Ilse DeLange

Ilse DeLange ‐ Steckbrief

Name Ilse DeLange
Bürgerlicher Name Ilse Annoeska de Lange
Beruf Sängerin
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Almelo/Niederlande
Staatsangehörigkeit Niederlande
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Links Webseite von Ilse Delange

Ilse DeLange ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ilse DeLange ist eine niederländische Sängerin, die sich in Europa vor allem mit ihrem Auftritt beim Eurovision Song Contest 2014 zusammen mit Waylon als "The Common Linnets" einen Namen machte. In Holland ist sie schon länger bekannt, vor allem in der Country-Szene.

Die Sängerin wurde am 13. Mai 1977 in Almelo in den Niederlanden geboren. Schon als Teenager spielte sie Gitarre und fing an, eigene Songs zu schreiben. Später spielte sie in verschiedenen Bands. Mit 20 Jahren unterschrieb sie ihren ersten Plattenvertrag und nahm in Nashville in den Vereinigten Staaten ihr erstes Country-Musik-Album "World of Hurt" auf. DeLange feierte damit 1998 einen großen Überraschungserfolg in ihrer Heimat: Das Album schaffte es auf Platz eins der Albumcharts. Die Herzblut-Musikerin sagte in einem Interview: "Ich habe das nie wegen des Ruhmes, der Auszeichnungen oder des Geldes gemacht. Mir ging es immer nur um die Musik – und mir wird es auch immer nur um die Musik gehen."

In den USA konnte sie mit ihrer Country-Musik allerdings keinen Fuß fassen. Ihre späteren Alben konnten sich in den Niederlanden aber immer unter den Top Ten platzieren, schafften es auch auf den ersten Rang.

2013 und 2014 coachte sie junge Talente bei "The Voice of Holland".

Obwohl sie solo erfolgreich unterwegs war, entschloss sie sich schließlich dazu "The Common Linnets" zu gründen. "Ich wollte wieder Teil einer Band sein. Ich wollte endlich nicht mehr die einzige auf der Bühne sein", erklärte sie in einem Interview mit "Editon F".

2014 trat sie mit "The Common Linnets" beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen mit dem Song "Calm After The Storm" an. Dabei schaffte es die Band auf den zweiten Platz, wodurch sie auch außerhalb der Niederlande bekannt wurde.

Im Mai 2020 nimmt DeLange an der Vox-Sendung "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" teil. Die Kommunikation mit den anderen Teilnehmern, wie Max Giesinger, Nico Santos oder LEA sollte kein Problem werden: Die Blondine spricht neben ihrer Muttersprache Niederländisch auch Deutsch und Englisch.

Und es ist nicht ihr erster Kontakt mit deutschen Stars: 2017 machte sie beim MTV-Unplugged-Konzert von Peter Maffey mit.

Ilse DeLange ‐ alle News

VOX-Show

Friede, Freude und eine Panne: So war das "Sing meinen Song"-Finale

TV-News

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" findet auch 2021 statt

Sing meinen Song

Diese Performance rührte Michael Patrick Kelly zutiefst

Sing meinen Song

Bei "Sing meinen Song" knistert es zwischen "Streaming-Queen" und Nico Santos

Sing meinen Song

"Sing meinen Song": Michael Patrick Kelly verliert die Beherrschung

Sing meinen Song

Rapper MoTrip ringt mit dramatischer Lebensentscheidung

Galerie Sing meinen Song

"Sing meinen Song": Ausgerechnet der Rapper bringt alle zum Weinen

Sing meinen Song

Plötzlich weinten fast alle: Achterbahnfahrt der Gefühle bei "Sing meinen Song"

Free ESC

"Free ESC": Nico Santos siegt - und Stefan Raab ist "ein bisschen" dabei

von Jürgen Winzer
Sing meinen Song

"Habe meinen besten Kumpel verloren": Nico Santos trauert in TV-Show

Sing meinen Song

"Besondere Magie": Bei Nico Santos kullern die Tränen

Interview Sing meinen Song

Michael Patrick Kelly: "Können hoffentlich etwas von Corona ablenken"

Sing meinen Song

"Sing meinen Song": Max Giesinger von Flüchtlings-Hymne zu Tränen gerührt

TV, Film & Streaming

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert: Diese Stars sind 2020 dabei

von Alexander Schwarz