie darauf verzichten, ist Vorsicht angebracht. Denn ...

Ob beim Abschluss eines Handyvertrages oder beim Einkauf im Internet - bei vielen Geschäften kommt es auf die Bonität des Kunden an. Auskunft darüber gibt in vielen Fällen die ...

Schuhe, Möbel, Unterhaltungselektronik - es gibt fast nichts, was sich nicht im Internet bestellen lässt. Doch der Konsum im Netz hat auch Schattenseiten: Nicht immer stimmt es mit der Zahlungsmoral der Kunden und auch Kriminelle wittern ihre Chancen.

Wer rasch eine Finanzspritze braucht, findet im Internet viele Anbieter für Onlinekredite. Die meisten davon sind verlässlich, zeigt ein Test. Verbraucher sollten aber nicht ...

Einkaufen auf fremde Kosten: Immer öfter werden persönliche Daten von Verbrauchern für solche Zwecke gestohlen. Für Opfer ein Problem, denn sie verlieren oft ihre gute ...

Wer von Onlinehändlern plötzlich hohe Rechnungen erhält, ohne etwas bestellt zu haben, ist möglicherweise zum Opfer von Identitätsbetrug geworden. Die Schufa hat für solche ...

Wie Banken und Kreditinstitute tauschen sich auch die Versicherer über mögliche Risiken bei Anträgen für Versicherungen aus. Verbraucherschützern ist das ein Dorn im Auge. Ihr ...

Die Angebote klingen verlockend: Smartphones ohne Bonitätsprüfung für kleines Geld, ganz einfach per Bestellung im Internet. Doch Verbraucherschützer warnen vor solchen Deals.

Eine schlechte Bewertung der Kreditwürdigkeit kann zum Beispiel zu hohen Kreditzinsen führen. Falsche Angaben gehören deshalb gelöscht. Verbraucher können ihre Daten einmal im ...

Um ihre Chancen auf eine Wohnung zu erhöhen, teilen Wohnungsinteressenten ihren zukünftigen Vermieter oft viele sensible Daten mit. Welche Angaben sind Pflicht und welche Kür?

Verlangen Vermieter oder andere Vertragspartner eine Schufa-Auskunft, kann man dafür eine kostenlose Selbstauskunft nutzen. Doch einige der dort erfassten Daten sollten besser ...

Unter dem Slogan "Wir schaffen Vertrauen" präsentiert sich die Schufa im Netz. Seit 2010 ist sie verpflichtet, einmal jährlich eine kostenlose Bonitätsauskunft zu erteilen. Wer das versucht, landet leider schnell bei Kosten von 24,95 Euro.

Die Schufa darf ihre Geheimnisse für sich behalten. Das hat am Dienstag der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Nach einem geplatzten Autokauf hatte eine Frau aus Hessen geklagt.